abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 11 von 18
93.152 Aufrufe
Nachricht 11 von 18
93.152 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

Ich habe bei meinem NAS MD 86729 das gleiche Problem, nur ich benutze einen mac it osx 10.10.2.

was tun?

gruss

stefan

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 12 von 18
93.144 Aufrufe
Nachricht 12 von 18
93.144 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

Hallo @coolhead und herzlich willkommen in der Community.

 

Bei deinem MD 86729 handelt es sich um einen normalen NAS Server und nicht um eine Lifecloud, die auf der Anmeldeseite registriert werden müsste.

 

Falls auch bei deinem Gerät die Administrationsseite im Browser leer bleibt, teste bitte:

- einen Reset des NAS Servers

- einen anderen Browser

- das Herstellen der Standardeinstellungen im Browser

- den Zugriff nach Installation von Java und Flash

- das temporäre Abschalten / Deinstallieren deiner Firewall

- einen anderen PC

- den NAS-Server in einem anderen LAN

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 13 von 18
93.124 Aufrufe
Nachricht 13 von 18
93.124 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

Danke Andi.
Wie bekomme ich den Zugriff auf den nas von ausserhalb meines netzes?
Gruss stefan
Highlighted
Advisor
Nachricht 14 von 18
93.120 Aufrufe
Nachricht 14 von 18
93.120 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

Über einen sog. "Dynamischen DNS"-Dienst. Da gibt's einige kostenlose als auch Bezahldienste (anydns, dyndns usw), im Normalfall sollte ein kostenloser Dienst aber ausreichen.

 

Nach der Registrierung bei einem solchen trägst du die Zugangsdaten entweder auf dem NAS ein, oder - falls die Option vorhanden - auf deinem DSL/Kabelrouter. Anschließend müssen auf dem Router noch entsprechende Weiterleitungs-Regeln auf bestimmte Ports eingerichtet werden, je nachdem was du von außen erreichen willst.

Highlighted
New Voice
Nachricht 15 von 18
93.111 Aufrufe
Nachricht 15 von 18
93.111 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

joo, erstma vielen dank....

befürchte leider das blick ich nicht so recht durch......

angemeldet hab ich mich bei spdns

hab nen host fpr ipv4+6

meinen nas kann ich jetz von ydnamisch auf statisch umstellen und die zugewiesenen hosts eintragen?

was trage ich bei meinem kabelmodem ein

 

 

 

fragen über fragen...

gruß stefan

Highlighted
Advisor
Nachricht 16 von 18
93.102 Aufrufe
Nachricht 16 von 18
93.102 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

Ne, auf deinem NAS solltest du diese Einstellung nicht ändern. Evtl. auf deinem Kabelrouter, hast du da irgendwo einen Punkt für "DynDNS"?

Highlighted
Beginner
Nachricht 17 von 18
62.541 Aufrufe
Nachricht 17 von 18
62.541 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

[quote]

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren
 

Diese Lösung funktioniert auf Jedenfall:

 

- Deaktiviere zu Testzwecken zunächst Ihre Schutzsoftware (z.B. Kaspersky, McAfee, etc).
- Installiere die aktuelle Java-Version sowie den "Adobe Flash Player".
- Öffne das "Java Control Panel" über die Systemsteuerung Ihres Betriebsystems und wechsel in den Reiter "Allgemein".
- Tippe auf die Schaltfläche "Netzwerkeinstellungen...".
- Setze den Punkt auf "Browsereinstellungen verwenden" und klicke auf "OK".
- Klicke auf die Schaltfläche "Einstellungen".
- Setzeden Haken bei "Temporäre Dateien auf Rechner behalten." und schiebe den Regler für "Größe des Speicherplatzes zum Speichern temporärer Dateien festlegen:" ganz nach rechts.
- Wähle aus dem Drop-Down-Menü "Komprimierungsebene für JAR-Dateien auswählen:" den Punkt "Keine" aus.
- Klicke nun auf die Schaltfläche "Dateien löschen".
- Im folgendem Fenster setze die Haken bei "Trace-und Logdateien", "Gecachte Anwebndungen und Applets" und "Installierte Anwendungen und Applets".
- Klicke zweimal auf die Schaltfläche "OK".
- Im Hauptmenü "Java Control Panel" wähle den Reiter "Sicherheit" und setze den Haken bei "Java-Content in Browser aktivieren"
- Setze den Punkt unter "Sicherheitsebene für Anwendungen, die nicht auf der Liste der ausgenommenen Websites stehen" auf "Hoch"
- Klicke jetzt auf die Schaltfläche "Siteliste bearbeiten" und dann auf "Hinzufügen".
- Trage nun in das freie Feld die Webseite "https://www.lifecloudmedion.com" ein
- Tippe nochmal auf "Hinzufügen" und trage als weitere Adresse die "IP-Adresse deines NAS-Servers" ein. Diese kannst Du aus dem Programm "Medion Lifecloud Agent" oder deinem Router entnehmen.
- Klicke nun zweimal auf "OK".
- Leere nun deine Browser-Caches und starte den Rechner neu.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
[/quote]

 

 

Umtausch ist dann wohl die bessere Wahl.

 

Ein gerät das eine Unbekannte, unkontrollierte internetverbindung zum eigenen Netzwerk öffnet und ein Gerät in diesem Netzwerk dem Internetzugriff öffnet kann niemals sicher sein.

 

Zudem Java (der Sicherheitskrater). MozFF weigert sich glücklicherweise komplett das überhaupt auszuführen. 

Ich muss mir mal die Protokolle genauer ansehen ich wette man kann in jedes Netzwerk eindringen während sich dies NAS einrichten will. Damit ist das Gerät für den Einsatz in einem Intranet unbrauchbar und der einsaz der Geräts ein Risiko für sich selbst.

 

Zudem, wenn jemand zugang zu den Räumen erhält in denen so ein Gerät steht muss er nur die Einrichtung erneut durchführen und einen neuen account anlegen um Zugriff auf die Daten zu erhalten.

 

Für mich ist das Gerät somit als NAS wertlos.., leider.

Empfehle eine vernümpftige Firmware dafür zu entwickeln oder zumindest die Konfiuration baarierefrei und ohne Internetzugriff zu ermöglichen.

 

daktivieren des Viernschutzes während einer Internetsitzung?  OMG o_O

 

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 18 von 18
62.527 Aufrufe
Nachricht 18 von 18
62.527 Aufrufe

Re: Netwerkfestplatte/NAS P89634 lässt sich nicht bei Lifecloud registrieren

moin @BNE

herzlichen glückwunsch... über ein  jahr ist dieser thread alt... und nun du 😉

deine antwort finde ich dann auch eher nicht sooo glücklich und auch eher schwer verständlich...

scheint dir jedoch ein anliegen gewesen zu sein 😉

frohen 4. advent & grüssinx