abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD90732 plötzlich kein WLAN oder doch

314 ANTWORTEN 314
Contributor
Nachricht 1 von 315
5.779 Aufrufe
Nachricht 1 von 315
5.779 Aufrufe

MD90732 plötzlich kein WLAN oder doch

Hallo leider geht seit gestern meine MEDION Alarmzentrale nicht mehr. 

Es begann gestern damit, dass die Anlage kein WLAN mehr anzeigte. Also Kippschalter aus und neu gestartet. Danach funktionierte alles wieder. 

 

Heute schrieb mein Nachbar ob auch ich Probleme mit der Anlage habe. Er kommt nicht mehr in die App. 

Als ich zuhause war sah ich, dass die WLAN LED aus war. 

Verbindung zur App besteht. Es zeigt im Display Alarm deaktiviert, offline an. 

In der App sehe ich die Anlage mit einem grünen Punkt. Alle anderen Zubehörteile sind rot. Sobald ich wlan hinzufüge geht es kurz, um danach wieder das WLAN zu verlieren und obendrauf geht dann noch die aussensirene an. 

 

Es kann doch nicht sein, daß WLAN LED aus ist, ich aber app Verbindung zur Anlage habe. SIM ist keine drin. 

 

Gab es IRGENDEIN Update? Mein Nachbar und ich verzweifeln. Danke euch

314 ANTWORTEN 314
Master Moderator
Nachricht 51 von 315
1.539 Aufrufe
Nachricht 51 von 315
1.539 Aufrufe

Hallo @Freewilly.

 

Dass es bei euch dreien auftritt, weiß ich doch. Du warst nicht gemeint. Gemeint sind alle, die bisher noch nichts geschrieben haben.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 52 von 315
1.510 Aufrufe
Nachricht 52 von 315
1.510 Aufrufe

Hallo,

wenn ich das hier so verfolge, betrifft es nur die Basisstation "MD90732" und die WLAN-Verbindung.

 

Tritt eine WLAN-Störung ab einer bestimmten Uhrzeit, oder dabei in Verbindung zu einem Server in der Cloud auf, kann auch die Überbelastung der Provider-Verbindung zu Unterbrechungen führen.

Das Gerät ist in diesem Fall in Ordnung.

 

Eine WLAN-Störung ist immer am Router vor Ort!

Als erstes teste ich immer alle möglichen Kanäle. Die Sendeleistung ist 100%.

Des weiteren schalte ich das 5 GHz Netz aus und lasse es aus, wenn es nicht gebraucht wird.

Am Smartphone sieht man mittlerweile schon starke WLAN-Schwankungen bei 5 m Entfernung zum Router.

Am Router kann man auch die Störungen bei den einzelnen Kanälen sehen.

Hohe kurze Störspitzen sind nicht so wichtig.

Viele kleine Störungen, die sich zu einem längeren Impuls zusammenschließen reduzieren die WLAN-Leistung.

Somit kommt es zu Schwankungen und schnelles Ein-und Ausschalten des WLAN.

Die Geräte haben keine Möglichkeit dies zu kompensieren.

 

Tritt die Störung am Gerät bei allen WLAN-Kanälen zu jeder Zeit auf, muss das Gerät an einem anderen Ort überprüft werden.

Vorausgesetzt, andere Geräte laufen über WLAN an dem Router einwandfrei.

 

Viele Grüße

nibraro

Tutor
Nachricht 53 von 315
1.505 Aufrufe
Nachricht 53 von 315
1.505 Aufrufe

Hallo @nibraro 

 

ja, du hast Recht, aktuell betrifft es nur die Basisstation. Natürlich habe ich auch schon alle möglichen Sendekanäle getestet. Die Sendeleistung ist sowieso immer bei 100%  Außerdem ist der Router so eingestellt, dass die Basisstation nur mit 2,4 GHz angesteuert wird. Und Station und Router sind zwei Meter in einem Raum voneinander getrennt. Und kein anderes Wlan Gerät hat bei mir diese Probleme.

Das Gerät hatte diese Probleme bei mir 1,5 Jahre nicht. Diese Probleme treten erst seit ein paar Wochen auf. Bei mir anscheinend immer nur dann wenn die Anlage deaktiviert ist und immer nur Abends zu unregelmäßigen Zeiten. Die Anlage lässt sich dann auch nicht aktivieren. 

 

 

 

Contributor
Nachricht 54 von 315
1.481 Aufrufe
Nachricht 54 von 315
1.481 Aufrufe

Andi! Brandaktuell:   ES GEHT WIEDER NIX

 

Ich will hier langsam mal eine Antwort von euch. Ihr verkauft eine Alarmanlage um Haus und Hof zu sichern. Was soll der **beep**? Wer haftet wenn eingebrochen wird? 

IMG_20191219_193501.jpg

Apprentice
Nachricht 55 von 315
1.479 Aufrufe
Nachricht 55 von 315
1.479 Aufrufe

Hallo Community,

seit ca. 19.25h (19.12.2019 )  blinken bei meinen Anlagen (P85774 und P85731) wieder die WLAN-Lampen. Der Router zeigt keine Probleme. PC, Tablet, Smartphone und die Kamera im WLAN funktionieren mit hoher Datenrate einwandfrei. Die Smarthome-Anlagen sind aber währenddessen nicht mehr via App ansprechbar 😞 .

Was ist da jetzt turnusmäßig immer wieder das Problem?

Gruß Ancienttimes

Contributor
Nachricht 56 von 315
1.470 Aufrufe
Nachricht 56 von 315
1.470 Aufrufe

Ich sag mal so, eure Anlage ist ja nicht schlecht, euer cloud service dahinter schon. Wie kann man nur so ein Müll verzapfen. Sollen wir alle die Hotline bemühen? Soll ich einem Bekannten beim Springer Verlag (Computer Bild) das Ding nochmal neu beurteilen und bewerten lassen? Wacht endlich auf! 

 

MOD-Edit:
Kraftausdruck entfernt.

Apprentice
Nachricht 57 von 315
1.447 Aufrufe
Nachricht 57 von 315
1.447 Aufrufe

P.S. O2-Router komplett neu gestartet. Alles bis auf die Medion-Smarthome-Alarmanlagen hat - wie auch zuvor - volle Funktionalität und Zugriff auf das WLAN. Neustart der Medion-Alarmanlagen hat auch keine Abhilfe gebracht.  Die WLAN-Lampen der Anlagen blinken munter weiter vor sich hin. Schöne neue Computerwelt...

Gruß Ancienttimes

Trainee
Nachricht 58 von 315
1.439 Aufrufe
Nachricht 58 von 315
1.439 Aufrufe

Heute wieder das Gleiche. Alles blinkt an der Alarmzentrale. Keine Scharfschaltung und Nutzung der App möglich.

Contributor
Nachricht 59 von 315
1.437 Aufrufe
Nachricht 59 von 315
1.437 Aufrufe

Hallo, vor ca.1h ist meine Anlage auch ausgefallen und es blinkt wieder wie verrückt .

Die App kann ich nicht erreichen und somit die Anlage nicht scharf schalten.

Wieder eine Nacht ohne Medion Sicherheit.Das werden sicher tolle Festtage.

Trainee
Nachricht 60 von 315
1.423 Aufrufe
Nachricht 60 von 315
1.423 Aufrufe

 

@Andi 

Bei der Vielzahl an Meldungen, dass immer abends bei mehreren die Zentrale ausfällt,  kann es doch eigentlich nur an der Cloud liegen.

Das System frustriert ganz schön.

314 ANTWORTEN 314