abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Geforce GTX 1060 3GB in Medion Akoya P5261E einbauen?!

3 ANTWORTEN 3
Caparson
New Voice
Nachricht 1 von 4
1.544 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
1.544 Aufrufe

Geforce GTX 1060 3GB in Medion Akoya P5261E einbauen?!

Hallo liebes Forum,

 

mein PC ist nun 2 Jahre alt und die eingebaute GTX 750 reicht leider nicht mehr aus^^

Ich überlege nun aufzurüsten auf die GTX 1060 3GB.

 

Kann ich das ohne weiteres machen? Ein stärkeres Netzteil benötige ich das weiß ich bereits.

 

Die Frage ist nur ob das Mainboard irgendwie Probleme macht. Die Maße habe ich auch bereits geprüft. OK!

 

MSN Nummer 10019239 (Medion Akoya P5261 E) I5- 4460

 

 

MfG Theo

3 ANTWORTEN 3
Caparson
New Voice
Nachricht 2 von 4
1.521 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
1.521 Aufrufe

Keiner ne Idee?

 

Spricht denn überhaupt was dagegen außer Gehäusemaße/Stromversorgung? Ich meine wenn man ein älteres Modell einbauen würde dann würd ich es verstehen wenn irgendwas nicht kompatibel ist.

Aber beim erhöhen?

 

MfG Theo

Phantom
Contributor
Nachricht 3 von 4
1.502 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
1.502 Aufrufe

Hallo Caparson!

 

Es sollte keinerlei Probleme beim aufrüsten geben, habe damals einen Medion PC gehabt mit dem selben Mainboard, das auch in deinem PC verbaut ist und habe eine GTX 960 gegen eine GTX 970 getauscht, es lief alles problemlos.

 

LG, das Phantom

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 4
1.489 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
1.489 Aufrufe

Hallo @Caparson.

 

In deinem P5261 E mit der MSN 10019239 wurde ein MS7848G H81-C2 Mainboard verbaut. Aufgrund des mitgelieferten Windows 8.1 Betriebssystems befindet sich das Mainboard ab Werk im UEFI-Modus mit eingeschaltetem Secureboot. Die neue Grafikkarte muss also eine UEFI-fähige Firmware haben und somit für den Betrieb auf UEFI-Mainboards geeignet sein, was bei neueren Grafikkarten-Modellen eigentlich der Fall sein sollte.

 

Wenn die neue Grafikkarte kein Bild liefern sollte, kann es helfen, das Mainboard in den Legacy-Modus (OS: Win7/other) zu schalten. Dadurch könnte es aber notwendig werden, die HDD in diesem Modus neu zu formatieren und das Betriebssystem neu zu installieren.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN 3