abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 5
208 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
208 Aufrufe

Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

 Hallo,

 

die Treiber für das Akoya e3222 lassen sich nicht installieren, da keine setup.exe dafür vorhanden sind nach dem Entpacken. 

http://www1.medion.de/downloads/download.pl?lang=de&filename=drve322x_w10.exe&id=18518&type=treiber

 

Nun stehe ich nach Cleaninstall blöd da. Kann mir jemand helfen? Hab nun kein Ton mehr, da sich auch der Realtektreiber mit Dolby nicht installieren lässt. 

 

Gruß Raymond

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 2 von 5
198 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
198 Aufrufe

Re: Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

@Raymond

 

Starte doch mal die cmd-Datei in  C:\Medion\YS13G_install.cmd. Warum machst du das nicht?

 

Gruss, daddle

4 ANTWORTEN
Superuser
Nachricht 2 von 5
199 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
199 Aufrufe

Re: Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

@Raymond

 

Starte doch mal die cmd-Datei in  C:\Medion\YS13G_install.cmd. Warum machst du das nicht?

 

Gruss, daddle

Trainee
Nachricht 3 von 5
192 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
192 Aufrufe

Re: Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

Danke für den Lösungsweg @daddle

 

der Driver-Ordner ist vorhanden, aber ich hörte trotzdem nichts. Hab mir nun einen Realtek Treiber im Netz und Dolby Theater vom MS Store runtergeladen.  Wäre aber schön gewesen wenn ich das Realtek mit dem Dolby Menü von Medion  wieder gehabt hätte. 

 

Gruß Raymond

 

 

 

Superuser
Nachricht 4 von 5
140 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
140 Aufrufe

Re: Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

@Raymond

 

Die sind in diesen Verzeichnissen:

c:\Medion\IntelAudioYS1xGML\
c:\Medion\RealtekAudioYS13\

Kannman auch einzeln über die inf installieren.

Stehen aber auch so in der cmd-install,Ausschnitt:

  • Call :InfInstall IntelAudioYS1xGML\DMIC Drv\IntcDMic.inf
    Call :InfInstall IntelAudioYS1xGML\HDAudioBusDrv\IntcAudioBus.inf
    Call :InfInstall IntelAudioYS1xGML\HDAudioOEDDrv\IntcOED.inf
    Call :InfInstall IntelAudioYS1xGML\SSTI2SDrv\IntcSST.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\HDXSSTAMS.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\RealtekAPO_626\RealtekAPO.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\RealtekHSA_120\RealtekHSA.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\RealtekService_77\RealtekService.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\CodecExtOem_RTK_8470\HDX_WhiteExt_DOLBY_RTK.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\Dolby\dax3_swc_aposvc.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\Dolby\dax3_swc_hsa_dolbyaudio.inf
    Call :InfInstall RealtekAudioYS13\Dolby\dax3_ext_dolbyaudio.inf

Wie auch immer Hauptsache alles funktioniert jetzt, so oder so.

 

Gruss, daddle

Trainee
Nachricht 5 von 5
98 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
98 Aufrufe

Re: Treiber für das E3222 lassen sich nicht installieren

So, ich hab es geschafft wieder das Original Dolby vom Akoya e3222 zu installieren. Das Problem war, wenn ich die C:\Medion\YS13G_install.cmd als Administrator ausgeführt hatte, hat es nicht die Realktektreiber mit Dolby installiert gehabt.  Hatte dann den YS13G mit dem Editor geöffnet und alle inf-Einträge ausser Realtek und Dolby gelöscht und auf Speichern gedrückt. Dann die reduzierte  YS13G  nochmal als Administrator ausgeführt und simsalabim, die Audiotreiber und die Dolbyanwendung mit Einstellungsmenü wurden endlich installiert. 

 

Bei Intel gibt es übrigens neue UHD Graphics 600 Treiber vom 5.11.2018, Version x.x.x.6373 für das e3222

Wer will kann den Intel Driver Support Assistent mal durchlaufen lassen.  https://www.intel.de/content/www/de/de/support/intel-driver-support-assistant.html  Damit wird das Display noch einen Zacken schärfer. 

 

Bin mit dem e3222 ganz zufrieden, gab es Anfang November bei Aldi für 150€ im Angebot.  Es ist  dünner als das e3216 ( gab es im Januar 2018 für 249€ bei Aldi), hat eine bessere Grafikkarte  600 statt 505, einen größeren Akku und die seitliche Einschaltaste ist jetzt tiefer eingebaut, so dass man nicht mehr versehentlich, je nach Einstellung, Display oder Notebook ausschaltet.  

 

Als Laufwerk C hab ich mir vom Mediamarkt für 29.99€ eine WD Green120 GB SSD M2  eingebaut, was ohne Probleme mit der Einbindung ins Bios gelang. Auf dem e3222 war auch schon die neue Bios-Version vom August 2018 von Medion installiert gewesen.

 

Gruß Raymond