abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Fernbedienung und USB-Antenne

GELÖST
16 ANTWORTEN 16
bienengesicht
Beginner
Nachricht 1 von 17
3.639 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
3.639 Aufrufe

Medion Fernbedienung und USB-Antenne

Hallo liebe Community, ich bin neu hier und auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung für die Medion DX MCE REMOTE CONTROL OR24E Fernbedienung? Wer kann mir da helfen?
Ferner suche ich die Software für die Antenne miot USB Anschluss, zu dem gleichen PC, zu dem auch die Fernbedienung gehört.

Wer kann mir da bitte helfen?
Herzlichen Dank, bienengesicht

9 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 2 von 17
2.337 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
2.337 Aufrufe

Hallo @bienengesicht ,

 

Der Standardweg dafür ist, auf die MEDION service page  zu gehen, die MSN  Nummer der Fernbedienung dort einzugeben und zu hoffen, dass dort ein download link für eine Bedienungsanleitung ist. Alternativ gibst Du die MSN des Rechners ein und hoffst, dass die Fernbedienung in der Bedienungsanleitung des Rechners integriert ist.

 

MSN Nummern sind 8-stellig. Mit etwas Glück steht die auf einem technischen label der Fernbedienung. Die MSN Nummer des Rechners findest Du ( wenn es ein Windows Rechner ist) auf folgendem Weg:

Win+r  ->  msinfo32 starten , unter System-SKU stehen vermutlich 2 Angaben, wenn eine 8-stellige Nummer dabei ist, hast Du sie. Ansonsten ein technisches label  (Aufkleber) auf dem Gehäuse suchen.

 

Wenn  Du noch Rat vom Fachpersonal brauchst :  bitte immer genaue Gerätebezeichner benutzen. Wenn Deine Fernbedienung zu mehreren Rechners geliefert wurde, wird es unnötig kompliziert.

 

Gruss Jan

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Farron
Superuser
Nachricht 3 von 17
2.332 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
2.332 Aufrufe

Hallo,

den einzigen Hinweis auf die FB, den ich finden konnte befindet sich in der Anleitung zu einem Notebook, siehe hier 

Die FB steuerte das Programm Media Center, dieses wiederum war für den eingebauten TV-Tuner.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 4 von 17
2.318 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
2.318 Aufrufe

Hallo @Farron ,

 

kurz der Hinweis, dass @bienengesicht  nach einer OR24E sucht. Deine Quelle führt auf Seite 21

"Fernbedienung Typ OR25E " auf. Nur falls die Suche über MSN Nummern weiter geht, es nicht

eine Überraschung über unterschiedliche Nummern gibt.

 

Denke, dass @bienengesicht Deine Quelle trotzdem schon hilft.

 

Gruss Jan

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 5 von 17
2.314 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
2.314 Aufrufe

@bienengesicht 

 

 OR24E 

 

OR25E 

 

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 6 von 17
2.299 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
2.299 Aufrufe

Hallo @bienengesicht ,

 

24 und 25 sind also sehr unterschiedlich. Mein vorgeschlagener Weg könnte klappen, denn :

ich habe meine alte Fernbedienung heraus gesucht - Rückseite angesehen - label Text:

MEDION IV/08/04

MD 41169    MSN 5001 2135

Damit auf die Medion Service Seite Eingabe : "MD 41169" listet 15 Modelle mit 15 verschiedenen MSN Nummern auf.

Passende raussuchen

ODER

Eingabe : "50012135" (ohne blank) - damit sodann direkt am Ziel - mit dem Angebot

Medion_RC_Suche.JPG

Wenn Du ein ähnliches label bei Dir findest, muss man hoffen, dass auch für die OR24E ein Download zur Verfügung gestellt wird.

 

Ich habe schon beim gegoogel 8-stellige P/N Nummern ausprobiert - aber das waren welche, die mit der MSN Nummer nichts zu tun hatten. Bei https://cdn.medion.com/downloads/anleitungen/bdaremcontrolde.pdf  findet sich "MSN: 2001 5175". Aber das ist wohl die MSN der Bedienungsanleitung selbst. Darauf bin ich schon mal reingefallen !

