abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 11
126.752 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
126.752 Aufrufe

MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo zusammen,

 

ich versuche auf meinem:

 

MD 96640 / WIM 2180

 

Windows 10 zu installieren.An sich klappt die Installation ohne Probleme.

Nachdem der Rechner dann durchgepatcht ist, fängt er an wie blöd zu  Ruckeln.

D.h. sämtliche Tastatur eingaben werden völlig verzögert (mehrere sekunden) angenommen.

Das fängt schon bei der Anmeldemaske an. Benutze ich die Bildschirmtastatur wird jede

Eingabe ohne Verzögerung angenommen.

 

Nun stellt sich auch heraus das, der Lappi öfters in den BSOD geht wenn er versucht die Datei

RTKVHDA.SYS zu laden. Meines wissens nach hat die Datei mit dem Realtek Audiogerät zu tun.

Inwiefern genau ein zusammenhang besteht, kann ich nicht genau sagen.

 

Ich habe nun 3 komplette Neuinstallation hinter mir, immer dasselbe Problem.

 

Hat hier jemand das selbe Problem oder eventuell auch eine Lösung dazu?

4 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Contributor
Nachricht 3 von 11
133.274 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
133.274 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo,

ich hatte das gleiche Tastaturproblem und habe als Ursache den Touchpad-Treiber ermittelt.

Zu diesem Thema habe ich in einem anderen Forum folgenden Artikel geschrieben:

 

Ständiger Fehler durch Win10 Zwangsupdate

 Meine Frau (technischer Laie) benutzt den Notebook, Medion MD96640, mit integrierten Touchpad. Bei diesem wurde über das MediaCreationTool ein Upgrade von Win7_32 auf Win10_32 Home getätigt. Dabei wurde automatisch der Treiber für das Touchpad aktualisiert. Dieser Treiber verhindert jedoch brauchbare Tastatureingaben. Das Touchpad ist mit diesem Treiber ebenfalls nicht funktionsfähig. Auch der neueste Treiber von Synaptics (V 19.0.19.1) erzeugt die gleichen Fehler.
Erst nach einem manuellen Treiberwechsel (Funktion: vorheriger Treiber) sind die Tastatureingaben und die Touchpadfunktionen ok.
Doch leider wird der hier beschriebene Fehler durch das Win10 Zwangsupdate erneut erzeugt. Denn bei jedem Update wird der fehlerhafte Treiber automatisch erneut installiert.
Ehrlich gesagt, habe ich keine Lust fasst täglich diesen Computer zu reparieren. Ich finde es unglaublich, dass ein Anwender eine Treiberaktualisierung nicht unterbinden kann.

___________________________________________________________
MD96640 mit Win10_32
MD8360 mit Win7_64
MD99000 (P9514) mit Android
MD99610 mit Win10_64
Trainee
Nachricht 4 von 11
133.266 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
133.266 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Wolfi1,

 

ich danke dir für deinen Beitrag. Ich werde das ganze bei Gelegenheit nochmal so ausprobieren.

Das Problem ist, mein Vater hat die Schnauze voll und er will jetzt erstmal wieder bei W7 bleiben.

Nun gut, wenn er so will......

 

Nun gut,  ich denke deine Ergebnisse zusammen mit dem unten verlinkten KB3073930 sollten dann für das Problem einen funktionierenden Workaround schaffen. Wie gesagt, testen kann ich es leider gerade nicht mehr. Wäre schön wenn du oder sonstwer es ausprobieren könnte und hier über die Erfahrungen berichten und vielleicht auch ein HowTo für Laien schreiben könnte.

 

Beide Links verweisen auf das KB3073930:

 

Chip

Microsoft

 

 

Edit: Nochmal zum Realtek Soundtreiber, also hast du den Realtek Sound Treiber für die Bluescreen/Ruckeln ausgeschlossen? Heißt das, das der Bluescreen wegen einer inkompatibilität seitens Realtek und Synaptics hervorgerufen wird? Oder geht es bei deinem Beitrag wirklich nur um das Ruckeln?

 

@Andi R2.79 hatte leider nicht geholfen, das hatte ich schon ausprobiert.

Newcomer
Nachricht 8 von 11
133.198 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
133.198 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo Wasili,

ich hatte den gleichen Fehler. Nach langem Rumprobieren habe ich den Treiber des Touchpads deinstalliert. Danach funktioniert fast alles wieder. Die Tastatur läuft flüssig, das Touchpad geht trotzdem noch, aber jetzt schaltet es natürlich nicht mehr ab wenn die Mouse angeschlossen ist. Aber ich denke, dass ist zu verschmerzen.

