abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Tabletten lifetab S10348

GELÖST
27 ANTWORTEN 27
Mariadelcarmen
New Voice
Nachricht 1 von 28
129.709 Aufrufe
Nachricht 1 von 28
129.709 Aufrufe

Tabletten lifetab S10348

Hallo,ich habe ein Tablet und seit gestern eine 32gb micro SD Karte. Allerdings kann ich meine Bilder etc nicht vom internen speicher auf die SD Karte speichern. Why? Ich bin gelinde gesagt ziemlich angefressen,dass gekaufte Hardware/software nicht einfach so funktioniert,wie angegeben und ich mich darum kümmern muss,dass es funktioniert....für mich heißt das zukünftig, nur noch Kauf im Fachhandel...
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
rainzor
Superuser
Nachricht 17 von 28
95.273 Aufrufe
Nachricht 17 von 28
95.273 Aufrufe

Wenn es dich beruhigt: Du bist nicht zu blöd. Ist schon ne recht verworrene Angelegenheit.

Ordner anlegen geht wieder mit dem Medion Dateiexplorer.

Ich würde dir raten, alle Datei- und Ordnergeschichten tatsächlich vom PC aus zu machen. Unterwegs vielleicht nur noch Bilder in bestehende Ordner zu verschieben.

Und dann hoffen auf Android 5.0.2 oder höher.

 

Gruß

Rainer

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

27 ANTWORTEN 27
Feakl
Superuser
Nachricht 2 von 28
126.180 Aufrufe
Nachricht 2 von 28
126.180 Aufrufe

Hallo!

 

Punkt 1, du schreibst leider im falschen Bereich, da deine Anfrage zu den Thema "Tablets" gehört!

 

Punkt 2, es gibt hier sicher einige im Forum, welche das technischer und besser erklären können aber kurz gesagt (und bitte bessert mich aus wenn ich das falsch schreibe): Das kopieren von Daten vom internen Speicher auf die SD Karte funktioniert nicht, weil Google das in seinem System Android unterbindet! D.h. du kannst auch zum Fachhandeln gehn und dir ein Google Nexus Tablet holen, wird es dort vermutlich auch nicht funktionieren! 🙂 

Lediglich einige Herstellen haben die Software selbst dahingehend verändert, dass man diese Rechte bekommt und man direkt auf die Karte kopieren kann...bei meinem S8312 Tablet von Medion geht das aber genausowenig wie bei meinen Sony Xperia Z3 Compact +g+ 

 

Wennd du da genauere Antworten brauchst, ist Kollege Daddle hier im Forum der richtige! 


LG Feakl

 

 

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 3 von 28
126.174 Aufrufe
Nachricht 3 von 28
126.174 Aufrufe

Hallo Mariadelcarmen,

 

versuch´s mal nach dieser Anleitung und den weiteren Links, die du auf der Seite findest:

 

http://www.giga.de/apps/android/tipps/bilder-auf-sd-karte-verschieben-oder-speichern-so-geht-s-bei-a...

 

Gruß

Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Feakl
Superuser
Nachricht 4 von 28
126.167 Aufrufe
Nachricht 4 von 28
126.167 Aufrufe

Das ist auch ein Lösungsansatz, dass man die Fotos von der Kamera gleich direkt auf die SD-Karten speichern lässt...so habe ich das beim meinen Geräten auch gelöst! 

 

Aber wenn schon Fotos oder Dateien oben sind, kann man die meines wissens nicht verschieben (abgesehen von root)

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 5 von 28
126.161 Aufrufe
Nachricht 5 von 28
126.161 Aufrufe

Hallo Feakl,

 

ich hab´s eben selbst ausprobiert. Man kann Bilder oder andere Dateien mit einem Dateimanager (z.B. ES Datei Explorer) vom Gerätespeicher auf die SD Karte kopieren/verschieben.

 

Bei ES Explorer geht allerdings nicht so ein Popup Menü auf (wie in der Anleitung) wenn man eine Datei markiert hat, sondern das weitere Menü (kopieren, ausschneiden, löschen etc.) erscheint unten am Rand.

 

Man markiert eine Datei, wählt z.B. kopieren, geht dann in den Ordner, in dem die Datei abgelegt werden soll und wählt einfügen. Fertig!

 

 

Gruß

Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Red-Dwarf
Contributor
Nachricht 6 von 28
126.151 Aufrufe
Nachricht 6 von 28
126.151 Aufrufe

Hallo @Mariadelcarmen,

 

wie die Kollegen hier bereits schrieben, ist das Verschieben von Dateien auf die SD-Karte

seit geraumer Zeit durch Google verunmöglicht worden; es handelt sich also um

kein gerätespezifisches Problem.

