abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Contributor
Nachricht 1 von 15
2.027 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
2.027 Aufrufe

Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Guten Abend,
nachdem jetzt die neu eingebaute 870m (danke nochmals, dass das so schnell ging :-)) lange sehr gut funktioniert hat, musste ich mit Bedauern feststellen, dass die 870m für die modernen Titel nichtmehr ausreicht... Nun ist meine Frage, ob man irgend wie die Grafikkarte austauschen kann, da ich auch gerne die aktuellen und kommenden Titel spielen möchte.

Grüße,
Max

14 ANTWORTEN
Master Moderator
Nachricht 2 von 15
1.975 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
1.975 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo @Erazer-Max,

 

theoretisch sollte das funktionieren. In diesem Artikel wurde die Grafikkarte bei einem ähnlichen Modell getauscht. Eventuell kannst du dir dort einmal ansehen, wie ein Tausch grundsätzlich funktioniert.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 3 von 15
1.964 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
1.964 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Danke schonmal @Andi

Ich habe mir das Video angesehen und würde mir das auch eventuell zutrauen. Leider weiß ich nicht, welche Grafikkarten in mein Laptop passen... Aber ich habe damals im Medion-shop auch Laptops mit gleichem Prozessor und RAM gesehen, die lediglich eine andere Grafikkarte hatten.
Weißt du, oder weiß irgend jemand, welche Grafikkarten passen würden?

Grüße,
Max
Tags (2)
Master Moderator
Nachricht 4 von 15
1.951 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
1.951 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo @Erazer-Max.

 

Passen sollten eigentlich alle Karten mit MXM Standard. Ob jedoch auch das BIOS höhere Grafikkarten erkennt und initialisieren kann, weiß ich leider nicht. Im X7829 wurde immer nur die GTX870M verbaut.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 5 von 15
1.937 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
1.937 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo @Andi

Der MXM-Standart wird bei den Grafikkarten mit dem M hinten gekennzeichnet, oder?
Also würde beispielsweise die GTX 970M oder die GTX 980M passen?

In dem besagten Video zum Umbau der Grafikkarten wurde in den Kommentaren geschrieben, dass man dann ein neues Bios bräuchte, wäre das theoretisch möglich, beispielsweise das Bios des X7835 bei einer neuen GTX 980M zu installieren?

LG
Max
Master Moderator
Nachricht 6 von 15
1.914 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
1.914 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo @Erazer-Max.

 


Erazer-Max schrieb:

Der MXM-Standart wird bei den Grafikkarten mit dem M hinten gekennzeichnet, oder?


Nein, das M steht für Mobile.

 

 


Erazer-Max schrieb:

Also würde beispielsweise die GTX 970M oder die GTX 980M passen?


Grafikkarten passen physikalisch, wenn sie dem MXM Standard entsprechen. Ob andere Karten auch erkannt und initialisiert werden können, weiß ich nicht.

 

 


Erazer-Max schrieb:

wäre das theoretisch möglich, beispielsweise das Bios des X7835 bei einer neuen GTX 980M zu installieren?


Ein BIOS eines anderen Notebookmodells zu installieren ist nicht zu empfehlen, sofern das überhaupt möglich ist. Du kannst aber gerne einmal ein Foto von deinem BIOS-Startbildschirm machen und hier posten. Wichtig dabei ist, dass alle Versionsnummern und deren Bezeichnungen gut zu lesen sind. Gerne informiere ich mich dann einmal, ob es ein aktuelleres BIOS gibt. Teile mir bitte auch einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) deines Notebooks mit. Die von dir genannte Bezeichnung "MD 99043" gibt es nicht.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 7 von 15
1.903 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
1.903 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo, Besuche die Msi Forum da wird dir bestimmt geholfen Lachender Smiley

der x7829 ist geich wie Msi gt70,(ich hate 2x medion und 3x Msi gehabt. der beste ist der x7843 den ich habe xmg barebone)

Habe auch beim medion x7825 eine Gpu getauscht das ging leicht.

eventuell wird eine anderer heatsink benötigt. maximal kannst eine gtx980m verbauen. 

Einfach dort schreiben und dir wird geholfen,

link

https://forum-de.msi.com/index.php/board,89.0.html

Contributor
Nachricht 8 von 15
1.881 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
1.881 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo
dass das M für mobile steht wusste ich nicht... Ich habe nirgends gefunden, welche Grafikkarten den MXM Standart haben... Den "MD 99034" gibt es aber, das steht auf dem Lieferkarton und auch hier:

http://17zollnotebookstest.de/medion-erazer-x7829-md99034/

MSN: 30018092

Um das Foto vom Bios kümmere ich mich noch.

EDIT:
Aus einem früheren meiner Beiträge:

https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/ERAZER-X7835-PCGH-Edition-Probleme-mit-der-GraKa/td-p/...

LG
Max
Contributor
Nachricht 9 von 15
1.876 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
1.876 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

Hallo @rysalf und danke, dass du dich auch beteiligst ;-)

Das Forum werde ich mir demnächst mal anschauen, dass die GPU leicht zu tauschen ist, freut mich allerdings vorerst Smiley (fröhlich)
Allerdings wird wahrscheinlich die Beschaffung einer neuen Graka und (eventuell) des heatsink ein Problem... Falls du diesbezüglich eine Idee hast, kannst du dich ja mal melden Smiley (zwinkernd)

LG
Max
Superuser
Nachricht 10 von 15
1.867 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
1.867 Aufrufe

Re: Grafikkarten-Upgrade beim Erazer X7829 (MD 99043) (Laptop)

 


Erazer-Max schrieb:
Hallo
dass das M für mobile steht wusste ich nicht... Ich habe nirgends gefunden, welche Grafikkarten den MXM Standart haben... Den "MD 99034" gibt es aber, das steht auf dem Lieferkarton und auch hier:

http://17zollnotebookstest.de/medion-erazer-x7829-md99034/

MSN: 30018092

LG
Max

@Erazer-Max

 

Ja du hast aber in der Thread-Überschrift und in deinem Post  zuerst MD 99043 geschrieben, nicht MD 99034.

Und den MD99043 gibt es nicht. Aber mit der MSN 30018092 liess er sich finden.

Gruss, daddle