Viel Erfolg

Contributor
Nachricht 9 von 11
133.156 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
133.156 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Andy,

inzwischen habe ich den von Wasili erwähnten Hotfix (KB3073930) getestet.
Dieser funktioniert bisher fehlerfrei.
Das Update des störenden Gerätetreibers wird hierduch tatsächlich unterbunden. Im Zuverlässigkeitsverlauf wird dieses jedoch faßt täglich als Fehler deklariert.

 

Gruß Wolfi1

___________________________________________________________
MD96640 mit Win10_32
MD8360 mit Win7_64
MD99000 (P9514) mit Android
MD99610 mit Win10_64
10 ANTWORTEN 10
Master Moderator
Nachricht 2 von 11
126.737 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
126.737 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Wasili.

 

Das MD96640 wurde im April 2008 mit Windows Vista 32 bit verkauft. Aufgund des Gerätealters kann es durchaus schwierig werden, für die verbauten Komponenten Windows 10 Treiber zu bekommen.

 


Wasili schrieb:

D.h. sämtliche Tastatur eingaben werden völlig verzögert (mehrere sekunden) angenommen.

Das fängt schon bei der Anmeldemaske an. Benutze ich die Bildschirmtastatur wird jede

Eingabe ohne Verzögerung angenommen.


Dann ist es öffensichtlich kein Performanceproblem. Vermutlich verhält sich hier ein Treiber nicht korrekt, wahrscheinlich die Tastatur.

 

Bezüglich der Bluescreens kannst du ja mal versuchen, die aktuellen Realtek High Definition Audio Codecs für Windows 10 zu installieren.

 

 

Gruß - Andi

 

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 3 von 11
133.275 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
133.275 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo,

ich hatte das gleiche Tastaturproblem und habe als Ursache den Touchpad-Treiber ermittelt.

Zu diesem Thema habe ich in einem anderen Forum folgenden Artikel geschrieben:

 

Ständiger Fehler durch Win10 Zwangsupdate

 Meine Frau (technischer Laie) benutzt den Notebook, Medion MD96640, mit integrierten Touchpad. Bei diesem wurde über das MediaCreationTool ein Upgrade von Win7_32 auf Win10_32 Home getätigt. Dabei wurde automatisch der Treiber für das Touchpad aktualisiert. Dieser Treiber verhindert jedoch brauchbare Tastatureingaben. Das Touchpad ist mit diesem Treiber ebenfalls nicht funktionsfähig. Auch der neueste Treiber von Synaptics (V 19.0.19.1) erzeugt die gleichen Fehler.
Erst nach einem manuellen Treiberwechsel (Funktion: vorheriger Treiber) sind die Tastatureingaben und die Touchpadfunktionen ok.
Doch leider wird der hier beschriebene Fehler durch das Win10 Zwangsupdate erneut erzeugt. Denn bei jedem Update wird der fehlerhafte Treiber automatisch erneut installiert.
Ehrlich gesagt, habe ich keine Lust fasst täglich diesen Computer zu reparieren. Ich finde es unglaublich, dass ein Anwender eine Treiberaktualisierung nicht unterbinden kann.

___________________________________________________________
MD96640 mit Win10_32
MD8360 mit Win7_64
MD99000 (P9514) mit Android
MD99610 mit Win10_64
Trainee
Nachricht 4 von 11
133.267 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
133.267 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Wolfi1,

 

ich danke dir für deinen Beitrag. Ich werde das ganze bei Gelegenheit nochmal so ausprobieren.

Das Problem ist, mein Vater hat die Schnauze voll und er will jetzt erstmal wieder bei W7 bleiben.

Nun gut, wenn er so will......

 

Nun gut,  ich denke deine Ergebnisse zusammen mit dem unten verlinkten KB3073930 sollten dann für das Problem einen funktionierenden Workaround schaffen. Wie gesagt, testen kann ich es leider gerade nicht mehr. Wäre schön wenn du oder sonstwer es ausprobieren könnte und hier über die Erfahrungen berichten und vielleicht auch ein HowTo für Laien schreiben könnte.

 

Beide Links verweisen auf das KB3073930:

 

Chip

Microsoft

 

 

Edit: Nochmal zum Realtek Soundtreiber, also hast du den Realtek Sound Treiber für die Bluescreen/Ruckeln ausgeschlossen? Heißt das, das der Bluescreen wegen einer inkompatibilität seitens Realtek und Synaptics hervorgerufen wird? Oder geht es bei deinem Beitrag wirklich nur um das Ruckeln?

 

@Andi R2.79 hatte leider nicht geholfen, das hatte ich schon ausprobiert.

