abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Newcomer
Nachricht 1 von 6
984 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
984 Aufrufe

Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Hallo zusammen,

 

meine Frage ist, kann ich eine M.2 SSD NVMe Festplatte einbauen z.B. die Samsung 970 EVO 500GB SSD M.2 die über das NVMe Protokoll läuft oder ist kein passender Steckplatz auf dem Mainboard vorhanden? Mein Kenntnisstand ist, dass der PC über eine PCIe x1 Steckplatz verfügt. Jetzt weiß ich nicht, ob die M.2 da passt bzw. was man ggf. zukaufen muss, damit es passt.

 

Vielen Dank für eure Antworten! 

5 ANTWORTEN 5
Moderator
Nachricht 2 von 6
948 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
948 Aufrufe

Re: Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Hallo @Joerg und herzlich willkommen in der Community.

 

Das Mainboard des PCs verfügt über keinen freien M2 Steckplatz mehr. Daher kannst Du keine weitere M2 SSD einsetzen.

 

Gruß Burki


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Moderator
Nachricht 3 von 6
857 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
857 Aufrufe

Re: Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Hallo @Joerg

 

Hier noch ein Nachtrag zu meinem Post. Das Mainboard verfügt über einen freien PCI Express x1 Steckplatz. In diesem kannst Du eine entsprechende M2-Adapter-Karte einsetzen. Da der x1 Steckplatz von der Geschwindigkeit her jedoch wesentlich schwächer als ein PCIe X4 NVMe Steckplatz ist, ist es eher nicht ratsam, dort eine NVMe SSD einzusetzen. Das Mainboard selber verfügt über einen PCIe X4 NVMe Steckplatz. In diesem steckt bei Auslieferung des PCs der Intel Optaine Speicher. Du kannst diesen natürlich entfernen und anstelle des Optaine Speichers Deine gewünschte NVMe SSD einsetzen. Aber auch das ist nicht ratsam, da der Optaine Speicher bereits der schnellste Speicher ist. Dieser ist in Verbindung mit einer SATA-angebundenen SSD bzw. HDD schneller als eine PCIe X4 NVMe SSD.

 

Gruß Burki


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 4 von 6
781 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
781 Aufrufe

Re: Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Ich habe eine ähnliche Frage. Ich würde gerne eine SATA SSD zusätzlich einbauen und überlege auch eine Grafikkarte nachzurüsten!

 

Würde das technisch in dem Minitower überhaupt alles Platz finden ?

Wären hierfür die Anschlüsse überhaupt vorhanden ?

Und würde dann das Netzteil hierfür überhaupt ausreichen?

 

Besten Dank für hilfreiche Kommentare im voraus.

 

Elu

Moderator
Nachricht 5 von 6
770 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
770 Aufrufe

Re: Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Hallo @Eluminator und danke für Deine Anfrage zu Deinem PC.

 

Das Mainboard verfügt über 4 SATA III Schnittstellen, von denen 2 bei Auslieferung bereits belegt sind. Der Anschluss einer weiteren SATA SSD ist daher möglich. Auch kannst Du eine Grafikkarte nachrüsten. Ein entsprechender Steckplatz ist ebenfalls vorhanden. Wir bieten ca. ab der Kalenderwoche 46 passende Grafikkarten für Deinen PC in unseren Onlineshop an. Das Netzteil hat eine maximale Leistung von 450 Watt.

 

Gruß Burki


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Master Moderator
Nachricht 6 von 6
346 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
346 Aufrufe

Re: Akoya 62020 Einbau M.2 SSD NVMe / Samsung 970 EVO 500GB

Hallo @Joerg.

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Konntest du den Einbau problemlos durchführen?


Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.