 

Wenn Du bei Dir ein aussagekräftiges Label findest, hast Du die besten Chancen.

 

Gruss Jan

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

daddle
Superuser
Nachricht 8 von 17
2.276 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
2.276 Aufrufe

@bienengesicht  und die anderen Usr.

 

Vielleicht sollte @bienengesicht  den PC nennen, zudem die FB gehört. Dann lässt sich in dessen Bedienungsanleitung vielleicht schneller genauere Hinweise zu der Fernbedienung finden. Und über dessen Treiber- und Softwareversorgung, auch für die " Antenne", die noch im Serviceportal vorhanden sein müsste, könnte man diese runterladen. Oder ist die "Antenne" mit einem Kästchen versehen, und beherbergt den TV-Tuner.

Der dürfte aber heute gar nicht mehr funktionieren, das es kein DVB-T mehr gibt. Was damals der terrestrische Standard war. Der Tuner von damals, egal ob als Karte im PC verbaút oder als USB-Modul, kann das heutige DVB T2 nicht empfangen.

 

Gruss, daddleide 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

bienengesicht
Beginner
Nachricht 12 von 17
3.539 Aufrufe
Nachricht 12 von 17
3.539 Aufrufe

Vielen herzlichen Dank für diese sehr ausführliche Antwort. Das hat mir sehr geholfen! Danke danke! Herzliche Grüße, bienengesicht

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

daddle
Superuser
Nachricht 14 von 17
3.524 Aufrufe
Nachricht 14 von 17
3.524 Aufrufe

@bienengesicht 

 


@bienengesicht  schrieb:

Vielen herzlichen Dank für diese sehr ausführliche Antwort. Das hat mir sehr geholfen! Danke...

Herzliche Grüße, bienengesicht


 

Ja, gerne. Aber die beiden Teile kannst Du zwar abgeben, aber sie haben eben keine Funktion mehr, die sie erfüllen könnten. Für eine 15 Jahre alte Fernsehkarte die nicht mehr funktioniert,  plus Fernbedienung, wird sich kaum jemand noch erwärmen können. Also leider Elektroschrott. 

 Und indem du eine oder mehrere Lösungen markierst, ist damit der Thread soweit abgeschlossen.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Fishtown
Superuser
Nachricht 15 von 17
3.398 Aufrufe
Nachricht 15 von 17
3.398 Aufrufe

Moin @bienengesicht 

wenn es überhaupt noch relevant ist,

da du den Rechner samt TV Karte nicht mehr hast und im Rechner auch den IR Empfänger der Fernbedienung

eingebaut war.

Hier ein Rechner dazu mit Software für die Fernbedienung und auch eine BDA S.60

https://www.medion.com/de/service/product-detail/10010097

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 2 von 17
2.338 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
2.338 Aufrufe

Hallo @bienengesicht ,

 

Der Standardweg dafür ist, auf die MEDION service page  zu gehen, die MSN  Nummer der Fernbedienung dort einzugeben und zu hoffen, dass dort ein download link für eine Bedienungsanleitung ist. Alternativ gibst Du die MSN des Rechners ein und hoffst, dass die Fernbedienung in der Bedienungsanleitung des Rechners integriert ist.

 

MSN Nummern sind 8-stellig. Mit etwas Glück steht die auf einem technischen label der Fernbedienung. Die MSN Nummer des Rechners findest Du ( wenn es ein Windows Rechner ist) auf folgendem Weg:

Win+r  ->  msinfo32 starten , unter System-SKU stehen vermutlich 2 Angaben, wenn eine 8-stellige Nummer dabei ist, hast Du sie. Ansonsten ein technisches label  (Aufkleber) auf dem Gehäuse suchen.

 

Wenn  Du noch Rat vom Fachpersonal brauchst :  bitte immer genaue Gerätebezeichner benutzen. Wenn Deine Fernbedienung zu mehreren Rechners geliefert wurde, wird es unnötig kompliziert.

