abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

GELÖST
Highlighted
Explorer
Nachricht 1 von 5
1.537 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.537 Aufrufe

AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

Kann die 500GB-Festplatte des AKOYA® S6219 (MD 60627) auch vom Besitzer selber gegen eine größere Festplatte ausgewechselt werden?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
2.033 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
2.033 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

Hallo @lg.

 

Theoretisch wäre das schon möglich (auf diesem Foto siehst du den Einbauplatz), jedoch musst du dazu den kompletten Boden des Gerätes entfernen, der mit zahlreichen Schrauben und zusätzlichen Plastiknasen entlang der Gehäusehälften gehalten wird. Wenn beim Zerlegen des Gerätes etwas kaputt geht, besteht auf diese Teile keine Garantie mehr. Wenn du ein Öffnungswerkzeug besitzt und dir den Austausch zutraust, sollte es aber machbar sein.

 

Du kannst Festplatten bis maximal 1GB 1TB und mit einer Höhe von 7mm verbauen.

 

 

Gruß - Andi

 

Edit:

Kapazitätsangabe korrigiert.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
2.034 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
2.034 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

Hallo @lg.

 

Theoretisch wäre das schon möglich (auf diesem Foto siehst du den Einbauplatz), jedoch musst du dazu den kompletten Boden des Gerätes entfernen, der mit zahlreichen Schrauben und zusätzlichen Plastiknasen entlang der Gehäusehälften gehalten wird. Wenn beim Zerlegen des Gerätes etwas kaputt geht, besteht auf diese Teile keine Garantie mehr. Wenn du ein Öffnungswerkzeug besitzt und dir den Austausch zutraust, sollte es aber machbar sein.

 

Du kannst Festplatten bis maximal 1GB 1TB und mit einer Höhe von 7mm verbauen.

 

 

Gruß - Andi

 

Edit:

Kapazitätsangabe korrigiert.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Apprentice
Nachricht 3 von 5
1.163 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.163 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

1GB Festplatte ist aber sehr klein....?!

Highlighted
Professor
Nachricht 4 von 5
1.148 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.148 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

Hallo ekagi

Ja, das dürfte wohl ein Fehler sein, was er gemeint hat war sicher 1TB.

 

Eine Auswahl an Festplatten, die passen müssten.

https://geizhals.de/?cat=hde7s&xf=1080_SATA+1.5Gb%2Fs%7E1080_SATA+3Gb%2Fs%7E1080_SATA+6Gb%2Fs%7E1087...

Für große Datensammlungen (Bilder, Videos, Musik, etc.) sind Festplatten auch weiterhin den SSDs vorzuziehen, da der Preis/GB um ein vielfaches geringer ist.

 

MfG.

K.B.

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 5 von 5
1.087 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.087 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Festplatte selber gegen größere auswechseln?

Hallo zusammen.

 


@Kill_Bill  schrieb:

Ja, das dürfte wohl ein Fehler sein, was er gemeint hat war sicher 1TB.


Jawohl, so ist es. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.