abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook E7227 - MSN300 176 14 - Bios

8 ANTWORTEN 8
jjbrn
New Voice
Nachricht 1 von 9
189 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
189 Aufrufe

Notebook E7227 - MSN300 176 14 - Bios

Hallo!

Leider steigt mein Notebook bei jedem zweiten Mal Boot aus.

Heisst, einmal funktioniert alles, dann, beim nächsten Booten hängt er sich auf.
Schalte ich ihn dann aus und wieder ein, läuft alles.

 

Hat jemand einen gleichen Fehler?
Gibt es ein neues Bios:
Bios: 602
VBios: 5.0.1025
EC Version: 2300000F16
ME FW Version: 9.0.20.1447

 

8 ANTWORTEN 8
Major_ToM
Professor
Nachricht 2 von 9
173 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
173 Aufrufe

Hallo @jjbrn ,

Deine ME Version ist noch aktuell, doch können wir Dir für das 2014 verkaufte AKOYA Notebook ein Bios-Update auf die Version 6.04 zur Verfügung stellen, die Du unter diesem Link herunterladen kannst.

Installationshinweise:
Enpacke die heruntergeladene Datei 00_bios_pgt_c15_c17b_v604.zip an eine beliebige Stelle deiner Festplatte und führe dann die Update-Dartei WinC15BMD.604.EXE unter der Windows Oberfläche per Rechtsklick als Administrator aus.

Allerdings könnte das von Dir geschilderte Fehlerbild auch hardwareseitig bedingt sein, aber das lässt sich ja feststellen.
Unter welchem Betriebssystem läuft dein Notebook momentan?

 

Bzgl. des auszuführenden Bios-Updates verweisen wir natürlich in dem Zusammnenhang auch auf unseren Disclaimer:

Wichtig: Für eventuellen Datenverlust, sowie Fehler an Hard- oder Software, die aufgrund der Ausführung des Updates auftreten, übernimmt die MEDION AG keinerlei Haftung. Dies erkennt der Nuttzer bei Ausführung des Updates an.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
jjbrn
New Voice
Nachricht 3 von 9
165 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
165 Aufrufe

Hallo!

 

Danke für die Antwort!

Werde das neue Bios installieren.

Kann man dann auch von einem USB Stick booten? Diess cheint im aktuellen Bios nicjt auswählbar zu sein.

 

Aktuell läuft dad Nozebook auf Windows 10.

 

Gruß

Jörg

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 9
163 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
163 Aufrufe

@jjbrn 

 


@jjbrn  schrieb:

Kann man dann auch von einem USB Stick booten? Diess cheint im aktuellen Bios nicjt auswählbar zu sein.

Aktuell läuft dad Nozebook auf Windows 10.


Ja das geht. Es muss aber ein bootfähiger Stick vor dem Einschalten des Notebooks, damit also vor dem POST, eingesteckt sein.

Dann kann man ihn auch auf der Seite Boot im Bios sehen, und davon booten indem man ihn priorisiert (an die erste Stelle) rückt.

 

Gruss, daddle

jjbrn
New Voice
Nachricht 5 von 9
91 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
91 Aufrufe

Hallo!

 

Habe es versucht, erhalte aber eine Fehlermeldung:Das derzeitige Bios unterstützt diese Programmversion nicht.

 

Gibt es eine andere Möglichkeit?

 

Grzss

Jörg

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 9
86 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
86 Aufrufe

@jjbrn 

 

Es wäre ja mal nett, wenn du dich klar antwortend  dem jeweiligem Vorlauf durch den Vorpost folgend antworten würdest.

Du wolltest in deinem letztem Post wissen bzw sagtest du könntest nicht vom USB Stick booten. Geht das jetzt?

 

Allerdings muss das Bios doch nicht vom USB Stick aus installiert werden.

Meinst Du jetzt mit Programm das Bios sei nicht mit dem Rechnermodell kompatibel?

 

Du hast das Netzteil angesteckt?

Die Akkuladung sollte auf  ca 50% aufgeladen sein.

Alle Programme vorher schliessen.

Auch das Antivirprogarmm vorübergehend deaktivieren (dabei vorher LAN / Wlan vorübergehend deaktivieren)

Die Zip mit dem Bios-Update in ein beliebiges Verzeichnis entpacken

Nicht aus der nur mit Doppelklick geöffneten Zip starten

 

Gruss, daddle

jjbrn
New Voice
Nachricht 7 von 9
82 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
82 Aufrufe

Hallo!

 

Hier nochmal das ganze Bild:

 

Ziel ist es l, Windiws von einem USB Stick neu zu installieren. 

 

Problem:

Das aktuelle BIOS hat bzw. bietet duese Option nicht. Warum auch immer kann man nur von der Festplatten booten.

 

Dann wollte ich das Bios updaten, in der Hoffnung, dass dann ein Booten vom Stick auswählbar ist. 

 

Nach dem Start der Update-Datei wrhalte ich die Meldung, dass das Bios nicht mit der Programmversion kompatibel ist.

 

 

jjbrn
New Voice
Nachricht 8 von 9
78 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
78 Aufrufe

Ergänzung:

Es geht um die Datei von Major_ToM.

Dies ist eine Bios-Update-Datei. Beim Ausführen dieser Datei kommt die Meldung. 

daddle
Superuser
Nachricht 9 von 9
58 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
58 Aufrufe

@jjbrn 

 

Man kann als Supporter nur so gut helfen in wieweit und wie vollständig die mitgeteilten Infos sind.

Dass Du Windows neu installieren willst sagst Du das erste Mal. Auch im Threadtitel steht nicht Windows Install nicht möglich, sondern im Verbund mit Post 1  ""Bios Update nicht möglich". Und dann Booten von USB Stick sei nicht möglich.

 

Zur Windows Installation:  Mach dir mit dem MediaCreationTool ein USB Install Stick (min. 8 GB)  für Windows 10.

(Welche Art von USB Stick von dem der Rechner angeblich nicht booten konnte sagtest du nicht)

 

Schalte den Rechner mit der F10 Taste gedrückt ein,  dann sollte das BootMenü isoliert auf den Schirm kommen, auf dem die  Boot Geräte und Medien aufgelistet sind.

Auch muss der Windows Install USB Stick vor dem Einschalten eingesteckt sein, damit das Bios ihn mit auflisten kann. 

Bei manchen Rechnern muss stattdessen die F8  Taste gedrückt werden.  Oder bei noch älteren Rechnern F7 oder F12. Alles in absteigender Wahrscheinlichkeit.

 

daddle

8 ANTWORTEN 8