abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 5
234 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
234 Aufrufe

Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

Nachdem der Orginalakku immer kürzere Laufzeiten hatte und der Rechner aus Strommangel häufig abschaltete, habe ich einen Ersatzakku eingebaut. Typ A32-A15-1 vom Akkushop. Allerdings stürzt der Rechner jetzt immer wieder bei vollem Akku ab. Ein leises "Klick" und der Bildschirm ist schwarz. In der Windowszuverlässigkeitsanzeige fand ich Hinweise auf einen fehlerhaften Suchprozess bzw. Hardware Fehler. Habe dann CPU, Speicher  bzw. Grafikkarte getestet, konnte aber keine Fehler finden. Im Netzbetrieb tritt der Fehler nicht auf. Habe dann am Energiemanagementsystem die Einstellungen für den Akkubetrieb verändert von gar nicht abschalten bis nach 1 Stunde abschalten aber es hat sich nichts geändert.

Weiss jemand rat?

Gruß

Fred

Nachtrag: Betriebssystem Windows 10 aktuelles Update (läuft ansonsten stabil)

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 5
174 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
174 Aufrufe

Re: Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

Hallo@daddle ,

habe den Rat befolgt und den BatteryMon installiert. Hatte dann nach kurzer Zeit wieder einen Absturz der aber so schnell ablief, dass ich nichts sehen konnte. Das Logfile war leider leer, da ich ein Häkchen nicht gesetzt hatte. Beim Neustart ist er gleich wieder abgeschmiert, so dass ich ihn ans Netz gehängt habe. Nachdem ich dann das Häkchen für das Logfile gesetzt und die Sample Zeit auf 0,1 sec gesetzt hatte, bin ich wieder auf Akku-Betrieb gegangen. Gestern lief er dann 45 Minuten ohne Probleme, heute, nach Zwischenladen nun schon wieder 90 Minuten. alles sehr seltsam.

Gruß Fred

 

Nachtrag: Nach weiteren 23 Minuten ist der Laptop dann doch abgestürzt, die Restkapazität war 13% die Spannung 9,1 V . Bei Beginn mit 71% und Spannung direkt nach dem Laden war 12,4 V. Die Spannung ist also wärend des Tests langsam von 12,4 V auf 9,1 v gesunken. Ist das normal?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
220 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
220 Aufrufe

Re: Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

Moin @Fred25 und willkommen,

ist das nur immer im reinen Akkubetrieb oder auch mit Netzteil + Akku!

Stimmen die Spannungsangaben!

Der E7222 wurde mit 10,8V aber auch mit Akkus die14,4V haben gebaut.

Eventuell stimmt auch etwas mit dem Ersatzakku nicht.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 5
208 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
208 Aufrufe

Re: Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

 

Hallo @Fishtown

Habe nochmals die Daten überprüft: beide Akkus haben 10,8 V 4400 mA.

Gerade habe ich noch mal einen Test gemacht: Anfangs trat der Fehler hauptsächlich im Internet beim Edge auf, aber jetzt ist der Laptop mit über 80% Akkuladung beim Betrachten des Zuverlässigkeitsverlaufs nach ca 10 Minuten Betrieb abgestürzt. Fehleranzeige wie bei den vorherigen Abstürzen: Windows wurde unerwartet heruntergefahren.

Reiner Akkubetrieb ist das Problem, sobald das Netzteil angeschlossen ist läuft er normal.

Gruß

Fred

 

Nachtrag: Im Hintergrund lief noch der Firefox

Nachtrag 2: Nach Neustart und 20 Minuten im Leerlauf wieder abgestürzt, Restkapazität 71%

Nachtrag 3: Nach Neustart und geordnetem Runterfahren, neuer Versuch mit altem Akku. Der Laptop lief jetzt 30 Minuten ohne Probleme, liegt wohl wirklich am Ersatzakku. werde ihn zurückschicken. Danke einstweilen, melde mich wieder falls es was neues zu Berichten gibt.

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
193 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
193 Aufrufe

Re: Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

@Fred25 

 

Ziemlich sicher ist , dass der Akku defekt ist, und Spannungseinbrüche den Absturz verursachen.Das kannst Du mit einer Battery-Monitor Software genauer eingrenzen,.

Lade dir bei Heise diese Software herunter, gibt es auch als Profi-Testversion für 4 Wochen bei Passmark.com, und lass diese auf dem Bildschirm im Vordergrund (alle anderen Fenster nur halbe Grösse einstellen).

Dann solltest Du den Knick bzw den Spannungsabfall kurz vor dem Absturz erkennen, (leider evtl auch während, dann sieht man nix mehr).

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 5
175 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
175 Aufrufe

Re: Akoya E7222 sürtzt im Akkubetrieb immer wieder ab

Hallo@daddle ,

habe den Rat befolgt und den BatteryMon installiert. Hatte dann nach kurzer Zeit wieder einen Absturz der aber so schnell ablief, dass ich nichts sehen konnte. Das Logfile war leider leer, da ich ein Häkchen nicht gesetzt hatte. Beim Neustart ist er gleich wieder abgeschmiert, so dass ich ihn ans Netz gehängt habe. Nachdem ich dann das Häkchen für das Logfile gesetzt und die Sample Zeit auf 0,1 sec gesetzt hatte, bin ich wieder auf Akku-Betrieb gegangen. Gestern lief er dann 45 Minuten ohne Probleme, heute, nach Zwischenladen nun schon wieder 90 Minuten. alles sehr seltsam.

Gruß Fred

 

Nachtrag: Nach weiteren 23 Minuten ist der Laptop dann doch abgestürzt, die Restkapazität war 13% die Spannung 9,1 V . Bei Beginn mit 71% und Spannung direkt nach dem Laden war 12,4 V. Die Spannung ist also wärend des Tests langsam von 12,4 V auf 9,1 v gesunken. Ist das normal?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen