abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Soundbar lässt sich nicht über HDMI mit Samsung TV koppeln

5 ANTWORTEN 5
teilzeitbunt
Beginner
Nachricht 1 von 6
601 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
601 Aufrufe

Medion Soundbar lässt sich nicht über HDMI mit Samsung TV koppeln

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor kurzem die Medion Life P61220 (MD 44202) Soundbar zugelegt und zudem auch einen neuen Fernseher (Samsung UE50J6289). Nun wollte ich besagte Soundbar über HDMI-ARC mit dem TV verbinden. Klappt nicht. Ich habe diverse Foren schon durch, habe mir schon diverese neue HDMI Kabel gekauft welche angeblich ARC tauglich seien. 
Der TV erkennt nichtmal, dass ein Audio-Gerät angeschlossen ist. Mit Aux-Kabel und Bluetooth funktioniert die Soundbar mit TV prima, nur leider lässt sich die Lautstärke nicht über die TV-Fernbedienung steuern und die Medion Fernbedienung ist etwas unhandlich... (ich weiß.. Luxusprobleme.. trotzdem nervt es mich)
Hat irgendjemand das gleiche Problem oder vielleicht auch eine Idee?

Vielen lieben Dank im Vorraus

Jana

5 ANTWORTEN 5
Läptobi
Tutor
Nachricht 2 von 6
588 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
588 Aufrufe

Hallo @teilzeitbunt,

neu ist der Samsung UE50J6289 aber nicht.

Die J-Serie ist aus dem Jahr 2015.

Hast Du auch am Samsung unter System Anynet+ (HDMI-CEC) aktiviert?

 

Die HDMI-ARC-Funktion hängt sich gern auf.

Dann reicht aber meist den TV kurz stromlos zu machen.

Ansonsten würde ich beide Geräte einmal auf Werkseinstellung zurücksetzen und erneut verbinden.

 

Beim Samsung-TV ist ein Handbuch zur genauen Vorgehensweise im TV abgespeichert bzw. auch eine Stichwortsuche am TV möglich.

MfG

 

Edit:

Hast Du auch am Samsung unter System Anynet+ (HDMI-CEC) und an der Soundbar die Funktionen ARC und CEC aktiviert?

 

Fishtown
Superuser
Nachricht 3 von 6
581 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
581 Aufrufe

Moin @teilzeitbunt und willkommen

@Läptobiwar schneller, damit ist das meiste schon beschrieben:

Navigieren Sie zu Anynet+ (HDMI-CEC) ((MENU/123) MENU System Anynet+(HDMI-CEC)) und überprüfen Sie, ob die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC) aktiviert (Ein)ist.

 

schau auch noch ob dieses eingestellt ist:

  • Smart-TVs aus dem Jahr 2015 (J-Serie)

       Öffne Menü > Ton > Lautsprecherliste. Wähle „Receiver (HDMI)“ aus der Liste.

 

Was ich icht lesen konnte, ob alle vier HDMI Anschlüsse ARC fähig sind? Steht am TV Gerät bei den Anschlüssen etwas?

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
daddle
Superuser
Nachricht 4 von 6
577 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
577 Aufrufe

@teilzeitbunt 

 

Hallo Jana, ich kenne den Samsung TV nicht, aber bei vielen Fernseher muss die Sounddekodierung auf PCM gestellt werden, und auch die Lautsprecherausgabe auf autom. Umschaltung auf externe Lautsprecher. Und CEC muss aktiviert sein. Dann  sollten sich die Geräte synchron einschalten und über eine Fernbedienung steuern lassen.

Ausserdem stelle sicher, dass Du den HDMI Eingamg am Fernseher, gleichzeitig HDMI ARC, benutzt.

 

Gruss, daddle

 

Edit: Da waren die anderen beiden etwas schneller.Man  sollte nicht einen Film anshen während man im Editor ist. Aber schön dass alle doch die gleichen Ideen haben.

Läptobi
Tutor
Nachricht 5 von 6
576 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
576 Aufrufe

@Fishtown 

HDMI (ARC) fähig ist nur ein HDMI-Anschluss und der ist auch so am Gerät beschriftet.

 

Aber richtig! Das kann auch eine Fehlerquelle sein.

Hatte ich jetzt glatt vergessen.

MfG

 

 

teilzeitbunt
Beginner
Nachricht 6 von 6
562 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
562 Aufrufe

Hallo @Läptobi @daddle @Fishtown 

Vielen herzlichen Dank für eure ausführlichen Antworten! 

Erstens, ja der Fernseher ist kein neues Modell, habe ihn einem Freund abgekauft, welcher ihn nicht benutzt hat (also praktisch "neu" 😉 )

Ich habe irgendwie selber mein Problem gelöst... Ich habe nach ewig langen probieren einfach wieder den Aux Anschluss verwendet gestern Abend.. und siehe da: auch die Soundbar lässt sich plötzlich via TV Fernbedienung steuern. Wie das jetzt plötzlich geht? Keine Ahnung.

Aber zu euren Lösungen:

- sowohl Soundbar als auch TV habe ich mehrfach schon auf Werkszustand zurück gesetzt. Hat leider nichts geändert

- ich nutze den richtigen HDMI Anschluss am Fernseher (an der Soundbar gibt es nur einen) der ist auch funktionstüchtig

- Anynet ist an meinem Fernseher aktiviert, findet die Soundbar aber als Gerät nicht

- in den Ton Einstellungen habe ich nur Bluetooth-Gerät und TV-Lautsprecher zur Auswahl. HDMI ist gar keine Option.

 

Es ist wirklich frustrierend. Eure Tips sind super und sicher auch hilfreich, aber bei mir geht leider gar nix davon 😞

 

Vielen Dank und liebe Grüße

Jana

 

5 ANTWORTEN 5