abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Mainboard ECS B560H6-EM

GELÖST
7 ANTWORTEN 7
Erieksy
New Voice
Nachricht 1 von 8
1.022 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
1.022 Aufrufe

Mainboard ECS B560H6-EM

Hallo,

habe ein oa Board und möchte es in ein Standard Gehäuse einbauen. Leider ist der Pfostenstecker auf dem Board  nicht passend zu dem Stecker, der die Frontbuchsen Kopfhörer und Mikrofon verbindet.

Weiss jemand die Steckerbelegung auf dem Board? Siehe Foto

Vielen Dank

LG WernerIMG_20220113_144321.jpg

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 7 von 8
934 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
934 Aufrufe

Moin @getnichgibsnich , @Erieksy 

es ist wohl so, das die Datenbank nicht vollständig ist," Bilder sagen mehr als tausend Worte"

das verlinkte Bild zeigt ein B560H6-EM mit der MSN 2006915 und hat dort ein F-Audio Anschluß,

genau dieser Anschluß steht aber nicht in der Auflistung der Datenbank über "Onboard Connectors".

 

Übrigen,@getnichgibsnich  dein P56005 mit dem Board B550A4-EM(20066891) hat auch ein 1x Front Audio F_Audio (purple) Anschluß.

Das wäre also geklärt, meine Post 2 u. 4 stimmen nicht , da sie auf fehlenden Daten beruhen. Sorry deswegen.

Zum F-Audio Anschluß/ Pin Belegung

In der Annahme das sie genormt sind, siehe hier, Seite 19:

https://motherboarddb.com/media/manuals/ECS/B250H4-M8/B250H4-M8.pdf

Tschüss Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 8
1.007 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
1.007 Aufrufe

Moin @Erieksy und willkommen

dein Bild muß noch freigegeben werden.

Beim B560H6-EM gibt es keinen Stecker für  "front Panel audio header" auf dem Board.

Es sei den du hast ein B560H6-EM2 dort gibt es ihn.

Wo war das Board eingebaut , nenne bitte die MSN Nummer

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Erieksy
New Voice
Nachricht 3 von 8
1.000 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
1.000 Aufrufe

Moin, vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab leider nur die md 35035. NL ref  Erazer Engineer p10

Fishtown
Superuser
Nachricht 4 von 8
996 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
996 Aufrufe

Moin @Erieksy 

deine MSN Nummer lautet 10024044

aber es bleibt dabei, kein stecker vorhanden auf dem Board.

Alternativ die hinteren Anschlüsse nehmen

1 x Front line out (green)

1 x Line in (blue)

1 x Microphone (pink)

oder diese mit deinen Vorderen verbinden/anschliessen um sie dort zu nutzen.

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 5 von 8
986 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
986 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

Der Rechner hat an der Front earphone/mic-Anschlüsse. Also irgendwie muss eine Verbindung zum MB existieren.

In dieser Abb. ( zu Bild 5/7 weiterklicken) würde ich mal ein Auge auf den 19-poligen Anschluss unterhalb der beiden SATA Anschlüsse werfen (rechter MB Rand, wenn die rear Anschlüsse auf dem linken MB Rand sind ). Es kann sein, dass der Anschluss auch die USB-Front Anschlüsse mit beinhaltet. Bei meinem B550A4-EM sieht es ähnlich aus. Dort steckt ein solider Stecker darin und alle Kabel sind sauber von einem Mantel umgeben. Zur Front spaltet sich das in zwei Anschlüsse auf - möglicherweise (USB und ear) und (USB und mic).

 

Gruss Jan

Erieksy
New Voice
Nachricht 6 von 8
953 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
953 Aufrufe

Hallo,

vielen Dank,

. Bei Bild 1 ist deutlich ganz unten links auf dem Board der Pfostenstecker zu sehen, mit der Aufschrift F_AUDIO. Dafür suche ich die Pin Belegung.

Viele Grüße

WE

Fishtown
Superuser
Nachricht 7 von 8
935 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
935 Aufrufe

Moin @getnichgibsnich , @Erieksy 

es ist wohl so, das die Datenbank nicht vollständig ist," Bilder sagen mehr als tausend Worte"

das verlinkte Bild zeigt ein B560H6-EM mit der MSN 2006915 und hat dort ein F-Audio Anschluß,

genau dieser Anschluß steht aber nicht in der Auflistung der Datenbank über "Onboard Connectors".

 

Übrigen,@getnichgibsnich  dein P56005 mit dem Board B550A4-EM(20066891) hat auch ein 1x Front Audio F_Audio (purple) Anschluß.

Das wäre also geklärt, meine Post 2 u. 4 stimmen nicht , da sie auf fehlenden Daten beruhen. Sorry deswegen.

Zum F-Audio Anschluß/ Pin Belegung

In der Annahme das sie genormt sind, siehe hier, Seite 19:

https://motherboarddb.com/media/manuals/ECS/B250H4-M8/B250H4-M8.pdf

Tschüss Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 8 von 8
933 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
933 Aufrufe

Hallo @Erieksy ,

 

Ich kann Dir die Pin-Belegung nicht nennen. Eine verlässliche Auskunft wäre vermutlich nur vom Medion Service zu bekommen. Ich kann Dir nur meine Vorgehensweise schildern - inwieweit dann Schlussfolgerungen gerechtfertigt sind, vermag ich nicht zu sagen.

 

  • Den von mir im post#5 genannten Anschluss halte ich nunmehr für einen USB 3.2 (Gen1) header für die USB Buchsen in der Frontblende.
  • Die earphone/ mic Kabel gehen zum F_Audio header.
  • Um Specs für das Board zu erhalten, habe ich den link https://www.ecs.com.tw/en/Product/Motherboard/B560H6-M22/specification angeschaut. Das Board B560H6-M22 ist ähnlich. In den Specs kommt ein Front panel audio header vor. Aber  es ist klar, dass das OEM board für Medion dort nicht gelistet ist. 
  • Von ASUS gibt es ein B560M-A board , das ich mit 'asus prime b560m-a manual ' gegoogelt habe. Im Manual gibt es unter 1.2 Motherboard-Übersicht eine graphische Darstellung mit dem 9-poligen header AAFP (#14). Im Text ist dann unter '14. Frontblenden-Audio-Header' eine pin-Belegung angegeben.

 

Vllt. kannst Du ja noch andere boards googeln. Wenn sich dann Überschneidungen ergeben, kann man ggf. auf einen quasi Standard hoffen. Eine klare Auskunft von Fachpersonal wäre natürlich verlässlicher.

 

Gruss Jan

 

EDIT: in @Fishtown s links gibt es auf Seite 19 eine entsprechende Beschreibung. Die Belegung von 'HD Audio' entspricht der im ASUS Manual. Das spricht schon mal für einen quasi Standard.

Edit2: Es gibt einen Standard - einen veralteten AC'97 Audio von 1997 (96 kHz, 48 kHz; 20 bit Stereo, 5.1) und einen aktuellen High Definition Audio von 2004 (192 kHz; 32 bit, 8 Kanäle mit je 96 kHz, 7.1).

Beide Pin-Belegungen sind in @Fishtown s link zu finden. Eine Angabe, welches System auf einem Rechner vorhanden ist, hängt vom verbauten Audio Chip ab und ist mit Hilfe des Gerätemanagers zu ermitteln. Ein Beispiel für ein vorkonfektioniertes Kabel mit einer Pin-Belegungs Beschreibung findet man hier.

7 ANTWORTEN 7