abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer fand diese Lösung ebenfalls hilfreich?

informatiker133
Newcomer
46.712 Aufrufe
46.712 Aufrufe

Es stimmt, dass das Treiberupdate "Intel HIDClass- 2.2.1.383" schuldig ist. Das Treiberupdate kann man wie folgt rückgängig machen

 

Lösung:

 

1. Geräte-Manager öffnen

2. Eingabegeräte (Human Interface Devices) öffnen

3. "Intel(R) HID Event Filter" öffnen

4. Auf Treiber gehen, dann auf "Vorgehriger Treiber" drücken

5. Systemneustart

 

mfg

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Tags (1)
Wer fand diese Lösung ebenfalls hilfreich?