abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Update-Probleme bei Android 6 oder 7 und "intern" formatierter SD-Karte

45 ANTWORTEN 45
TheDoctor
Specialist
Nachricht 1 von 46
20.661 Aufrufe
Nachricht 1 von 46
20.661 Aufrufe

Update-Probleme bei Android 6 oder 7 und "intern" formatierter SD-Karte

[Update 8.10.2018: Defekten Verweis auf APK nochmal repariert. Repaired broken link to APK again.]

 

[Update 3.9.2018: Defekten Verweis auf APK repariert. Repaired broken link to APK.]

 

[Scroll down for English version ]

 

Hallo allerseits,

 

bei ein paar der letzten Updates für Android 6.x bzw. 7.x ist das Problem aufgekommen, dass die Recovery die Update-Datei nicht korrekt lesen kann, wenn eine als intern formatierte SD-Karte im Gerät vorhanden ist. Das ist ein bedauerlicher Fehler unserer Update App, den wir eigentlich erst richtig durch ein erfolgreiches Update beheben können. Also haben wir hier ein kleines Henne-Ei-Problem. Zum Glück gibt es einen einfachen Workaround: Die betroffenen Nutzer können eine neue Version unserer Update App einspielen, die das Problem umgeht, und anschließend erneut nach dem System Update suchen.

 

So geht's:

 

  1. In den Einstellungen bei "Sicherheit" den Punkt "Unbekannte Herkunft" aktivieren, um Apps aus anderen Quellen als dem Play Store zu installieren.
  2. Die Datei MedionUpdater_1.5.4.apk herunterladen, am besten direkt mit Chrome auf dem Gerät.
  3. Auf die heruntergeladene Datei tippen (z.B. in der App Downloads), um diese zu installieren.
  4. Die Rückfragen des System bestätigen. Es darf kein (Zertifikats-) Fehler auftreten!
  5. "Unbekannte Herkunft" wieder deaktivieren.
  6. Ganz normal nach dem Update suchen, herunterladen und installieren.

Bei Fragen oder Feedback (gern auch positiv) bitte in diesem Thema hier melden, weil es mehrere Geräte betrifft und die Diskussion sonst etwas zerfasert.

 

Sorry für die Unannahmlichkeiten!

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

Hi all,

 

with some recent updates for Android 6.x and 7.x we ran into the problem that the Recovery system cannot properly read the update file if an SD card formatted as "internal storage" is in use. That's a regrettable bug in our Updates app that we can only really fix by delivering a successful update. So we have a little chicken-and-egg problem here. Luckily there is an easy workaround: Those users affected by the problem can install a newer version of our Updates app and try to search for the system update again.

 

This is how it works:

 

  1. In the Settings app, section "Security", activate the checkbox "Unknown sources" to allow the installation of apps from sources other than the Play Store.
  2. Download the file MedionUpdater_1.5.4.apk, ideally using the Chrome browser on the tablet.
  3. Tap the downloaded file (for example in the Downloads app) to install it.
  4. Confirm the system dialogs. There should be no (certificate) error!
  5. Deactivate "Unknown sources" again.
  6. Use the Updates app to seach, download and install the update.

If there are questions or feedback please try to use this topic because the problem affects multiple devices and we want to keep the discussion in a single place.

 

Sorry for the inconvenience!

 

Cheers!

The Doctor

45 ANTWORTEN 45
272387
Trainee
Nachricht 11 von 46
8.411 Aufrufe
Nachricht 11 von 46
8.411 Aufrufe

Moin

ohne genau zu wissen warum habe ich gestern das Gerät einfach nochmal nach einem update suchen lassen. Er hat auch eins gefunden und es installiert. Und, oh Wunder, nicht nur das plötzlich die SD Karte wieder erkannt wird, die Apps starten auch wesentlich schneller als früher und das ganze Tablet scheint schneller zu sein. Auch das Thema "Sichtbarkeit" am Rechner ist gelöst, hier war die USB Verbindung auf "nur laden" eingestellt. Nach ein bisschen rumfummeln an der oberen Bildschirmkante (das von dir gezeigte USB Symbol zeigt sich da allerdings nicht) klappte ein Menu auf in dem ein Punkt lautete "USB zum Laden, für Optionen klicken". Hier konnte man dann verschiedene Funktionen für den USB Anschluss wählen, unter anderem auch "USB zur Datenübertragung".

Aktuell funzt das Tablet also scheinbar, hoffen wir mal das es so bleibt. Autom. Updates habe ich jedenfalls ausgeschaltet.

Installierte Android Vers ist jetzt 6.0.1,

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 12 von 46
8.404 Aufrufe
Nachricht 12 von 46
8.404 Aufrufe


272387 schrieb:

Nach ein bisschen rumfummeln an der oberen Bildschirmkante (das von dir gezeigte USB Symbol zeigt sich da allerdings nicht) klappte ein Menu auf in dem ein Punkt lautete "USB zum Laden, für Optionen klicken". Hier konnte man dann verschiedene Funktionen für den USB Anschluss wählen, unter anderem auch "USB zur Datenübertragung".

Aktuell funzt das Tablet also scheinbar, hoffen wir mal das es so bleibt. Autom. Updates habe ich jedenfalls ausgeschaltet.

Installierte Android Vers ist jetzt 6.0.1,


@272387

Ich habe ein anderes Tablet und Betriebssystem, daher mein Hinweis "oder ähnlich".Smiley (zwinkernd)

Aber Hauptsache es funktioniert jetzt.

