abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Windows bootet nicht von SSD

Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 3
580 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
580 Aufrufe

Windows bootet nicht von SSD

Hallo zusammen,

 

Folgendes Problem:

Ich hab eine SSD (m.2 500GB) in mein Notebook verbaut.

Um eine absolut cleane Neuinstallation zu starten, habe ich mir über das Media Tool von Microsoft einen bootable USB Stick gemacht (Direkt und auch einmal in Form einer entpackten ISO).
Zur Sicherheit entferne ich meist die HDD bei der Neuinstallation.

 

Das Setup läuft fehlerfrei durch vom USB Device. Wenn er dann aber beim nächsten Neustart versucht von der SSD zu booten, findet er kein Boot - Medium (Reboot and select proper boot device).

 

Wenn ich wieder über die HDD boote sehe ich auch die neuen Windows Files auf der SSD.
Wie bekomme ich hin, dass von der SSD gebootet wird um die Installation abzuschließen?

Wenn ich auch die HDD komplett platt mache, klappt dass dann noch mit der Recover vom Windows 10 Key?

 

Model: MD99610
E6416 Notebook
MSN 30019254

Bin für jede Hilfe dankbar, denn ich hab so ziemlich alle Ideen ausgeschöpft.
Fixen des Bootmanagers, formatieren der Festplatte via diskpart, Clone der Partition (geht nicht wegen unterschiedlicher Sektorgröße...)

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
553 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
553 Aufrufe

Re: Windows bootet nicht von SSD

Hallo @ThiloP und herzlich willkommen in der Community.

 


@ThiloP schrieb:

Um eine absolut cleane Neuinstallation zu starten, habe ich mir über das Media Tool von Microsoft einen bootable USB Stick gemacht


Das ist schon mal eine gute Voraussetzung. Smiley (zwinkernd)

 

 


@ThiloP schrieb:

Zur Sicherheit entferne ich meist die HDD bei der Neuinstallation.


Machst du das nur meist, oder hast du das in diesem Fall auch getan? Falls nicht, ist das wahrscheinlich der Fehler. Zum Installationszeitpunkt sollte nur die M.2 SSD im System sein.

 

 


@ThiloP schrieb:

Das Setup läuft fehlerfrei durch vom USB Device. Wenn er dann aber beim nächsten Neustart versucht von der SSD zu booten, findet er kein Boot - Medium (Reboot and select proper boot device).


Befand sich zu diesem Zeitpunkt die HDD noch oder wieder im Gerät?

 

 


@ThiloP schrieb:

Wie bekomme ich hin, dass von der SSD gebootet wird um die Installation abzuschließen?


Eigentlich sollte das automatisch funktionieren, sofern bei der Installation und auch danach die alte HDD nicht eingebaut ist.

 

 


@ThiloP schrieb:

Wenn ich auch die HDD komplett platt mache, klappt dass dann noch mit der Recover vom Windows 10 Key?


Ja. Der Key ist nicht auf der HDD, sondern im UEFI gespeichert. Ich würde die HDD komplett ausbauen und alles noch einmal testen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 3 von 3
496 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
496 Aufrufe

Re: Windows bootet nicht von SSD

Hallo @ThiloP.

 

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Klappt das Booten mittlerweile?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.