abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB S10346 MD98992 lädt nicht mehr richtig

Trainee
Nachricht 11 von 15
8.700 Aufrufe
Nachricht 11 von 15
8.700 Aufrufe

Re: LIFETAB S10346 MD98992 lädt nicht mehr richtig

Hallo Daddle,

Eine externe Buchse hatte ich auch schon überlegt....

Ob die bei Ebay bestellte Buchse passt und ob es geklappt hat, werde ich berichten.
Superuser
Nachricht 12 von 15
8.686 Aufrufe
Nachricht 12 von 15
8.686 Aufrufe

Re: LIFETAB S10346 MD98992 lädt nicht mehr richtig

Das S10346 ist am 27.11.14 mit 3 Jahren Garantie bei ALDI Nord auf den Markt gekommen.

 

 

Gruß

Klaus

Trainee
Nachricht 13 von 15
8.683 Aufrufe
Nachricht 13 von 15
8.683 Aufrufe

Re: LIFETAB S10346 MD98992 lädt nicht mehr richtig

Hallo Klaus,

 

das stimmt wohl. Allerdings habe ich meins als Austausch für ein fehlerhaftes anderes Modell bekommen, das ich leider online bei Medion bestellt habe. Und bei einer defekten Ladebuchse redet sich Medion wohl gerne raus mit dem Argument "Fehlbedienung". Das zumindest habe ich in anderen Foren gelesen. Dennoch danke für den Hinweis.

 

Martin

Superuser
Nachricht 14 von 15
8.647 Aufrufe
Nachricht 14 von 15
8.647 Aufrufe

Re: LIFETAB S10346 MD98992 lädt nicht mehr richtig


KlausX schrieb:

Das S10346 ist am 27.11.14 mit 3 Jahren Garantie bei ALDI Nord auf den Markt gekommen.

 

 

Gruß

Klaus


Das hilft ja nicht bei durch mechanischen Überbeanspruchungen verursachte Schäden an der USB-Buchse, wie das Abreissen oder Ablösen der USB-Buchse von der Platine.

Das kann ja in der Tat mal eine kalte oder schwache Lötstelle ursächlich sein , aber beweise das mal. Bei mir war es eindeutig beim Aufnehmen des Tabs ein Hängenbleiben mit dem Ladekabel an der Tischecke, das zu einem Abriss der  Buchse führte.

Was anderes ist das leidige Problem des Ausleierns der Buchse und lockerer Sitz des Steckers mit Wackelkontakten; auch da kann natürlich eine mechanische Überbeanspruchung erfolgt sein; es sind aber nachweislich auch konstruktive Mängel die dazu führen.

Dazu kommt die Verwendung von schwächeren (billigeren) Metalllegierung, die nicht so hohen Normen entsprechen bezüglich Federhärte, Rückstellvermögen und anderes.

Und die Anzahl der garantierten Steckvorgänge ist dann eben auch geringer.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 15 von 15
8.642 Aufrufe
Nachricht 15 von 15
8.642 Aufrufe

Re: LIFETAB S10346 MD98992 lädt nicht mehr richtig

Hallo Daddle,

 

das bringt mich auf eine gute Idee: ich verklebe den USB-Port nach erfolgreicher Reparatur. Das sollte ihn ausreichend stabil machen. Davon abgesehen: ich (und viele andere) habe einen Haufen Geräte mit Micro-USB (zB Handy, das im Auto ein- und ausgesteckt wird und dort auch "rum fliegt". Nirgends ist mir der USB-Port kaputt gegangen. Liebe Medions: denkt mal über Qualität nach. Sonst verkauft Ihr vielleicht mit 1-2 Cent mehr Profit pro Gerät. Dann aber leider nur einmal pro Kunde.