abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P6685 Festplatte nachrüsten

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 15
556 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
556 Aufrufe

P6685 Festplatte nachrüsten

Hallo,

ich habe das Notebook P6685 in der Version mit nur einer SSD-Festplatte gekauft. Es gibt auch eine Version mit einer zusätzlichen HDD.

Kann ich auch meine Version des Notebooks mit einer zusätzlichen HDD nachrüsten? Wenn ja, welches Format ist zulässig?

In der Anleitung findet sich hierzu leider nichts..

Danke vorab für die Hilfe.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master
Nachricht 11 von 15
764 Aufrufe
Nachricht 11 von 15
764 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

Hallo @Keppel,

 

hier muss ich kurz korrigierend eingreifen, denn das Projekt war bei uns intern mit den falschen Informationen gepflegt (soll es gelegentlich geben)

Richtig ist, dass Du eine 2,5" SATA III HDD (bis zu 1 TB) mit einer Bauhöhe von 7 oder 9,5mm mit Hilfe des Einbaukits nachrüsten kannst.
Wo wir gerade bei dem Thema sind, die maximale RAM Größe der Steckplätze (mit 2x4 GB belegt) beträgt zusammen 2x8 =16 GB

 

Viele Grüße

 Major ToM

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
14 ANTWORTEN 14
Nachricht 2 von 15
547 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
547 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

Hallo @Keppel

 

ich habe folgendes gefunden, ohne Gewähr ob diese angaben stimmen!

 

https://blog.notebooksbilliger.de/medion-akoya-p6685-guenstiges-multimedia-notebook-mit-156-zoll-dis...

 

demnach kannst du eine 2,5 Zoll SSD oder HDD mit SATA Anschluss verbauen.

 

Hoffe das hilft dir weiter!

 

gruß

 

Inferno

Master
Nachricht 3 von 15
543 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
543 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

moin @Inferno2016,

dieser Bericht bezieht sich auf ein P6685 mit einer SSD und einer HDD.

Da steht:"Alle Erweiterungsmöglichkeiten sind belegt, sodass ihr diese Hardware (M.2-Modul, Arbeitsspeicher und Festplatte) nur austauschen könnt."

Daraus geht nicht hervor, das @Keppel in seinen Rechner eine HDD verbauen/anschließen kann.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Nachricht 4 von 15
537 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
537 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

@Fishtown

 

Der User @Keppel so verstehe ich es, hat sich ein P6685 gekauft, wo bei ihm nur eine SSD vorhanden ist und keine weitere HDD.

 

Oder gibt es von dem P6685 mehere Modelle auf dem Markt?

Dann braucht man wohl mehr Infos als nur den Name des Model P6685 oder?

 

Ich kann mir auch ein x6805 oder x7859 kaufen, dieser bekommt man auch in unterschiedlichsten ausführungen, mal mit 32 GB und einer 512 GB SSD, dann wieder mit 16/32 GB Ram, 256 GB SSD und 1 TB HDD

 

gruß

Inferno

New Voice
Nachricht 5 von 15
530 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
530 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

Stimmt, es ist ein Model in dem nur eine SSD verbaut ist. Hat auch keinen DVD-Brenner, der Slot ist zu. 

Dafür lagen der Packung 4 Schrauben und ein kleines Tütchen bei. Ich vermute für eine zweite Festplatte. Aber in der Anleitung findet sich dazu nichts. 

Master
Nachricht 6 von 15
527 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
527 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

moin @Inferno2016,

dann habe ich das wohl missverstanden, @Keppel schreibt ja: er habe die Version mit einer...und es gibt eine Version mit ...

davon ausgehend ging ich von zwei verschiedenen Ausführungen aus.

Ich wollte dich nicht kritisieren.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Nachricht 7 von 15
521 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
521 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

@Fishtown

 

Ich habe das nicht als Kritikt aufgenommen!

 

Wie gesagt ob es mehrere Ausführungen eines Model gibt, kann hier wohl nur einer direkt von Medion sagen.

 

gruß 

Inferno 

Master
Nachricht 8 von 15
513 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
513 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

moin @Keppel,

ein Hoffnungsschimmer:

Habe eben durch Zufall in einer BDA für einen E7411 gelesen:

"Zum Einbau einer zusätzlichen Festplatte liegt Ihrem Notebook ein Einbaukit,
bestehend aus einer Schutzfolie und 4 Schrauben, bei.
Um eine zusätzliche Festplatte einzubauen, gehen Sie wie folgt vor:"
 
und wenn das bei Deinem auch beiliegt, ist die Wahrscheinlichkeit  hoch, das es bei dir auch geht.
Gebe doch mal die MSN Nummer an, damit ein Moderator nachschauen kann oder call the Support.
Alles andere ist ja reine Spekulation und bringt dich nicht weiter.
Tschüss-Fishtown
 
 
 
 
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
New Voice
Nachricht 9 von 15
496 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
496 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

Die MSN des Notebooks lautet: 30024404

Habe mir Anleitung vom E7411 angeschaut, das betreffende Kapitel gibt es in meiner Anleitung des P6685 nicht, aber das Einbaukit liegt wie gesagt bei.

Tutor
Nachricht 10 von 15
476 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
476 Aufrufe

Re: P6685 Festplatte nachrüsten

Hallo @Keppel,

@anke für deine Anfrage.

 

In deinem Notebook, dem MEDION AKOYA P6685 (MD 61045), ist eine Hynix Solid State Drive HFS256G32TND-N210A im Format 2,5" eingebaut.
Eine zusätzliche HDD kann somit in deinem Fall nicht eingebaut werden, da der Platz schon besetzt ist.

 

Gruß

Andy66

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.