Contributor
Nachricht 5 von 11
126.706 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
126.706 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Wasili.
durch das Upgrade habe ich bisher „nur“ zwei Probleme.

  1. unbrauchbare Tastatureingaben
  2. fehlende Systemklänge (siehe meinen Artikel hier)

Ein Soundtreiber-Problem oder einen Bluescreen gab es bisher noch nicht.
Das KB3073930 habe ich nicht versucht. Jedoch hatte ich die Treiberupdate-Funktion wie auf dem Foto dargestellt abgeschaltet.

Leider ohne Erfolg. Heute hat das Win10 Update erneut den fehlerhaften Treiber installiert.
Also ist erneut manueller Eingriff zur Änderung erforderlich.

 

TreiberUpdate.jpg

 

Gruß Wolfi1

___________________________________________________________
MD96640 mit Win10_32
MD8360 mit Win7_64
MD99000 (P9514) mit Android
MD99610 mit Win10_64
Master Moderator
Nachricht 6 von 11
126.695 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
126.695 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Wolfi1.

 

Ich habe auch schon in anderen Threads gelesen, dass das Unterbinden von Updates mit den oben erwähnten Optionen nicht funktioniert.

 

Bitte teste doch einmal den von Wasili erwähnten Hotfix.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 7 von 11
126.680 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
126.680 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo ins Forum,
zum testen für den von Wasili erwähnten Hotfix habe ich im Moment wirklich keine Zeit.

Ich bin z.Zt. sehr gefrustet
Die heutigen Win10 Updates haben den MD96640 außer Betrieb gesetzt.
Meine Frau ist kurz davor mich zu steinigen. Sie sieht ihre über mehrere Stunden erstellten Arbeiten schon verloren.
Nach dem booten im Anschluss der Updatemeldung befand sich der Rechner ca. 4,5Std. im Ruhezustand mit der Bildschirmanzeige „ wird neu gestartet“. Der Rechner war eingefroren (keine Tastatur, kein Wlan ect.). Ein booten wurde ebenso verweigert.
Mehrere unterschiedliche Systemwiederherstellungen wurden mit der Fehlermeldung „Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt“ abgebrochen.
Im Moment versuche ich das System über ein gespeichertes Image herzustellen. Meine Frau weiß bis jetzt noch nichts von ihrer vergeblichen Arbeit.
Ich glaube ich werde mir für heute Nacht eine andere Bleibe suchen müssen.
Ich hoffe, ich kann sie mit wenigstens einem laufenden System, auch ohne ihre mühevolle Arbeit, beglücken.

Komischerweise erzeugten die heutigen Win10 Updates bei meinem zweiten Notebook MD99610 mit 64Bit keinerlei Probleme.
Ich bezweifele inzwischen, das Win10 als 32Bit-System überhaupt stabil läuft.

Gruß Wolfi1

 

Edit:

Image mit Erfolg eingespielt. Hiernach liefen auch die gestriegen Updates problemlos.

___________________________________________________________
MD96640 mit Win10_32
MD8360 mit Win7_64
MD99000 (P9514) mit Android
MD99610 mit Win10_64
Newcomer
Nachricht 8 von 11
133.199 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
133.199 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo Wasili,

ich hatte den gleichen Fehler. Nach langem Rumprobieren habe ich den Treiber des Touchpads deinstalliert. Danach funktioniert fast alles wieder. Die Tastatur läuft flüssig, das Touchpad geht trotzdem noch, aber jetzt schaltet es natürlich nicht mehr ab wenn die Mouse angeschlossen ist. Aber ich denke, dass ist zu verschmerzen.

Viel Erfolg

Contributor
Nachricht 9 von 11
133.157 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
133.157 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Andy,

inzwischen habe ich den von Wasili erwähnten Hotfix (KB3073930) getestet.
Dieser funktioniert bisher fehlerfrei.
Das Update des störenden Gerätetreibers wird hierduch tatsächlich unterbunden. Im Zuverlässigkeitsverlauf wird dieses jedoch faßt täglich als Fehler deklariert.

 

Gruß Wolfi1

___________________________________________________________
MD96640 mit Win10_32
MD8360 mit Win7_64
MD99000 (P9514) mit Android
MD99610 mit Win10_64
Master Moderator
Nachricht 10 von 11
126.586 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
126.586 Aufrufe

Re: MD 96640 / WIM 2180 / Windows 10 / Ruckelt / RTKVHA.SYS / BSOD

Hallo @Wolfi1.

 

Prima, dann kannst du dir ja so erstmal behelfen. Danke für die Rückmeldung.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.