abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Netzteil austauschen Medion MT14 ?

12 ANTWORTEN 12
NoobMe
New Voice
Nachricht 1 von 13
3.148 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
3.148 Aufrufe

Netzteil austauschen Medion MT14 ?

Hallo ich besitze ein medion mt14 pc und mein Netzteil ist durchgebrannt und ich wollte es wechseln aber einer der kabel geht hinter das laufwerk und ich kann es nicht rausholen und finde irgendwie auch nicht wie ich da rann kommen kann weil ich da dieses laufwerk nicht rausbekomme kann mir da irgendwer behilflich sein?

Ich hoffe man versteht was ich meine.

Danke im voraus schonmal 🙂

12 ANTWORTEN 12
NoobMe
New Voice
Nachricht 11 von 13
621 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
621 Aufrufe

Okay ich habs jetzt die Kabel waren dort nicht verstaut, sondern führen dazu nun bin ich ein schritt weiter aber kein Ahnung wie ich das jetzt entfernen soll, dort wo das dicke rote Kabel hinführt daneben, das gelbe mit schwarz gehört zum NT glaub ich und die Steckplätze dort benutze ich eh nichtIMG_20210514_160643-min.jpg

daddle
Superuser
Nachricht 12 von 13
615 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
615 Aufrufe

@NoobMe 

 

Vorab: die MSN 10014075 (gleich damals der Art.Nr); Aktion von A-S am 30.9.2010; Der PC- Name : P4370

Antwort auf den vorletzten Post mit den drei Bildern:

 

Den Tipp mit der Frintblende hatte ich dir in Post 8 genannt. Hattest Du das ausprobiert?

Jetzt aus den Bildern werde ich auch nicht ganz schlau.

Bild 1 zeigt oben die Rückansicht eines CD/DVD Laufwerks. Richtig? Willst du das ausbauen?

 

Bild  2 zeigt oben das Cd-Laufwerk, und unten im Käfig eine Festplatte. Meinst Du diese? Oder doch das CD-Lfwerk? 

 

In Bild 3 ist das der Käfig von dem oberen CD-Lf-werk? Die zwei Schrauben, die eine mit der Erdung entfernen, und nachsehen ob die Platte darin (?) sich dann herausziehen lässt, wenn die Frontblende ab ist.

Wenn es schon wackelt, dann ist vielleicht das Laufwerk auf der gegenüberliegenden Seite in 2 Noppen nur eingehakt?

Wenn nicht, dann nachsehen ob auf der anderen Seite ebenfalls Befestigungsschrauben sitzen. Evtl muss man sogar, wie schon gesagt, den Käfig ganz ausbauen. Falls der nicht vernietet ist. Oft ist der mit  Blechnasen im Frontblech eingehakt, und man kann ihn aushaken?

Was ist mit der längliche Öffnung im Seitenblech , da sieht es so aus als ob man mit einem Flachschraubendreher eine Lasche anheben oder eine Arretierung des Lfwerkes lösen kann?

 

Gruss, daddle

NoobMe
New Voice
Nachricht 13 von 13
611 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
611 Aufrufe

@daddle  also die frontblende hab ich weg gemacht und das laufwerk konnte ich auch entfernen nun hab ich noch ein foto reingestellt 

 

12 ANTWORTEN 12