abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Staubsaugroboter MD 16192 piepst auf der Ladestation ununterbrochen

GELÖST
6 ANTWORTEN 6
Ricci
New Voice
Nachricht 1 von 7
5.741 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
5.741 Aufrufe

Staubsaugroboter MD 16192 piepst auf der Ladestation ununterbrochen

Hallo,

mein Staubsaugroboter MD 16192 (gekauft im Januar 2018 und kaum genutzt) piebst seit neustem auf der Ladestation, nachdem er voll geladen ist. 2x kurze hohe Töne und dann 2x etwas tiefere Töne. Die blauen LED blinken dann dazu alle. Diese Signale werden manchmal permanent wiederholt es können aber auch mehrere Minuten dazwischen vergehen.

Ein Video davon habe ich hier: https://youtu.be/PpRkt3xxg0g 

 

Das gleiche passiert auch, wenn ich den Roboter über das Ladegerät direkt einstecke. Das Piepsen hört auch nicht auf, wenn ich den Roboter von der Ladestation nehme. Ich muss ihn entweder "arbeiten lassen" oder am Hauptschalter ausschalten.

 

Der Roboter hat ca. ein halbes Jahr sehr gut funktioniert und sicherlich über eine Stunde gesaugt, bis er dann selbständig auf die Ladestation fährt. Dort läd er sich auf und wartet, bis ich ihn über die Fernsteuerung erneut starte. Da ich nur selten daheim bin, verweilt er so 3-4 Tage. Bisher ohne Probleme. Seit ein paar Wochen fängt er aber aus heiterem Himmel, also auch wenn er 2 Tage schon geladen ist, mit diesem Piepsen an.
Laut Handuch habe ich alle Sensoren gereinigt. Ich habe ihm auch schon einen anderen Parkplatz mit einem hellen Boden angeboten. Ich dachte auch schon, er könnte evtl. "falsche Signale" von einer anderen Infrarot-Fernbedienung erhalten, aber auch ein anderer Raum hat nichts gebracht.

 

Obwohl ich mit dem Gerät eigentlich sehr zufrieden bin, ist das m.M.n eine Fehlfunktion. Zumal er mich damit nachts immer wieder weckt 😞

 

Grüße Richard

MD16192.jpg

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Ricci
New Voice
Nachricht 6 von 7
5.443 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
5.443 Aufrufe

Hallo Andi,

 

ja das Problem ist gelöst. Der Support bat mich den Roboter einzuschicken. 3 Tage später war er schon wieder repariert zurück. Perfekt und völlig kostenlos !!!

 

Was nun genau repariert oder ausgetauscht wurde kann ich leider gar nicht sagen. Ich vermute aber mal, dass die Elektronik zumindest mit gewechselt wurde, denn die üblichen Soundsignale, also die Antwort der Roboters auf Fernbedienungssignale zum Starten oder Beenden eines Saugvorgangs, sind nun deutlich leiser. Ich glaube kaum, dass bei einem einfachen Akkuwechsel sich noch jemand die Mühe gemacht hätte, die Lautstärke zu verändern.

 

Das Problem ist seither nicht wieder aufgetaucht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 7
5.726 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
5.726 Aufrufe

Hallo @Ricci und herzlich willkommen in der Community.

 

In diesem Thread war nur der Kippschalter ausgeschaltet und in diesem Thread hat ein neuer Akku das Problem gelöst. Vielleicht hilft es ja auch bei dir.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Ricci
New Voice
Nachricht 3 von 7
5.717 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
5.717 Aufrufe

Hallo Andi,

 

natürlich habe ich erst die Fragen und Antworten der anderen Forum-Teilnehmer gelesen und mit meinem Fall abgeglichen, bevor ich dieses Thema eröffnet habe. Am Schalter liegt das Problem bei mir nicht. Der Akku wäre natürlich denkbar, aber ist das denn dann ein Garantiefall? Das gerät hat noch bis 2020 Garantie und lief bei mir insgesammt keine 30 h.

 

Gruß Ricci

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 7
5.707 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
5.707 Aufrufe

Hallo @Ricci.

 

Ein Akku ist zwar ein Verschleißteil, aber wenn das Gerät nicht mal ein halbes Jahr alt ist, wird sich bestimmt eine Lösung für dich finden. Bitte wende dich einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Andi
Master Moderator
Nachricht 5 von 7
5.453 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
5.453 Aufrufe

Hallo @Ricci.

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Konntest du das Problem lösen?


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Ricci
New Voice
Nachricht 6 von 7
5.444 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
5.444 Aufrufe

Hallo Andi,

 

ja das Problem ist gelöst. Der Support bat mich den Roboter einzuschicken. 3 Tage später war er schon wieder repariert zurück. Perfekt und völlig kostenlos !!!

 

Was nun genau repariert oder ausgetauscht wurde kann ich leider gar nicht sagen. Ich vermute aber mal, dass die Elektronik zumindest mit gewechselt wurde, denn die üblichen Soundsignale, also die Antwort der Roboters auf Fernbedienungssignale zum Starten oder Beenden eines Saugvorgangs, sind nun deutlich leiser. Ich glaube kaum, dass bei einem einfachen Akkuwechsel sich noch jemand die Mühe gemacht hätte, die Lautstärke zu verändern.

 

Das Problem ist seither nicht wieder aufgetaucht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Andi
Master Moderator
Nachricht 7 von 7
5.434 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
5.434 Aufrufe

Hallo @Ricci.

Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass es nun wieder funktioniert. Smiley (zwinkernd)
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.


Beste Grüße - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
6 ANTWORTEN 6