abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD8379 - Treiber für Windows 10?

Beginner
Nachricht 1 von 5
126 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
126 Aufrufe

MD8379 - Treiber für Windows 10?

Hallo Community!

 

Ich habe einen bereits älteren Medion (Hofer) PC und würde geren herausfinden, ob ich noch Treiber für Mainboard (Chipsatz etc) bekommen kann um auf Windows 10 umsteigen zu können.

Leider kann ich auf dem PC nirgends die Medion MD-Nummer finden, welche dazu nötig ist, um bei Medion die Treibersuche bemühen zu können.

Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen?

Hier der Aufkleber, der auf der Unterseite des PCs vorhanden íst:

 

 

Ich habe es aufgegebne hier ein Foto einzufügen. Es wird immer nur als Warndreieck dargestellt, sobald ich auf speichern klicke??

 

Modell: PC MT 14

Typ: MED MT 787G

MD8379

E4065D

Hofer Art.Nr.: 90256

YC: 09/2012

Art.-Nr.: 10016833

MED S/N: 14 95 30 10 07 06 **

 

Die vollständige Serial gerne per PN, falls nötig.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Gruß Rick

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
114 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
114 Aufrufe

Re: MD8379 - Treiber für Windows 10?

@Rick00 

 

Du hast doch alle Nummern die du brauchst:

Die MSN: 10016833, diese im Service Portal - Rund ums Product, in die li Spalte oben bei MSN eingeben - Mein Product finden - dann kommt ein blaues Kästchen mit der Bezeichnung deines PC, und in der unteren Rand die Möglichkeit Treiber, Software oder das Handbuch aufzurufen und downzuloaden.

Oder auch in der re Spalte mitte - >  kannst du über der MD Nummer  MD8379 zu den Downloadmöglichkeiten kommen.

 

Aber du brauchst für Win 10 keine neuen Chipsatztreiber, es wird je nach Chipsatz sowieso die originale Version die beim Verkauf oder Einbau gültig war installiert, so z.B du installierst mit der Version 10.5. exe, dann wird hinterher im Gerätemanager nachprüfbar doch die originale 9.5 installiert. Die Hardware ist ja die Gleiche geblieben.

Es sei denn diese wäre fehlerhaft gewesen, aber dann hätte Dein Rechner nie richtig funktionieren können.

 

Gruss, daddle

 

Professor
Nachricht 3 von 5
107 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
107 Aufrufe

Re: MD8379 - Treiber für Windows 10?

Hallo @Rick00

 

Für Windows10 gibt es noch einen Treiber für die in CPU integrierte Grafikeinheit:

https://www.amd.com/en/support/apu/amd-series-processors/amd-a8-series-apu-for-desktops/a8-5500-rade...

 

Es sollte also funktionieren, auch ein einfaches Upgrade von Windows aus auf Win10 sollte funktionieren.

Es ist aber immer anzuraten, zuvor seine wichtigen Daten zu sichern, falls etwas schief geht,

und man dann alles neu installieren muss.

 

MfG.

K.B.

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
103 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
103 Aufrufe

Re: MD8379 - Treiber für Windows 10?

@Kill_Bill 

Ja das ist bekannt. Aber Win10 installiert während des Upgrades erstmal seine "eigenen" Treiber. Vorab installieren bringt nichts, er hat ja momentan eine funktionierende Grafik. Zumindest wurde nichts anderes angegeben.

Sollte es nach geglückter Installation Probleme mit der Grafik geben, dann ist dein Link natürlich wertvoll.

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 5 von 5
59 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
59 Aufrufe

Re: MD8379 - Treiber für Windows 10?

Hallo,

 

danke für eure rasche Hilfe!

 

Das die Art-Nr. die gefordere MD-Nummer ist, ist mir nicht in den Sinn gekommen...

 

Zitat:

--------------------------------------------------

Aber du brauchst für Win 10 keine neuen Chipsatztreiber, es wird je nach Chipsatz sowieso die originale Version die beim Verkauf oder Einbau gültig war installiert, so z.B du installierst mit der Version 10.5. exe, dann wird hinterher im Gerätemanager nachprüfbar doch die originale 9.5 installiert.

-------------------------------------------------

 

Sorry, das verstehe ich jetzt nicht ganz.

Ich habe vor Win10 neu auf ne SDD zu installieren. Ich halte nichts davon Win10 auf Win7 drauf zu klatschen. Ich hoffe der Product-Key von Win7 fünktioniert noch für Win10.

Folglich brauche ich für Win10 Treiber für Chipsatz, Onboardsound, LAN etc. Die im Downloadcenter verfügbaren Treiber bei Medion sind alle für Win7 - leider keine für Win10 vorhanden. Diese können funktionieren, müssen aber nicht. Oftmals merkt man dies auch nicht sofort, sondern erst im laufendem Betrieb in folge von Bluescreens, Verbindungsabbrüchen oder anderen unerklärlichenn Fehlern.

Meinst du, daß Win10 seine eigenen Treiber über die Win7 Treiber einfach drüberbügelt oder prinzipiell seine eigenen Treiber mitbringt.

Das ein OS seine eigenen herstellerspezifischen Treiber für Chipsatz und Mainboard-Hardware mitbringt wäre mir neu.

 

Grüße Rick