 

Gruss Jan

Farron
Superuser
Nachricht 3 von 17
2.333 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
2.333 Aufrufe

Hallo,

den einzigen Hinweis auf die FB, den ich finden konnte befindet sich in der Anleitung zu einem Notebook, siehe hier 

Die FB steuerte das Programm Media Center, dieses wiederum war für den eingebauten TV-Tuner.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 4 von 17
2.319 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
2.319 Aufrufe

Hallo @Farron ,

 

kurz der Hinweis, dass @bienengesicht  nach einer OR24E sucht. Deine Quelle führt auf Seite 21

"Fernbedienung Typ OR25E " auf. Nur falls die Suche über MSN Nummern weiter geht, es nicht

eine Überraschung über unterschiedliche Nummern gibt.

 

Denke, dass @bienengesicht Deine Quelle trotzdem schon hilft.

 

Gruss Jan

Iks-Jott
Superuser
Nachricht 5 von 17
2.315 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
2.315 Aufrufe

@bienengesicht 

 

 OR24E 

 

OR25E 

 

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 6 von 17
2.300 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
2.300 Aufrufe

Hallo @bienengesicht ,

 

24 und 25 sind also sehr unterschiedlich. Mein vorgeschlagener Weg könnte klappen, denn :

ich habe meine alte Fernbedienung heraus gesucht - Rückseite angesehen - label Text:

MEDION IV/08/04

MD 41169    MSN 5001 2135

Damit auf die Medion Service Seite Eingabe : "MD 41169" listet 15 Modelle mit 15 verschiedenen MSN Nummern auf.

Passende raussuchen

ODER

Eingabe : "50012135" (ohne blank) - damit sodann direkt am Ziel - mit dem Angebot

Medion_RC_Suche.JPG

Wenn Du ein ähnliches label bei Dir findest, muss man hoffen, dass auch für die OR24E ein Download zur Verfügung gestellt wird.

 

Ich habe schon beim gegoogel 8-stellige P/N Nummern ausprobiert - aber das waren welche, die mit der MSN Nummer nichts zu tun hatten. Bei https://cdn.medion.com/downloads/anleitungen/bdaremcontrolde.pdf  findet sich "MSN: 2001 5175". Aber das ist wohl die MSN der Bedienungsanleitung selbst. Darauf bin ich schon mal reingefallen !

 

Wenn Du bei Dir ein aussagekräftiges Label findest, hast Du die besten Chancen.

 

Gruss Jan

Farron
Superuser
Nachricht 7 von 17
2.291 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
2.291 Aufrufe


@getnichgibsnich  schrieb:

Hallo @Farron ,

 

kurz der Hinweis, dass @bienengesicht  nach einer OR24E sucht.

 

Gruss Jan


Jep, stimmt. 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
daddle
Superuser
Nachricht 8 von 17
2.277 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
2.277 Aufrufe

@bienengesicht  und die anderen Usr.

 

Vielleicht sollte @bienengesicht  den PC nennen, zudem die FB gehört. Dann lässt sich in dessen Bedienungsanleitung vielleicht schneller genauere Hinweise zu der Fernbedienung finden. Und über dessen Treiber- und Softwareversorgung, auch für die " Antenne", die noch im Serviceportal vorhanden sein müsste, könnte man diese runterladen. Oder ist die "Antenne" mit einem Kästchen versehen, und beherbergt den TV-Tuner.

Der dürfte aber heute gar nicht mehr funktionieren, das es kein DVB-T mehr gibt. Was damals der terrestrische Standard war. Der Tuner von damals, egal ob als Karte im PC verbaút oder als USB-Modul, kann das heutige DVB T2 nicht empfangen.

 

Gruss, daddleide 

 

bienengesicht
Beginner
Nachricht 9 von 17
2.270 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
2.270 Aufrufe

Ich danke ganz herzlich! Das hat mir sehr geholfen! Herzliche Grüße, bienengesicht

daddle
Superuser
Nachricht 10 von 17
2.269 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
2.269 Aufrufe

@bienengesicht 

 

Es gab hier viele Posts mit Tipps. Welchen meinst Du denn? Den letzten,

dass deine Geräte mit  DVB  T2 heute nicht mehr funktionieren?  😉

 

Gruss, daddle

16 ANTWORTEN 16