abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Einbindung Saugroboter X40 SE in Life+ App nicht möglich

GELÖST
3 ANTWORTEN 3
SapereAude
Beginner
Nachricht 1 von 4
1.314 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
1.314 Aufrufe

Einbindung Saugroboter X40 SE in Life+ App nicht möglich

Hallo zusammen,

bei mir funktioniert die Einbindung des gerade neu gekauften Saugroboters X40 SE in Life+ App nicht.

Was funktioniert:

1. Medion Life+ App ließ sich installieren und läuft Handy (Galaxy A5 mit Android 8.0.0 und Galaxy A72 mit Android 13).

2. 2.4G Netz wird vom Router (Fritzbox 7490) extra ausgewiesen. WPA2 (CCMP) oder auch WPA2 +WPA3 - Option gewählt; Handy ist im 2.4G-Netz angemeldet; "automatisch verbinden" deaktiviert. Funkkanal auf 13 eingestellt

3. In der App lässt sich der Medion Robot X40 SW (MD20040) manuell auswählen

4. Robotor WLAN lässt sich "zurücksetzen", d.h. akustisches Feedback erfolgt und LED unter der Abdeckung blinkt langsam, der WLAN-Hotspot des Geräts erscheint als WLAN-Quelle im Handy als SL-Medion-xxxxx; Funkkanal 7; Hotspot wird auch als Gegenstelle vom Handy akzeptiert (Status "verbunden, Internet eventuell nicht verfügbar". Hier verhalten sich die beiden Handys leicht unterschiedlich: Beim A5 muss man explizit die "Zurück-Taste" drücken um zu 5. zu gelangen; das A72 fragt noch explizit ab, ob man wegen des nicht vorhandenen Internets doch wirklich die Verbindung zum 

5. App zeigt animiertes "Radar"-Bild  mit Text: "Gerät wird verbunden, Schalten Sie das Gerät ein, Halten sie das Netzwerk stabil, ..." und zählt 2 Minuten lang rückwärts auf Null. Während die App noch sucht, ist der Hotspot aber rasch wieder verschwunden (lt. Anzeige des WLAN-Kontrollapp von Fritz!App WLAN) und die weiße LED unter der Abdeckung blinkt schneller.

6. Dann kommt als Ergebnisseite: "Das Gerät konnte nicht hinzugefügt werden, Überprüfen Sie die folgenden Punkte...l" 

 

Wie gesagt, mit 2 verschiedenen Handys und Android Versionen ausprobiert. Zeitaufwand bisher: ca. 2h

Was kann ich noch versuchen? Wenn ich da nicht weiterkomme, würde ich das Gerät wieder zurückgeben.

 

VG Johannes 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
SapereAude
Beginner
Nachricht 3 von 4
1.290 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
1.290 Aufrufe

Die Lösung ist: Der X40SW (MD20040) meldet sich zusätzlich zum Aufbau seines WLAN-Hotspots im lokalen WLAN unter der Kennung 'YZXN' an und versucht wohl "nach hause zu telefonieren". Dieser Zugang war aber via Fritz-Router gesperrt. Woraufhin sich der vom X40SW aufgebaute Hotspot immer wieder von selbst beendete, wenn die App ihn zu suchen anfing.

 

Nachdem ich im Fritz-Router unter Internet->Filter->Kindersicherung den Zugang auf "unbegrenzt" geschaltet hatte, lief die Anmeldeprozedur durch.

 

Ich finde es zum einen unverständlich, dass für die lokale Anmeldung eine Verbindung ins Internet notwendig scheint. Und dann fände ich es befremdlich, dass ich als Kunde davon nicht unterrichtet werde.

 

Vielleicht kann sich von Medion dazu noch jemand äußern, ob das überhaupt stimmt. Oder ob es eine andere Erklärung gibt,

 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
SapereAude
Beginner
Nachricht 2 von 4
1.299 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
1.299 Aufrufe

gemeint war Medion X40 SW (MD20040)

SapereAude
Beginner
Nachricht 3 von 4
1.291 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
1.291 Aufrufe

Die Lösung ist: Der X40SW (MD20040) meldet sich zusätzlich zum Aufbau seines WLAN-Hotspots im lokalen WLAN unter der Kennung 'YZXN' an und versucht wohl "nach hause zu telefonieren". Dieser Zugang war aber via Fritz-Router gesperrt. Woraufhin sich der vom X40SW aufgebaute Hotspot immer wieder von selbst beendete, wenn die App ihn zu suchen anfing.

 

Nachdem ich im Fritz-Router unter Internet->Filter->Kindersicherung den Zugang auf "unbegrenzt" geschaltet hatte, lief die Anmeldeprozedur durch.

 

Ich finde es zum einen unverständlich, dass für die lokale Anmeldung eine Verbindung ins Internet notwendig scheint. Und dann fände ich es befremdlich, dass ich als Kunde davon nicht unterrichtet werde.

 

Vielleicht kann sich von Medion dazu noch jemand äußern, ob das überhaupt stimmt. Oder ob es eine andere Erklärung gibt,

 

 

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 4
1.250 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
1.250 Aufrufe

Hallo @SapereAude und herzlich willkommen in der Community.

Ich habe mich hierzu bei der Fachabteilung erkundigt. Dort kann man sich das beschriebene Verhalten nicht erklären und empfahl einen Geräteneustart, welcher derartige Probleme in der Regel behebt. Weitere Deteils konnte ich dazu leider nicht in Erfahrung bringen. Tut mir leid.


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN 3