abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion E3216 Tastatur funktioniert nicht mehr

GELÖST
79 ANTWORTEN 79
Rene32
Newcomer
Nachricht 1 von 80
105.501 Aufrufe
Nachricht 1 von 80
105.501 Aufrufe

Medion E3216 Tastatur funktioniert nicht mehr

Hallo Leute, 

 

seit meinem Update von Windows 10 am 16.12.2020 geht meine Tastatur nicht mehr. 

Hab schon einige Möglichkeiten aus dem Netz probiert. 

- Windows Update deinstallieren

-Tastatur deinstallieren und Treiber aktualisieren 

- Anschlaggeschwindigkeit ändern usw.

 

Ich brauche mein Laptop zum Arbeiten. 

 

Hat jemand eine Lösung?

 

 

 

79 ANTWORTEN 79
Wolfram
Trainee
Nachricht 21 von 80
13.395 Aufrufe
Nachricht 21 von 80
13.395 Aufrufe

Hallo,

 

ich habe den Treiber Version 2.2.1.384 installiert. Ohne Verbesserung. Die Tasten funktionieren nur teilweise. Kein @möglich. ! ist + und so weiter. 

 

Was nun?

Adomnan
New Voice
Nachricht 22 von 80
13.387 Aufrufe
Nachricht 22 von 80
13.387 Aufrufe

Tastatur von EN auf DEU umstellen. Unten rechts in der Taskleiste.

Beepeeweb
Trainee
Nachricht 23 von 80
13.373 Aufrufe
Nachricht 23 von 80
13.373 Aufrufe

Vielen Dank: diese Lösung hat auch bei mir funktioniert. Als vorläufige Lösing hatte ich eine externe Tastatur über USB angeschlossen und die hat sofort gearbeitet während die Notebook-eigene Tastatur stumm blieb. Als Niederländischer Gebraucher war es etwas schwierig die zutreffliche Windows-Worte zu finden: verstand schon das Geräte Manager auf Englisch "Device Manager" sein muss. Niederländisches Windows wiedererkennt diese Worte aber nicht als Teil der eigene Hilfsprogramme. Über Internetzsuche herausgefunden wie man Device Manger generell öffnet: WINDOWS+R, dann in Runbox eingeben devmgmt.msc, darauf öffnet sich Konfigurationsfenster "Apparaatbeheer". Für die nächsten Schritte konnte ich direkt die Niederländischen Ekwivalente finden. Ich schreibe das hier, weil ich auf den Niederländichen Seiten das Problem nicht so schnell finden konnte.

daddle
Superuser
Nachricht 24 von 80
13.362 Aufrufe
Nachricht 24 von 80
13.362 Aufrufe

@Beepeeweb 

 

Het zou leuk zijn als jij nog even zegt welke oplossing jou geholpen heeft. Tog niet het omzetten van de toetsenboord van Engels naar Duits? Of bedoel je een van de twee genoemde in  post 20 daarvoor?

 

Groetjes, daddle

Barbara1407
Newcomer
Nachricht 25 von 80
13.353 Aufrufe
Nachricht 25 von 80
13.353 Aufrufe

würde ja gerne den Gerätemanager öffnen - aber da Touchpad und Tastatur nicht mehr funktionieren kann ich mich nicht anmelden

daddle
Superuser
Nachricht 26 von 80
13.352 Aufrufe
Nachricht 26 von 80
13.352 Aufrufe

@Barbara1407 

 

Dazu brauchst Du eine externe Tastatur, um dich einzuloggen.

 

Gruss, daddle

Beepeeweb
Trainee
Nachricht 27 von 80
13.286 Aufrufe
Nachricht 27 von 80
13.286 Aufrufe

@daddleNachricht nr. 24

In Betreff zu meinem Beitrag in Nachricht nr. 23: Gemeint ist die Lösung in Nachricht nr. 10 von Dens. Hierin wird das Intel HID Event Filter ganz deinstalliert. Die Lösung in Nachricht nr. 3 von "informatiker133" ist ähnlich aber hier wird ein vorheriger Treiber aktiviert. Das war bei mir nicht möglich, wie auch bei "wahtevs"(Nachricht nr. 9). Und darauf hat Dens dann die Kundenservice angerufen.
Jedenfalls ist das Problem bei mir gelöst, obwohl ich ein Notebook E3214 habe (sollte sehr ähnlich zu E3216 sein, sie haben gemeinsame Bedieningshandleitung). Touchpad und Bildschirmtastatur waren bei mir funktionierend geblieben während Ausfall der physische Tastatur. Inzwischen habe ich festgestellt das bei mir die Tastenwiederholung (bei ständig drücken einer Taste) auch wieder geht.

 

daddle
Superuser
Nachricht 28 von 80
13.280 Aufrufe
Nachricht 28 von 80
13.280 Aufrufe

@Beepeeweb 

 

Yep, ich habe auch in Post 24 die Autoren der jeweiligen Lösung genannt. Nur dass da nichts falschverstanden wird!

 

Und wenn Du nach zig Posts später ohne Anrede schreibst " das hat mir auch geholfen", in dem Post vorher aber eine Tastaturumstellung die Lösung sein solle, dann sollte man zumindest klarstellen auf welchen Post sich seine Antwort  bezieht

Es ging mir darum die verschiedenen Lösungsansätze in den verstreuten Beiträge in einem Beitrag zusammen zu fassen.

Aber die schnellste Lösung dürfte die von @PuBär mit der Installation der Hid Event Filter Driver V. 2.2.1.384 sein.

 

Das Prob mit der Lösung von Dens, war das Microsoft Update noch eine zeitlang die Version 2.2.1.383 nachinstallierte, so dass die Probleme bei einem Teil der Geräte nicht weg gingen.

Erst die Lösung von @PuBär die Ver. ....284 bei Microsoft direkt herunterzuladen war der Hattrick. Und jetzt scheint der 384 Treiber V..... in WindowsUpdate integriert zu sein.

 

Gruss, daddle

brachte den endgültigen Erfolg.

 

 

schroer77
Newcomer
Nachricht 29 von 80
13.138 Aufrufe
Nachricht 29 von 80
13.138 Aufrufe

Mit ein bisschen Suchen bin ich hier gelandet. War schon kurz vor dem neu Aufsetzen...

Hat geholfen, läuft wieder!!!

1000 x DANKE!!

Jo2252sef
Trainee
Nachricht 30 von 80
12.946 Aufrufe
Nachricht 30 von 80
12.946 Aufrufe

Der Lösungsansatz ist richtig, jedoch was tun, wenn ich auf keinen vorherigen Treiber zurückgreifen kann bzw. das Feld "auf vorigen Treiber zurücksetzen" nicht aktiv ist.

79 ANTWORTEN 79