abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P8312 Nutzung der Speicherkarte für Apps

8 ANTWORTEN 8
medipeb
New Voice
Nachricht 1 von 9
113.097 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
113.097 Aufrufe

P8312 Nutzung der Speicherkarte für Apps

Hallo zusammen, ich habe mir am 27.08.2015 das Lifetab P8312 gekauft. Das Gerät wird damir beworben, dass man den internen Speicher mit einer Speicherkarte erweitern kann. Leider habe ich in den Einstellungen und bei den Optionen der Apps noch keine Möglichkeit gefunden, Apps auf die Speicherkarte auszulagern oder Apps dazu zu bringen, auf der Karte zu speichern. Auf anderen Geräten ist das bei Lollipop Standard. Meine Speicherkarte (32 GB SDHC) wird vom Dateimanager erkannt und ich kann einzelne Dateien oder Verzeichnisse auf sie kopieren oder verschieben. Auch haben die Apps nach den angezeigten Berechtigungen Zugriff auf die Karte. Unter Einstellungen - Speicher fehlt aber die Möglichkeit, die Karte zum Standard-Speicherort für Apps zu machen. Da über 90 % aller Fehler vor dem Bildschirm sitzen, mache ich sicher etwas falsch, oder hat Medion Lollipop so modifiziert, dass der Zugriff für Apps nicht möglich ist. Das wäre aber eine Einschränkung, die die beworbene Speichererweiterung durch SD-Karten illusorisch macht. Deshalb die Frage an die Freaks: Wo finde ich den Weg, die SD-Karte für Apps zu nutzen? Vielen Dank! LG Medipeb
8 ANTWORTEN 8
rainzor
Superuser
Nachricht 2 von 9
110.897 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
110.897 Aufrufe

Das mit der "Speichererweiterung" bei Android durch SD-Karten ist meiner Meinung nach sowieso eines der größten Märchen in der Technikwelt. Ich kenne kein Gerät seit Android 4.2 (ältere Versionen hatte ich nie in der Hand), wo der Speicher wirklich erweitert wird. Man erhält nur einen zusätzlichen Speicher. Leider wird dieses Märchen nicht nur von den Herstellern, sondern auch von den ganzen Zeitschriften weiter verbreitet.

Jetzt zu deiner eigentlichen Frage: Ich habe hier ein S10346, erst mit 4.4.4, dann mit 5.0. Und in beiden Versionen haut der Zugriff auf die Karte nicht richtig hin. Auch gibt es keine Einstellmöglichkeit für den Standardspeicherort. Die Hauptschuld liegt wohl bei Google, aber auch Medion hat sich da wohl nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Allerdings hatte ich vor kurzem ein Medion Smartphon mit 5.0.2 in den Händen und da war die Speicheranbindung echt gelungen. Dort gab es auch wieder die Einstellung für den Standardspeicherort. Wir können also noch hoffen.

 

Gruß

Rainer

Nordberg
New Voice
Nachricht 3 von 9
110.892 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
110.892 Aufrufe

Schlage mich jetzt seit fast 12 Stunden mit dem Kram rum. 😞

Resultat: Gerät hängt in einer Bootschleife und landet immer wieder im "Android System Recovery <3e>".

 

 

rainzor
Superuser
Nachricht 4 von 9
110.884 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
110.884 Aufrufe

Ein bißchen konkreter solltest du schon werden. Sich zu ärgern, dass die Speicherkarte nicht richtig angesprochen werden kann, bringt das Gerät noch nicht in eine Boot-Schleife.

 

Gruß

Rainer

Nordberg
New Voice
Nachricht 5 von 9
110.867 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
110.867 Aufrufe

Geb ich dir recht, rainzor.

Bin ein wenig gestresst, deswegen mein "Beitrag".

 

Muss das selber erstmal aufarbeiten, was ich so gewerkelt habe, dass es zu der Schleife kam.

Stichworte "rooten", BackUp & Recovery.

 

Hoffe, ich kann morgen mehr dazu sagen.

Fasenachter52
Newcomer
Nachricht 6 von 9
110.766 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
110.766 Aufrufe

Habe die selben Probleme mit der Speicherkarte außer fotos geht nichts zu speichern.

 

clit14
Trainee
Nachricht 7 von 9
110.623 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
110.623 Aufrufe

also ich habe mir auch ein medion tablet unter dieser vorraussetzung geholt.

als ich rausbekommen habe, dass eine speichererweiterung nicht möglich ist  wollte ich es zurückgeben aber medion nahm es nicht an. man sagte mir dort der speicher sei erweiterbar nur man kann nur nicht auf die sd schreiben.

der speicher ist soweit erweiterbar, dass man dateiein vorher darauf kopiert und die speicherkarte so einen memory stick benutzt dies gilt aber nur für fotos, dokumente etc.

mein android handy 4.4 kann immernoch ganze apps auf die sd karte verschieben. so habe ich bei einer musik streaming app über mein handy ein verzeichnis auf der sd karte erstellt und im tablet dann dieses ausgewählt. die musik streaming app speichert nur offline daten auf der sd karte. dieser teil funktioniert perfekt. (kleine anmerkung: nein es ist nicht google musik)

bei anderen apps habe ich dies noch nicht geschafft arbeite aber dran und melde mich wenn ich erfolg habe.

mfg 

chris

Mimas
Tutor
Nachricht 8 von 9
110.571 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
110.571 Aufrufe

Hallo,

 

zu den misglückten Werbeformulierungen kann ich nix sagen. Hab aber zufällig gerade in einem anderen Thread was zum Speichern auf externen Medien geschrieben. Kurzfassung: Speichern auf externen Medien geht, aber leider etwas umständlich. Google ist schuld.

 

Interessiert können mal hier klicken.

 

Gruß,

Mimas

daddle
Superuser
Nachricht 9 von 9
110.526 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
110.526 Aufrufe


clit14 schrieb:

also ich habe mir auch ein medion tablet unter dieser vorraussetzung geholt.

als ich rausbekommen habe, dass eine speichererweiterung nicht möglich ist  wollte ich es zurückgeben aber medion nahm es nicht an. 

chris


Hallo,

 

wieso Rückgabe bei Medion. du musst das Tab bei Aldi gekauft haben, und da hast du ohne Angabe von Gründen bei

Aldi-Nord 4 Wochen Zeit für Rückgabe, bei Aldi-Süd sogar 8 Wochen, ohne Angabe von Gründen.

 

Dafür hast du doch noch genug Zeit seit dem ersten Verkauf?

 

daddle

8 ANTWORTEN 8