abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Netbook MD98720 E1228 Speichererweiterung

GELÖST
6 ANTWORTEN 6
Beginner
Nachricht 1 von 7
61.745 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
61.745 Aufrufe

Netbook MD98720 E1228 Speichererweiterung

Hallo allerseits !

 

Ich versuche vergeblich in meinem MD98720 E 1228 Netbook das Original 1GB-Stück Hauptspeicher durch ein 2GB-Stück zu ersetzen. Nach jedem Einbau-Versuch reagiert das System beim hochfahren genau so, als ob überhaupt kein Hauptspeicher eingebaut wäre: Außer der blau leuchtenden Power-Taste keinerlei Reaktion. Also auch keine Chance z.B. in dass Boot-Menü zu kommen. Nach Rückbau des 1GB-Stückes ist wieder alles ok.

Das Original 1GB-Teil hat die folgende Beschriftung:

hynix 1GB 1Rx16 PC3-10600S-9-10-C1  HMT312S6BFR6C-H9 N0 AA    1047

Das  einzubauende 2GB-Teil hat folgende Beschriftung:

hynix 2GB 1Rx8 PC3-10600S-9-10-B1     HMT325S6BFR8C-H9 N0 AA    1042

 

Hat jemand eine Idee ?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 2 von 7
64.019 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
64.019 Aufrufe

Hallo @groschen0 und herzlich willkommen in der Community.

 

Dein E1228 (MD 98720) ist bis 2GB aufrüstbar und benötigt laut unserer Datenbak folgenden Speicher:

DDR3 SO-DIMM (PC3-10600 / 1333 MHz)

 

Dein gekaufter RAM entspricht genau diesen Spezifikationen und ist sogar vom gleichen Hersteller. Normalerweise müsste der Riegel einwandfrei laufen.

 

Bitte teste doch mal ein anderes Modul (gerne auch eines anderen Herstellers). Eventuell ist der gekaufte Speicher defekt.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Master Moderator
Nachricht 2 von 7
64.020 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
64.020 Aufrufe

Hallo @groschen0 und herzlich willkommen in der Community.

 

Dein E1228 (MD 98720) ist bis 2GB aufrüstbar und benötigt laut unserer Datenbak folgenden Speicher:

DDR3 SO-DIMM (PC3-10600 / 1333 MHz)

 

Dein gekaufter RAM entspricht genau diesen Spezifikationen und ist sogar vom gleichen Hersteller. Normalerweise müsste der Riegel einwandfrei laufen.

 

Bitte teste doch mal ein anderes Modul (gerne auch eines anderen Herstellers). Eventuell ist der gekaufte Speicher defekt.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Superuser
Nachricht 3 von 7
60.999 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
60.999 Aufrufe

@groschen0 @Andi

 

Hallo, einen letzten Test könnte man noch versuchen, sitzt der neue Riegel wirklich tief genug in der Kontaktleiste? Der neue Riegel geht anfangs strammer in die Aufnahme und man setzt ihn dann beim Einsetzen manchmal nicht tief genug ein.

 

Gestern hatte hier ein User das selbe Problem, dass ein Ram-Riegel nicht tief genug eingesteckt war, und erst nach erneutem sicherem Einstecken dieser pötzlich doch erkannt wurde.

 

Zitat daddle:

"...der SO-Dimm Riegel ist ja eher schräg liegend eingebaut, es kann sein dass du den Riegel den letzten Millimeter nach unten nicht weit genug in die Kontaktleiste eingeschoben hast? Passen denn die beiden Nasen seitlich an den Federbügeln genau in die seitlichen halbrunden Aussparungen an den Riegelkanten des neuen Ram? "

 

Grüsse, daddle

 

Beginner
Nachricht 4 von 7
60.990 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
60.990 Aufrufe

Hallo daddle,

danke für den Hinweis. Ausbau der Tastatur kann ich inzwischen in einer Minute. Daher kein Problem auch diesen Test durchzuführen. Ergebnis: Leider wars das nicht. Trotz heftigsten Einbau-Druckes und Überprüfung der Klammer-Nasen ist das Ergebnis unverändert. Keinerlei Reaktion des Systemes.- Nach Rückbau auf 1GB alles ok.

 

Inzwischen habe ich Kontakt mit dem Verkäufer und auch er hat per Ferndiagnose den Verdacht eines defekten Speichers. Der Ersatz ist auf dem Postweg. Ich melde jedenfalls das Ergebnis.

 

 

Superuser
Nachricht 5 von 7
60.984 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
60.984 Aufrufe

@groschen0

 

Danke für die Info, war ja nur als letzte Möglichkeit angedacht, eingedenk der Tatsache, dass das Einstecken des Ram-Riegels unter der angehobenen Tastatur bei meist sehr kurzem Flachbandkabel immer etwas fummelig ist.

 

Dann viel Erfolg mit dem Austausch-Riegel.

 

Grüsse, daddle

Beginner
Nachricht 6 von 7
60.968 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
60.968 Aufrufe

Das zugeschickte Ersatzstück eines Internet-Händlers lief auf Anhieb einwandfrei. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, denn insgesamt 3 Stücke(zwei von anderem Lieferanten)  haben vorher nicht funktioniert. Das war schon zum verzweifeln.

Jetzt habe ich mein MD98720 E1228 auch noch mit einer preiswerten 250 GB SSD-Platte ausgerüstet und jetzt läuft das Ding (als Urlaubs- oder Gartengerät) mit WLAN traumhaft gut. ENDLICH und Danke.

 

Master Moderator
Nachricht 7 von 7
60.954 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
60.954 Aufrufe

Hallo @groschen0.

 

Danke für dein Feedback. Schön, dass nun alles funktioniert. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
6 ANTWORTEN 6