abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lüfter LED Steuerung Engineer P20 MD34725

11 ANTWORTEN 11
FilterPunk
New Voice
Nachricht 1 von 12
4.721 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
4.721 Aufrufe

Lüfter LED Steuerung Engineer P20 MD34725

Der ERAZOR Core-Gaming-PC Engineer P20 

https://www.aldi-onlineshop.de/p/core-gaming-pc-engineer-p20-md34725-1017408/

hat mehrere beleuchtete Lüfter. Bisher leuchten diese in einem Orangefarben.

Auf obiger Seite zeigt, dass es RGB LED‘s sein sollen.

Kann man die Farbe verändern? Wenn ja, wie? Gibt es dafür eine Software?

 

Ausserdem, kennt jemand den Namen/Typ der CPU Wasserkühlung? Auch diese hat eine LED. Vielleicht kann man diese ähnlich einfach steuern, wie die LED‘s der RAM Module.

Danke

Tags (2)
11 ANTWORTEN 11
FilterPunk
New Voice
Nachricht 2 von 12
3.839 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
3.839 Aufrufe

Ok, bin etwas weiter gekommen.

Die RGB Gehäuse Lüfter und die RGB RAM Module lassen sich gemeinsam über die Gigabyte RGB Fusion Software steuern.

Die Wasserkühlung ist von CoolerMaster - wahrscheinlich der MasterLiquid ML120l https://www.coolermaster.com/de/de-de/catalog/coolers/cpu-liquid-coolers/masterliquid-ml120l-v2-rgb/

Der soll auch kompatibel mit RGB Fusion sein. Die erleuchtete Route auf dem CPU Socket bleibt allerdings weiß. Ist die evtl. falsch angeschlossen auf dem Gigabyte Motherboard?

daddle
Superuser
Nachricht 3 von 12
3.835 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
3.835 Aufrufe

@FilterPunk 

 

Hallo FilterPunk, nach der Database ist dein Rechner MD 34725 mit der MSN 10024452  Air-Cooled.

Auch in dem Verkaufsprospekt wird nur von Optimierter Kühlung gesprochen, nicht von Water Cooling.

 

Nenne doch bitte die MSN deines Rechners, falls sie von der oben angegebenen abweicht. dann lässt sich das genau klären.

 

Gruss, daddle

FilterPunk
New Voice
Nachricht 4 von 12
3.830 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
3.830 Aufrufe

Hi Daddle,

die MSN stimmt. Das hier ist die Supportseite: MEDION Service.

Es scheint sich um dieses Modell zu handeln: MasterLiquid ML120L V2 RGB | Cooler Master Deutschland

 

Die Frage ist nun, wie kann man das CoolerMaster Logo in der Farbe anpassen.

FilterPunk
New Voice
Nachricht 5 von 12
3.821 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
3.821 Aufrufe

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 12
3.817 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
3.817 Aufrufe

 

Bemerkung: Dein Bild sah ich jetzt erst nach Absenden meines Posts. Text unten im Edit, und fehlenden Link ergänzt.

 

Hallo @FilterPunk 

 

Ich komme noch nicht ganz mit. Üblicherweise wird Water Cooled angezeigt bzw extra beworben.

Davon steht aber nichts auf der von dir verlinkten Service Seite in den Technischen Eigenschaften, sondern:

  • Prozessor: CPU Int i5-12600K 3,7GHz 125W

  • Hauptspeicher: 2x 8 GB DDR4-SDRAM (PC4-25600 / 3200 MHz)Dual Channel Memory (2/4 Slots covered; 128 GB max.)

  • Mainboard: MB Gigabite Z690 Aorus Elite AX DDR4 Retail

  • Festplatte: * HDD 2TB ST2000DM008 256MB SATA * SSD M.2 (2280) 1024 GB PS5015-E15T B47R PCIe

  • Netzwerk: * LAN -> MB; * WLAN -> MB  * Software: Preload System (Win 11 Home 64Bit) SB - No Disc!

  • Komponenten* * air-cooled * ERAZER Supporter P10 (MD 88769) EU * Power supply InWin B65E 650W V2

  • Grafikkarte: VGA PCP RTX 3060Ti 8GB GDDR6 LNV/SA

Nun glaube ich nicht, dass mit der unter Komponenten angegebenen Kühlung die generelle Gehäusebelüftung gemeint ist.

Andererseits möchte ich Dir ja gerne glauben, dass Du eine Luftkühlung von einer Wasserkühlung der CPU unterscheiden kannst. Allerdings sprichst Du häufig im Konjunktiv davon.

 

Aber für deine MSN 10024452 ist die Wasserkühlung nicht speziell angegeben. Oder soll sie etwa zur Ausstattung des AORUS Boards gehören?

 

Hier ist ein Medion Angebot mit gleichem Mainboard  GIGABYTE® Z690M AORUS ELITE AX, in dem explizit die Wasserkühlung angegeben ist; allerdings kostet dieser Engineer X20, MD 35226 und MSN 10024432, mit 2500,-€  fast 1000,- € mehr als deinErazer  P20  von Aldi oder Hofer.

 

Gruss, daddle

 

Edit:

Ist das Bild denn von deinem Rechner? Was aber bedeuten würde, dass die Specs in der Datenbank für ein MD 34725 so nicht genau, also falsch angegeben wären.

Aber die Benennung deines Bildes ist merkwürdig. Solch einen Datei-Namen 14e454476-7aced4be-c60b-4ee3-9303-6.jpeg vergibt man selber doch nicht. Das ist  kein von einem Host vergebener Name, sondern dein Datei-Uploadname?

