abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER Beast X25 CC Fehlermeldung (Lüfter)

GELÖST
25 ANTWORTEN 25
Xothos
Explorer
Nachricht 1 von 26
6.098 Aufrufe
Nachricht 1 von 26
6.098 Aufrufe

ERAZER Beast X25 CC Fehlermeldung (Lüfter)

 

Hallo, ich besitze ein ERAZER Beast X25 (MD 63835) MSN: 30031784, Bios V1.231 und  CC 3.33.29/3.33.24. Mir ist heute im CC eine Fehlermeldung aufgefallen, Forensuche und Google Suche hat keine Ähnlichkeiten entdecken können, daher die Frage, wie sich solch "rote Meldung" verhält, was ursächlich sein kann und wie ich sie wieder abstellen kann. Vielen Dank im Voraus und einen guten Rutsch.

 

2022-12-29.png

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 8 von 26
2.602 Aufrufe
Nachricht 8 von 26
2.602 Aufrufe

Moin @Xothos 

klinke dich in diese Beiträge mit ein, eventuell bekommst du dort eher eine passende erklärende Antwort.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwixysSBy_L8A...

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwixysSBy_L8A...

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwixysSBy_L8A...

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

25 ANTWORTEN 25
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 26
2.781 Aufrufe
Nachricht 2 von 26
2.781 Aufrufe

Moin @Xothos 

auf deinen Bild ist bei System- Info/ Komponenten ein Ausrufe Zeichen, eventuell besteht damit ein Zusammenhang!

Was ist dort hinterlegt?

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Xothos
Explorer
Nachricht 3 von 26
2.777 Aufrufe
Nachricht 3 von 26
2.777 Aufrufe

Hallo @Fishtown, nichts besonderes, habe auch 3D Mark durchlaufen lassen, mit 11700 Punkten (Time Spy) eigentlich alles in Ordnung: 

 

2022-12-29 (1).png

Xothos
Explorer
Nachricht 4 von 26
2.727 Aufrufe
Nachricht 4 von 26
2.727 Aufrufe

/push. Noch wer vielleicht eine Anregung zu o.g. Thematik?

Xothos
Explorer
Nachricht 5 von 26
2.655 Aufrufe
Nachricht 5 von 26
2.655 Aufrufe

...ein Techniker oder Programmierer vielleicht?

Major_ToM
Professor
Nachricht 6 von 26
2.617 Aufrufe
Nachricht 6 von 26
2.617 Aufrufe

Hallo @Xothos ,

 

habe die Thematik mal in die interne Runde gegeben, allerdings bislang lediglich die AW bekommen,dass wir das von dir geschilderte Verhalten hier nicht nachstellen können. Insofern wird es natürlich schwierig, hilfreiche Ratschläge zu geben,zumal wir nicht exakt wissen,seit wann genau Du diese Meldung hast.
Die Time Spy Werte sind gut, deswegen kann ich dir nur den Tipp geben, hier mal ein Auge drauf zu halten.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Xothos
Explorer
Nachricht 7 von 26
2.609 Aufrufe
Nachricht 7 von 26
2.609 Aufrufe

@Major_ToM Vielen Dank für die Antwort. Diese Meldung trat Ende 12/2022 erstmals auf und es wurde in diesem Zeitraum weder eine Hardware- oder Softwareänderung vorgenommen, noch ein BIOS Update durchgeführt. Die letzte Änderung war 11/2022 mit dem Update der Firmware der Samsung SSD´s PM9A1-00B00 auf Version GXB7401Q. De- und reinstallieren des CC´s hat nichts gebracht, ebenso das alternative CC von XMG in der Version 4.9.47.10 (weist ebenso die gleiche Meldung auf).

Fishtown
Superuser
Nachricht 8 von 26
2.603 Aufrufe
Nachricht 8 von 26
2.603 Aufrufe

Moin @Xothos 

klinke dich in diese Beiträge mit ein, eventuell bekommst du dort eher eine passende erklärende Antwort.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwixysSBy_L8A...

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwixysSBy_L8A...

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwixysSBy_L8A...

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Xothos
Explorer
Nachricht 9 von 26
2.582 Aufrufe
Nachricht 9 von 26
2.582 Aufrufe

So, vielen Dank für die Belebung dieses Threads und besonders @Fishtown  für den Link zu Reddit. Dieser hat mir sehr weitergeholfen.

 

Laut Fehlermeldung kann der Fehler ja nur direkt oder indirekt mit dem Lüfter bzw. der Lüftersteuerung zusammenhängen. In dem dortigen Thread wurde ja gemutmaßt, ob der Laptop geöffnet wurde oder die Lüfterkurve manuell in dem Tool geändert wurde.

 

Also habe ich mich dem einfach paar Stunden gewidmet, die Lüftereinstellungen auf Standard gesetzt, mit Akku und Netzbetrieb gemessen, aber immer diese Fehlermeldung.

Als ich schon fast beim Aufgeben war, dachte ich, als ultima ratio baust du mal die Lüfter ab, reinigst sie gleich mal mit und schraubst sie wieder drauf und genau dabei habe ich tatsächlich den Fehler gefunden. Der Stecker zum CPU-Kühler ist 4-adrig, eine Ader war wohl im Zuge des Herstellungs- bzw. Montageprozesses werkseitig gequetscht (ich vermute stark, unter einer der drei Lüfterschrauben eingeklemmt).

 

Über die Zeit hat sie sich auf-/ bzw. abgerieben, so dass aktuell der Draht nicht mehr geschützt ist. Ich habe hilfsweise jetzt die bewegliche Hülse, die die vier Adern umlagert, über diese Stelle gezogen, dass kein Kurzschluss entsteht und siehe da, es funktioniert einwandfrei.

 

Jetzt die Frage, aufgrund meiner bisher nicht so optimalen Erfahrungen mit dem Reparaturservice, besteht die Möglichkeit, dass mir der CPU-Kühler zugeschickt werden könnte, damit ich ihn wechseln kann? Ich würde ungern die Maschine einschicken wollen. Es handelt sich um das Teil THER7GK5M6-1411 GK5MP6O von Sunon.

 

3.jpg4.jpg

 

Fishtown
Superuser
Nachricht 10 von 26
2.575 Aufrufe
Nachricht 10 von 26
2.575 Aufrufe

Moin @Xothos 

Glückwunsch zur Lösungsfindung und Beseitigung,

nur so als Gedanke, eine Community lebt ja von den Erfahrungen anderer, also das teilen von Informationen

und da hier das Ganze Foren übergreifend geschehen ist (Reddit and Co.) ,so sollte man sich dort bedanken und auch dort seine Erfahrung sowie die Lösung

über dieses Problem mitteilen. Auch wenn es etwas Zeit kostet ( anmelden ect.). Der dort Fragende wird es dir danken.

Tchüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
25 ANTWORTEN 25