 

Zum einen habe ich in der Kamera-App halt die SD-Karte als Speicherort festgelegt, so

daß die Bilder erst gar nicht im internen Speicher landen, zum anderen lässt sich diese

Restriktion auch mit Dateinmanagern anderer Anbieter umgehen.

 

Die für mich simpelste Lösung, um Dateien wie MP3, Videos, E-Books usw. zu verschieben,

besteht schlicht darin, das Tablet an PC oder Notebook anzuschließen. Dort wird der interne

und externe SD-Speicher als USB-Massenspeicher Laufwerke erkannt, anschließend kann

man munter Dateien von A nach B oder C verschieben/kopieren/löschen.

 

 

RD

Feakl
Superuser
Nachricht 7 von 28
126.145 Aufrufe
Nachricht 7 von 28
126.145 Aufrufe

@Iks-Jott:

 

Also ich hab zum Vergleich mein S8312 neben mir liegen und da kann ich zwar von der SD runterkopieren aber nichts raufkopieren! (mit dem App "File Manager") 

Fehlermeldug kommt, dass unter Android 4.4 keine Änderung auf der SD Karte zugelassen wird! 

 

ABER Ich habe gerade gemerkt, dass ich mit dem original Medion App "Dateien" zwischen internen Speicher und SD Karte hin und her kopieren kann wie ich will!

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 8 von 28
126.134 Aufrufe
Nachricht 8 von 28
126.134 Aufrufe

Ich habe ein Tablet mit der Androidversion 4.2.2, ein Motorola Moto G2 mit 5.0.2 und ein Medion Smartphone mit 4.4.2.

 

Bei allen drei Geräten kann ich über einen Dateimanager Dateien vom Gerät auf die SD Karte kopieren oder verschieben.

 

@Red-Dwarf

 

Zitat:

wie die Kollegen hier bereits schrieben, ist das Verschieben von Dateien auf die SD-Karte

seit geraumer Zeit durch Google verunmöglicht worden.

 

Ein Kollege hat es behauptet, ich nicht! Und der Kollege hat es mittlerweile auch hinbekommen!Smiley (zwinkernd)

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
KlausX
Superuser
Nachricht 9 von 28
126.123 Aufrufe
Nachricht 9 von 28
126.123 Aufrufe

Hallo Maraidelcarmen,

 


Mariadelcarmen schrieb:
Hallo,ich habe ein Tablet und seit gestern eine 32gb micro SD Karte. Allerdings kann ich meine Bilder etc nicht vom internen speicher auf die SD Karte speichern.

zunächst mal ist mir S10348 unbekannt, Du meinst möglicherweise S10346/S10345 ?

Und dann kommt es sehr darauf an, was Du meinst. Das Speichern direkt aus einer App heraus ist nur über Umwege zu erreichen. Das reine Verschieben von interner zu externer SD Karte (und umgekehrt) ist zumindest mit der empfehlenswerten App ES Dateiexplorer kein Problem. Und es geht auch mit der schon beschriebenen Methode über einen PC.

 

Ich sehe eigentlich nur ein Problem bei sehr großen Dateien, wie z.Bsp. beim Titanium Backup, was die interne Karte trotz 32 GB schnell überfordern könnte.


Mariadelcarmen schrieb:
Ich bin gelinde gesagt ziemlich angefressen,dass gekaufte Hardware/software nicht einfach so funktioniert,wie angegeben und ich mich darum kümmern muss,dass es funktioniert....für mich heißt das zukünftig, nur noch Kauf im Fachhandel...

Also Android ist schon "anspruchsvoller", wenn man das mit einem Windows PC vergleicht. Insbesondere bei diesem Tab mit Intel Atom Chip. Mittlerweile gibt es aber schon das Update 2, was viele Fehler beseitigt hat. Das Update 3 +4 wird an anderer Stelle diskutiert.

 

Gruß

Klaus

rainzor
Superuser
Nachricht 10 von 28
126.117 Aufrufe
Nachricht 10 von 28
126.117 Aufrufe

Danke Klaus,

 

ich hab' schon gedacht, ich bin zu blöd, ein S10348 zu finden. Hat sich ja sonst niemand zu geäußert.

 

Jetzt müssen uns nur noch @Feakl und @Red-Dwarf erzählen, wie man beim S10345/46 die Kamera-App dazu bringt, direkt auf die ext. Karte zu speichern.

Die serienmäßige App hat diese Option gar nicht und eine nachinstallierte Kamera-App verweigert das Speichern aus den o.a. Gründen.

 

Gruß

Rainer

27 ANTWORTEN 27