 

Allerdings ist der von mir als Beispiel gefundene Medion Rechner X20 mit der MD 35226 und MSN 10024432 mit einer Nvidia 3070Ti  und einem Intel i7 Proc ausgestattet, und einer Wasserkühlung ausgestattet, was den höheren Preis gegenüber deinem Gerät erklären würde.

 

Link: -->  https://www.medion.com/de/shop/p/high-end-gaming-pcs-medion-erazer-engineer-x20-intel-core-i7-12700k...

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 7 von 12
3.785 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
3.785 Aufrufe

Hallo zusammen.

 


@FilterPunk  schrieb:
Die RGB Gehäuse Lüfter und die RGB RAM Module lassen sich gemeinsam über die Gigabyte RGB Fusion Software steuern.

Korrekt.

 

 


@FilterPunk  schrieb:
Die Wasserkühlung ist von CoolerMaster - wahrscheinlich der MasterLiquid ML120l

Auch richtig.

 

 


@FilterPunk  schrieb:
Die erleuchtete Route auf dem CPU Socket bleibt allerdings weiß.

Es handelt sich hier um eine ML120L Variante mit rein weißem Logo Ring.

 

 


@daddle   schrieb:
Hallo FilterPunk, nach der Database ist dein Rechner MD 34725 mit der MSN 10024452 Air-Cooled.

Fehler in der Datenbank. Habe ich zur Korrektur weitergegeben.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
FilterPunk
New Voice
Nachricht 8 von 12
3.778 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
3.778 Aufrufe

Hallo Andi,

bei meinem System, war die 2TB HDD nicht richtig verbunden, daher ist das Laufwerk D bisher gar gemounted worden.

Es schien mir so, als gehöre das Reverse Engineering der verbauten Hardware bei Medien zum Konzept.

Nun, mit den Zusatzinformationen und den "Driver" Ordner and Laufwerk D wäre das natürlich etwas schneller gegangen.

Das Gigabyte Tool RGB Fusion liegt da z.B. auch drin.

 

Zum MasterLiquid ML120l. @Andi Habe ich Dich richtig verstanden, dass es sich um eine "spezielle" (Medion-)version dieses Kühlers handelt,

der - im Gegensatz zu den Angaben des Herstellers - KEIN RGB Logo hat? (Immerhin ist der Kühler ja mit einem 3-adrigen Kabel verbunden.)
Ist es nicht eher wahrscheinlich, dass 
Medion den Kühler einfach nur an Strom angeschlossen hat. (Auf dem Gigabyte Board ist der 2'te Fusion RGB/Strom Anschluss noch frei.)

Wäre super, wenn Du das nochmal kurz verifizieren könntest.

 

Danke, Jörg

 

 

daddle
Superuser
Nachricht 9 von 12
3.777 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
3.777 Aufrufe

@Andi 


@Andi  schrieb:

 


@daddle   schrieb:
Hallo FilterPunk, nach der Database ist dein Rechner MD 34725 mit der MSN 10024452 Air-Cooled.

Fehler in der Datenbank. Habe ich zur Korrektur weitergegeben.


Hallo Andi, danke für die Korrektur. Sorgte  für einiges Rätselraten, da auch in  Werbeaussagen und im Service-Portal die Falschinfo stand. Die ist  zwar auch mit der Datenbank gekoppelt, aber manchmal waren die Infos im Service-Portal abweichend von denen uns Superusern zugänglichen Infos in der eingeschränkten Datenbank über den Campus-Zugang.

 

Es sit schon schwierig genug, dass sich  Fehler der Datenbank  in der letzen Zeit  häufen, und ein zielgerichtetes korrektes Supporten so nicht mehr verantwortungsvoll möglich macht.

Ich erinnere an das Durcheinander mit den neueren Auslieferungen des Engineer X10 mit den Daten des ausgewechelten  Mainboards  B560-EM2 V1.1;  MSN 20069710; wobei es besonders ärgerlich war dass trotz Hinweisen von Fishtown und mir es immer noch bis zu 2 Mojnaten dauerte ehe eine  Korrektúr für die nicht übereinstiommenden Specs  und Abbildungen des B560-EM2 MSN 20069710 erfolgten. Und es nicht mal für angebracht erschien, den die Fehler meldenden 0 €  Sklaven (lies Superuser)  😉  ihnen darüber direkt hier im Forum über die erfolgten Korrekturen auf ihre Meldungen hin zu antworten und informieren.

 

@FilterPunk 

 

Sorry für die Missverständnisse, aber aus den mir / uns zugängigen Informationen deinen Rechner betreffend waren die Fehler vorprogrammiert. Aber

gerade dein von dir als Beweis  angführter Serviceseiten Eintrag  der  Specs für die Wasserkühlung  sagte  ja,   Air Cooled, und nicht  Water Cooled.

Daher waren deine Angaben nicht unvoreingenommen zu übernehmen.

 

Gruss, daddle

Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 12
3.773 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
3.773 Aufrufe

Hallo @FilterPunk.

 

Eine spezielle MEDION-Version gibt es nicht. Ich habe aber die Info, dass es eine andere Variante mit nur weißem Logo Ring ist. Was meinst du mit "Kühler"? Den Kupferkühlkörper mit Pumpe? Oder den Lüfter?

Poste hier bitte mal einige Fotos auf denen man sehen kann, wieviele Kabel von der Pumpe kommen und wieviele Kabel vom Lüfter kommen und wo genau diese auf dem Mainboard aufgesteckt sind. Vielleicht kommen wir der Sache so auf die Schliche.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
11 ANTWORTEN 11