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
TeaRecks
Beginner
Nachricht 13 von 46
8.375 Aufrufe
Nachricht 13 von 46
8.375 Aufrufe

Hallo, habe ein X10301 LIFETAB und vor dem Android-Update wie beschrieben den Medion Updater installiert.
Aber: so schlecht wie jetzt lief das System noch nie!!
Wenn ich es aus dem Stand-bye hole dauert das ewig und wie überraschend: die SD-Karte wird nicht erkannt.
Muss die Karte rausnehmen und wieder rein, dann funktioniert sie...dauert der Stand-bye länger gibt's wieder keinen Zugriff auf die SD! Spiel von vorne, usw...
Hilfe! - so kann es nicht weitergehen!!
LG
BD
New Voice
Nachricht 14 von 46
8.342 Aufrufe
Nachricht 14 von 46
8.342 Aufrufe

Hallo ich habe das P10506, habe es auch über die App geupdatet, da es in der App Optimierung fest hing. Danach hat es relativ zügig gestartet bis jetzt es hängt wieder in der App Optimierungs Schleife fest. Langsam werde ich echt Sauer, es kann einfach nicht sein das ich es immer wieder und wieder auf Werk Resset stellen muss. Das geht mal gar nicht. Das man das system so oft zurück sezten muss, jedesmal neu Einrichten und so was finde das unter aller Sau. Und ja ich habe die hier Veröffentliche APK Datei zum Update auf 6.01 genommen umd das Gerät zu Updaten. Aber die App Optimierung ist da in endlos Schleife.

 

Ich bin soweit das Ding zu Resetten udn zurück zu bringen so was geht mal gar nicht.

BD
New Voice
Nachricht 15 von 46
8.316 Aufrufe
Nachricht 15 von 46
8.316 Aufrufe

Und immer noch ist es da, das Problem gerade das neue Update drauf gezogen, eingerichtet und es hing wieder in der Optimierungs Schleife fest. Hab es mal mit dem Flash Tip versucht mal sehen wie das geht aber das ist ne echte Schweinerei was hier abgezogen wird. Updates zu veröffentlichen die gar nicht Funktionieren und nur Ärger machen. Ich richte doch nicht nach jedem Neuen Ausschalten das gerät neu ein. Und tada selbst mit dem Flash hängt es fest. Morgen wird das Teil zurück gebracht und dann werde ich mir wo anders eines Kaufen Medion ist Schrott so wie es aussieht. Leider denn bisher dachte immer das es gute Ware und gute Qualität gibt aber nichts da.

 

LG BD

Anneliese
Newcomer
Nachricht 16 von 46
7.481 Aufrufe
Nachricht 16 von 46
7.481 Aufrufe

Kleiner Nachtrag für Betroffene: Zusätzlich zur Anleitung vom Dr. musste ich mein Table komplett ausschalten und nach kurzer Wartezeit neu starten. (Zweimaliger Neustart alleine reichte nicht.) Danach konnte ich wieder auf die SD-Karte zugreifen.

usy
Newcomer
Nachricht 17 von 46
7.111 Aufrufe
Nachricht 17 von 46
7.111 Aufrufe

Hallo,

hatte auch schon seit längerem Probleme mit meinem P9702.

Es stürtzte laufend ab, ohne ein erkennbaren Plan. Heute hatte ich dann endlich die Hotline angerufen, der Herr am anderen Ende fragte mich nach den installierten Updates etc.. bzw ob ich Android 6 oder 7 habe , nur leider war gerade der Akku vom Tablet leer und somit mußte ich später nochmal die Hotline anrufen.

Nur leider hatte ich diesemal nicht soviel Glück, die Dame am anderen Ende mußte nach der Schilderung meines Problems interen Nachfragen und sagte mir dann, wenn mein Tablet mir kein Update anbietet gibt es auch keine Updates dafür und Android7 gibt es noch garnicht für diese Gerät!

Die Dame hatte keinen Plan von der Technik, und sollt somit keine Hotline machen !!

Daraufhin habe ich hier zum Glück diesen Tip gelesen: " .... Das ist ein bedauerlicher Fehler unserer Update App, den wir eigentlich erst richtig durch ein erfolgreiches Update beheben können......"

Nach Ausführen der beschrieben Anleitung wurde das Update 4  und danach auch das Update 5 angeboten und installiert. Nun habe ich auch Androide 7.1 auf dem Tablet, und hoffe die Abstürzte gehören der Vergangenheit an.

Vielen Dank für gute Anleitung und für den Tip von dem Herren aus der Hotline.

 

Viele Grüße

usy

Trool82
New Voice
Nachricht 18 von 46
6.949 Aufrufe
Nachricht 18 von 46
6.949 Aufrufe

Danke für die schnelle Antwort. Das Updatehat mit dem angegebenen Link sofort funktioniert.
Vielen Dank für die Hilfe 😊
jowisz78
Beginner
Nachricht 19 von 46
6.773 Aufrufe
Nachricht 19 von 46
6.773 Aufrufe

Hallo,

ich habe heute das Android 7.1.1 update am P10400 durchgeführt, seit dem erkennt das Tablet nicht mehr meine microSD nicht mehr. Die Karte war für Musik und Videos formatiert. Habe sie im PC reingelegt und alles ok, was muss ich am Tablet tun damit die Karte wieder erkannt wird?

Vorher hatte ich Android 6.0, alles hat funktioniert.

UweUwe
Mentor
Nachricht 20 von 46
6.763 Aufrufe
Nachricht 20 von 46
6.763 Aufrufe

Hey @jowisz78,

 

Sicher doch erstmal die Daten die auf der SD-Karte liegen.

Wahrscheinlich musst du die SD-Karte neu formatieren um das Problem zu beheben aber das würde eben auch alle Daten auf der SD-Karte löschen.

Das ist ein bekanntes Problem und in Bearbeitung aber falls mir noch was Schlaues einfällt meld ich mich nochmal.

 

MfG,

Uwe.

45 ANTWORTEN 45