abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X14350 (MD30010) Smart TV reagiert nach Senderwechsel nicht mehr

GELÖST
130 ANTWORTEN 130
tgr1114
Trainee
Nachricht 1 von 131
48.374 Aufrufe
Nachricht 1 von 131
48.374 Aufrufe

X14350 (MD30010) Smart TV reagiert nach Senderwechsel nicht mehr

Hallo zusammen,

meine Eltern haben seit November einen Medion LIFE X14350 TV. Gestern früh ist dann das erstmal mal das Problem aufgetreten, dass der TV nach einem Senderwechsel nicht mehr reagiert. Ein/Aus, Senderwechsel, nichts reagiert mehr. Bild und Ton laufen allerdings normal weiter. Einzig durch die Netflix-Taste auf der Fernbedingung lässt sich noch eine Reaktion erzeuge, das Bild wird dann schwarz und es passiert gar nichts mehr. Einzige Lösung, um aus dem Zustand wieder heraus zu kommen, ist, das Gerät vom Strom zu trennen. 

 

In der Regel tritt das Problem 1-2 Minuten nach dem Start auf. Ich habe es über den Tag verteilt mehrfach probiert, manchmal trat das Problem auch nicht auf. Auch solange ich mich im Menü befinde, reagiert alles normal und das solange ich will. 

 

Fernbedienung ist definitiv i.O. Es handelt sich zu 99% um ein Software-Problem, da nach dem Senderwechsel, wenn der Fernseher nicht mehr reagiert, auch das Banner mit Sendungsinformationen im unteren Bildteil einfriert. 

 

Die üblichen Maßnahmen zur Fehlerbehebung (Reststromentladung und Zurücksetzen der Einstellungen) habe ich schon probiert, das Problem mit der Nichtreaktion tritt weiterhin unregelmäßig auf. 

 

Eine letzte Idee habe ich noch: Laut Menü ist die Softwareversion 0.51.193 installiert. Über die Suche nach Aktualisierungen wird kein Update gefunden, auf der Webseite wird allerdings die Firmware 0.51.26 zum Download angeboten. Ein manuelles Firmware-Update kann allerdings mit Garantie-Einschränkungen verbunden sein, und ich habe keine Lust mich gegenüber dem Kundendienst zu rechtfertigen, sollte es dann heißen, dass meine Softwareprobleme selbst verursacht wären durch das Update, obwohl die Probleme mit der Standardsoftware auch auftreten. 

130 ANTWORTEN 130
Chahn
Apprentice
Nachricht 81 von 131
3.392 Aufrufe
Nachricht 81 von 131
3.392 Aufrufe

@daddle 

Das mit dem WLan/Lan hatte ich nicht bedacht; hatte die Verbindung noch an.

Dann versuche ich nochmal einen kleineren USB STick.

Chahn
Apprentice
Nachricht 82 von 131
3.382 Aufrufe
Nachricht 82 von 131
3.382 Aufrufe

Habe nun WLAN und LAN aus. Neuer Stick. 1GB groß. Jetzt steht seit 10 Minuten „Bereite Aktualisierung vor...“

 

Ich begreife es leider nicht. Hab nur ich so Probleme mit der Installation?

hat das bei allen hier im Thread geklappt?!

daddle
Superuser
Nachricht 83 von 131
3.377 Aufrufe
Nachricht 83 von 131
3.377 Aufrufe

@Chahn 

 

Wenn du es gemacht hast, nenne doch bitte auch die Grösse des vorherigen Stick, und die Grösse mit der es dan evtl geklappt hat. So hätte das einen Informationswert auch für Andere heir, die ähnlioche Probleme haben.

 

Gruss, daddle

MS683
Trainee
Nachricht 84 von 131
3.372 Aufrufe
Nachricht 84 von 131
3.372 Aufrufe

@Chahnbei mir seit 2 Tagen nach Update keinerlei Probleme mehr

 

LAN / WLAN hatte ich nicht aus.

nachdem ich mehrfach den falschen (unteren Slot genutzt habe) Oberen Slot verwendet

innerhalb gut 5 Minuten alles erledigt.

Hing bei 99% ca eine Minute fest...dann ging TV für eine Weile alleine aus

dann ging TV wieder alleine an

Stick gezogen und fertig.

Verwendung 2 GB Stick und ausschl. die besagte Datei drauf

MS683
Trainee
Nachricht 85 von 131
3.366 Aufrufe
Nachricht 85 von 131
3.366 Aufrufe

@Chahnhört sich evtl. blöd an... aber vielleicht ich die Datei beschädigt.

Lade mal die Dateien direkt auf den Stick und entpacke sie dort.

Nicht irgenwo auf dem Desktop oder sonst wo und nicht auf den Stick ziehen.

Dann lösche entsprechend alle ausser die Bin und probiere es nochmal mit dem oberen Port.

Chahn
Apprentice
Nachricht 86 von 131
3.360 Aufrufe
Nachricht 86 von 131
3.360 Aufrufe

@MS683u. @daddle :

So, bei mir ging es nun endlich auch. Ich habe die Datei nochmal komplett runtergeladen, entpackt und auf den nächsten 1GB Stick gezogen.

Die Installation am TV ging genauso wie bei MS683. Hing bei 99% dann gings weiter und läuft jetzt.

 

Zuerst hatte ich einen 16 GB Stick genommen und auch den unteren Slot benutzt.

 

Hoffe, dass es das jetzt war.

 

DANKE für den Support! Fröhliche TV-Stunden allen..

SKruse
Trainee
Nachricht 87 von 131
3.350 Aufrufe
Nachricht 87 von 131
3.350 Aufrufe

Hallo,

ich würde gerne das Thema mit der Garnatie noch einmal aufgreifen. Sehe ich das richtig, dass die Garantie derjeniger nun verwirkt ist, die das neue Update installiert haben?

VG und schönen Sonntag

 

daddle
Superuser
Nachricht 88 von 131
3.337 Aufrufe
Nachricht 88 von 131
3.337 Aufrufe

@SKruse wieso das denn? Die Garantie bleibt natürlich erhalten!

 

Gruss, daddle

SKruse
Trainee
Nachricht 89 von 131
3.307 Aufrufe
Nachricht 89 von 131
3.307 Aufrufe

@daddlenaja, hier wurde ein paar mal erwähnt, dass ein manuelles Firmware-Update mit Garantieeinschränkungen verbunden sein kann. Wenn ich das Update manuell installiere und irgendwann später andere Probleme bekomme, könnte ich dann die Garantie verlieren, weil Medion feststellt, dass eine andere Firmware installiert ist als bei Auslieferungszustand?

 

LG

 

daddle
Superuser
Nachricht 90 von 131
3.293 Aufrufe
Nachricht 90 von 131
3.293 Aufrufe

@SKruse 

 

Wie oft soll ich noch "Nein, dem ist nicht so" sagen?

130 ANTWORTEN 130