abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wiederherstellungspaket für P10356

GELÖST
Highlighted
Explorer
Nachricht 1 von 8
1.205 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
1.205 Aufrufe

Wiederherstellungspaket für P10356

Hallo, vor vergangenen Wochen habe ich mich beklagt.

Dass die Austausch Geräte die Modellnummer P10355 haben.

 

Hierbei geht mir allerdings bei dem Paket darum, dass die flash.exe neben flash.sh immer noch fehlt und das Paket somit nur unter Linux nutzbar ist.

Des weiteren, sollte man sich die Datei "fastboot" anschauen, da wird auch nicht auf Windows berücksichtigt.

 

Bitte korrigieren, man kann nämlich nicht ein Windows Nutzer vorschreiben.

Um das Paket nutzen zu können, sich zusätzlich Linux zu besorgen.

Zumal, da die Wiederherstellungspakete auch für Windows nunmal ausgelegt ist und somit wegen fehlende Sachen fehlerhaft ist..

 

Edit:

Weiterhin möchte ich immer noch, dass man sich wegen der P10355 Sachen doch mal gedanken macht.

Damit man selber die Mdellnummer auf P10356 korrigieren kann.

Würde das Paket nämlich wie bei dem Tablet P8312, die Modellnummer überprüfen, würde es abbrechen.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Explorer
Nachricht 6 von 8
1.112 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
1.112 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

Ja gut, die flash.bat ist tatsächlich vorhanden, aber.

Eine Datei aus einem anderen Paket zu nehmen, halte ich für ein sehr hohes Risiko und schwachsinnig.

 

Also Intel Baytrail hin oder her, es geht um das Modell und nicht was verbaut ist.

 

Edit:

Es fehlen noch zwei Dateien.

 

AdbWinApi.dll

AdbWinUsbApi.dll

 

Edit 2:

Ich habe die 3 Dateien in das Paket Archiv kopiert und getestet, es funktioniert.

Jedoch bleibe ich dabei, dass das Paket dennoch vervollständigt werden sollte / muss.

 

 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
Explorer
Nachricht 2 von 8
1.154 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
1.154 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

Hallo, schade.

Dass man hier drauf bis jetzt noch nicht reagiert wurde.

 

Dass das Paket unter Windows nicht nutzbar ist, sollte im jeden Fall behoben werden.

Superuser
Nachricht 3 von 8
1.140 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
1.140 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

@Manuel30

 

Eine flash.exe gibt es nicht, es ist eine flash.bat, analog zur flash.sh.Und eine fastboot.exe (Windows- Version) kqnnst du dir aus einem anderem  Flash-Paket für eine Intel-Bay-T.rail-CPU, z.B. für das S10346 oder aus dem Internet besorgenl 

 

Gruss, daddle

Explorer
Nachricht 4 von 8
1.132 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
1.132 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

Hallo, bezürglich zur flash.bat muss das Paket so oder so ergänzt werden.

Da kann man auch gleich mit der fastboot.exe machenund davon abgesehen!

 

Das mit der fastboot.exe, halte ich für ein sehr hohes Risiko.

Da ich an der Meinung bin, dass jedes Paket Inhalt, speziell an die Modellnummern angepasst ist.

 

Und wird auch erst gar nicht wirklich von der Hotline empfohlen.

Superuser
Nachricht 5 von 8
1.121 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
1.121 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

@Manuel30

 

Du hast es nicht verstanden. Die flash.bat ist im factory-Wiederherstellungspaket für das P10356 doch enthalten!

Und die fastboot.exe aus dem S10346 Wiederherstellungspaket ist ebenfalls für eine Intel-Baytrail-CPU.

Und dein Tablet hat den gleichen Processor wie das S10346, einen Intel Z3735F.

 

daddle

Explorer
Nachricht 6 von 8
1.113 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
1.113 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

Ja gut, die flash.bat ist tatsächlich vorhanden, aber.

Eine Datei aus einem anderen Paket zu nehmen, halte ich für ein sehr hohes Risiko und schwachsinnig.

 

Also Intel Baytrail hin oder her, es geht um das Modell und nicht was verbaut ist.

 

Edit:

Es fehlen noch zwei Dateien.

 

AdbWinApi.dll

AdbWinUsbApi.dll

 

Edit 2:

Ich habe die 3 Dateien in das Paket Archiv kopiert und getestet, es funktioniert.

Jedoch bleibe ich dabei, dass das Paket dennoch vervollständigt werden sollte / muss.

 

 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Superuser
Nachricht 7 von 8
1.100 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
1.100 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

@Manuel30

 

Wenn Du meinst es ist schwachsinnig das zu tun was ich empfohlen hatte, es andererseits aber nachweislich funktioniert hat frage ich mich was oder wer schwachsinnig ist.


Manuel30 schrieb:

Ja gut, die flash.bat ist tatsächlich vorhanden, aber.

Eine Datei aus einem anderen Paket zu nehmen, halte ich für ein sehr hohes Risiko und schwachsinnig.

 

Also Intel Baytrail hin oder her, es geht um das Modell und nicht was verbaut ist.

 

Edit:

Es fehlen noch zwei Dateien.

 

AdbWinApi.dll

AdbWinUsbApi.dll

 

Edit 2:

Ich habe die 3 Dateien in das Paket Archiv kopiert und getestet, es funktioniert.

Jedoch bleibe ich dabei, dass das Paket dennoch vervollständigt werden sollte / muss. Aberbdein Satz."

 

 

 

 


Dass das Paket vervollständigt werden sollte steht ja ausser Frage, aber dein Satz:

"Also Intel Baytrail hin oder her, es geht um das Modell und nicht was verbaut ist." zeigt dass Du immer noch zu wenig verstanden hast.

Aber genug, Hauptsache es hat mit der "schwachsinnigen" Methode geklappt.

 

daddle

 

 

 

 

 

Explorer
Nachricht 8 von 8
1.079 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
1.079 Aufrufe

Re: Wiederherstellungspaket für P10356

Also das du dich fragst, was oder wer schwachsinnig ist. Halte ich für eine Beleidigung, was auch letztendlich eine ist. Denn dass du angeblich schwachsinnig wärst habe ich nicht geschrieben und auch nicht angedeutet, da ich dich als Person also nicht beleidigt habe, lass bitte meine Person in Ruhe.

 

Denn das Wort "wer" ist nicht in Ordnung. Ansonsten nehme ich meine Bemerkung zu deiner Hilfestellung zurück. Denn noch weiß du so gut wie ich ja selber, dass das Paket vervollständigt werden muss.