abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

TV kann sich Menü Quelle nicht merken ?!

Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 3
575 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
575 Aufrufe

TV kann sich Menü Quelle nicht merken ?!

Hallo Ihr Medion-Kenner,

 

Nachdem das DVB-T abgeschaltet wurde, bin ich auf Kabelempfang mittels Receiver umgestiegen.

Alles angeschlossen... funzt.

Aber... schalte ich das TV-Gerät (Medion Life P15014 (MD30329) aus 2010) aus (egal ob Standby-Modus oder gänzlich) erscheint nach dem Wiedereinschalten die Anzeige "kein Signal".

Ich muss erst immer wieder ins Menü, die Quelle (HDMI) erneut auswählen, dann erscheint das Programmbild. TV kann sich das einfach nicht merken.

Sämtliche weiteren Quellen habe ich schon deaktiviert.

Mache ich etwas falsch oder ist das einfach TV-Alzheimer?

Menno... ;-(

 

Ich hoffe sehr, hier Hilfe zu bekommen.

 

Sonnige Grüße Jule

 

Tags (3)
2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
568 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
568 Aufrufe

Re: TV kann sich Menü Quelle nicht merken ?!

@Jule

 

Hallo Jule , willkommen im Forum

 

Ich denke das ist normales Verhalten deines TV, dass er mit dem internen Tuner startet, der aber kein Antennensignal bekommt.

Danach erst kannst du die EIngangsquelle (HDMI) wählen. Automatisiertes Umswitchen auf die HDMI-Quelle geht soweit ich weiss nur mit höherer HDMI-Version und einem Rückkanal, wie das z.B. bei meinem DVD-Player im Verbund mit einem LG-TV geht. Aber auch nur wenn der Player (analog dein Sat-Receiver) vor dem Einschalten des TV gestartet ist.

Das funktioniert bei meinem P 15110 MD30297 auch nicht; einem ähnlichem Modell, allerdings schon mit Sat-Tuner. Aber die automatische Eingangsquellenwahl mit oben angeführtem Philip-DVD-Laufwerk geht auch nicht. 

 

Gruss, daddle

Newcomer
Nachricht 3 von 3
559 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
559 Aufrufe

Re: TV kann sich Menü Quelle nicht merken ?!

Hallo daddle,

lieben Dank fürs Willkommenheißen und Deine Antwort.

Ich habe tatsächlich nur einen einfachen (Kabel) Receiver, und das TV Gerät ist ja auch nicht mehr das jüngste... muss aber noch ein Weilchen durchhalten. ;-)

Ich habe in der Zwischenzeit noch weiter an den Einstellungen gespielt und nun wenigstens die Möglichkeit gefunden, die Auswahl schneller über die AV-Taste zu treffen.

Trotzdem umständlich...

Aber für die Zukunft werde ich mal " höhere HDMI-Version und einem Rückkanal " im Hinterkopf behalten. ;-)

 

Nochmals vielen Dank für die Mühe und ein entspanntes Wochenende!

Sonnige Grüße, Jule