abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P8610 MD97320 neue cpu einbauen

GELÖST
Superuser
Nachricht 11 von 34
31.148 Aufrufe
Nachricht 11 von 34
31.148 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

@kuessel25

 

Danke für die Info. Aber für welchen Sockel hast du den Proc erworben? Für einen P-Sockel oder wie Stiltskin vorher annahm

es müsste ein M-Sockel sein?

 

SiSoftSandra sagte ja der Sockel sei ein F'mü'PGA-Sockel mit 479 Pin; CPU-Z spricht von Socket-P(478). Was ist denn jetzt der Richtige?

 

Auf jeden Fall viel Spass mit dem schnellen Teil.

 

Grüsse, daddle

Apprentice
Nachricht 12 von 34
30.971 Aufrufe
Nachricht 12 von 34
30.971 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

Gute Frage Smiley (überglücklich)

 

Laut intel habe ich ein m sockel (weiß) ?

laut intel hatte ich einen proz. für ein p- sockel eingebaut gehabt SLB6E

Cpu-z schreibt auch was von sockel p also dachte ich mir

käufste mal einfach einen für sockel p den SLG9F

und siehe da läuft.

 

Apprentice
Nachricht 13 von 34
30.948 Aufrufe
Nachricht 13 von 34
30.948 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen/speicher

so da das mit der cpu super geklappt,reitzt es mich jetzt den speicher event. auch zu erweitern

da ich da auch wieder keine ahnung von habe hoffe ich mal das ihr mir dabei auch helfen könnt.

Frage 1: würde mein board even. 8gb speicher akzeptieren?(2 bänke)

Frage 2:lohnt es sich überhaupt von 4 auf 8gb zu gehen?

Frage 3:macht es sinn 2 andere riegel zu kaufen die event schneller sind wie die verbauten?

 

Aufzeichnenspeicher1.JPG

 

Aufzeichnenspeicher2.JPG

Trainee
Nachricht 14 von 34
1.653 Aufrufe
Nachricht 14 von 34
1.653 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

kuessel25  ich wollte auch in das selbe Laptop die Intel CPU T9600 einbauen.

Ich wollte dich mal fragen wie denn dann die CPU-Temperaturen im normalem gebrauch sind, also keine Spiele usw.

Danke für info

Apprentice
Nachricht 15 von 34
1.628 Aufrufe
Nachricht 15 von 34
1.628 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

Hallo.
Leider kann ich dir nicht sagen wie hoch die temp. ist.ich kann dir nur sagen das das system seit über einem jahr ohne probleme mit dem neuen chip läuft auch mit spielen.ich hab dem lappi noch ne ssd platte spendiert und ist jetzt verdammt zügig geworden.
Viel Spaß
Trainee
Nachricht 16 von 34
1.625 Aufrufe
Nachricht 16 von 34
1.625 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

Danke für deine Info.. habe einen bestellt und der kommt in 3 Tagen.

 

Noch ne  Frage zu RAM aufrüsten hast du auf 2 mal 4GB (also 8 GB insgeamt) aufgerüstet und welche Module (bitte genaue Daten) hast du verwendet ?

 

ich hatte eben von einem Freund 2 Module 2 x 4GB  PC2 6400 800 MHz CL6 1,8 Volt probiert. bootet NICHT !

 

Danke für Infos zu den RAM falls du aufgerüstet hast.

Apprentice
Nachricht 17 von 34
1.620 Aufrufe
Nachricht 17 von 34
1.620 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

Hi
Nein ram habe ich nicht mehr nachgerüstet ,weil wie gesagt nach dem neuen chip und ssd platte ging er mir schnell genug.
Trainee
Nachricht 18 von 34
1.616 Aufrufe
Nachricht 18 von 34
1.616 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

ok danke für deine nachricht.. ich wollte nur 8GB Ram haben WEIL... ich aus diesem Laptop ein wunderbares Macbook gemacht habe.

Habe eine 480er A-DATA SSD drin und Mac OS Yosemite auf einer 90 GB Partition, dann Mac OS El Capitan auf einer 90 GB Partition,

sowie Win8.1 Prof und Win10 Prof. auf je 2 mal 80 GB Partitionen.

Und für Mac OS sind eben 4 GB wirklich die untere Grenze, daher wären schon 8G besser.

 

das nur mal so erwähnt, falls du was wissen willst über mac OS auf diesem Laptop, gerne kann ich Dir dazu Tipps gegen, falls Interesse besteht

von dem Viren, Würmern und sonstige verseuchtem Windows, auf dem Nichts der gleichem zu findenden Mac OS  umzusteigen, wie ich es vor 8 Jahren

erfolgreich begonne habe. Habe es inzwischen  nie bereut und habe die Windows Versionen nur aus Interesse mal mit drauf installiert.

Hauptsächlich wie das Medion Laptop als Macbook benutzt.

Highlighted
Beginner
Nachricht 19 von 34
487 Aufrufe
Nachricht 19 von 34
487 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

Hi, ich klinge mich mal in diesen Thread hier ein Smiley (fröhlich)

 

Meine Eltern besitzen auch den genannten Laptop und er ist mittlerweile ziemlich lahm.

Ich habe mich schon nach einem neuen umgeschaut, aber dann überlegt, dass man ja auch altes wieder flott machen kann Smiley (zwinkernd)

 

Wollte deshalb nachfragen, ob jemand von euch zusätlich doch noch ein RAM oder Graka Update gemacht hat..

Der Laptop meiner Eltern läuft auch extrem heiß, habt ihr das Probem zufällig auch gehabt?

Außerdem macht der Bildschirm Probleme, wenn man ihn zu oft auf- und zuklappt...

 

Alles in allem denke ich aber trotzdem, dass sich ein Update von CPU, HDD zu SSD und evtl RAM lohnen könnte, da es alles in allem für 50€ machbar wäre und meiner Meinung nach ein sehr hohes Steigerungspotentila besteht...

 

LG

Apprentice
Nachricht 20 von 34
478 Aufrufe
Nachricht 20 von 34
478 Aufrufe

Re: P8610 MD97320 neue cpu einbauen

Hallo,

ich glaube nicht das du das mit 50€ hinbekommst,

der 9600 cpu für ca.  15 

8gb ram      für    ca   45  ohne zoll gebühren

ssd 125gb   für    ca   25

 

sind ca 85euro zusammen.