abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wie alle Daten von Medion-Tablet S10346 auf identisches Gerät klonen?

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 4
1.137 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
1.137 Aufrufe

Wie alle Daten von Medion-Tablet S10346 auf identisches Gerät klonen?

Meinem Sohn ist sein gerade ein Jahr altes Medion-Tablet S10346 (Ver. 4.4.4, 32GB Speicher intern + 64 GB mini SD) heruntergefallen. Trotz aufgeklebter Schutzfolie ist das Glas gebrochen, der touchscreen daher defekt. Das Entsperren gelingt über eine USB-Maus einigermaßen, das Wechseln der Menüs dauert manchmal jedoch. Inzwischen habe ich das gleiche Gerät noch einmal gekauft und wollte einfach alle Daten darauf übertragen.
Nun zu meinen Fragen: Wie bekomme ich das alte auf das neue "geklont", ohne alle Daten in irgendwelche Clouds zu schicken? Welche Dateien/Ordner muss ich kopieren? Geht das evtl. über die SD-Karte?

 

Mit besten Dank an die Community

Carsten, der AndroIndianer

 

3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
1.100 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
1.100 Aufrufe

Re: Wie alle Daten von Medion-Tablet S10346 auf identisches Gerät klonen?

Hallo @AndroIndianer und herzlich willkommen in der Community.

 

Mir ist keine Möglichkeit bekannt, wie man ein Tablet (ähnlich wie bei einer Festplatte) 1 zu 1 klonen kann. Die Frage ist auch, welche "Daten" du genau meinst. Davon ist auch abhängig, mit welchen Ordnern du dich beschäftigen musst.

 

Apps lassen sich z.B. im Handumdrehen wieder aus dem Playstore installieren. Sofern das neue Tablet wieder an das gleiche Googlekonto angemeldet wird, kannst du die eigenen Apps einfach wieder an das neue Tablet schicken, indem du dich per Browser am PC in dein Googlekonto einloggst. Dadurch wird einfach eine Neuinstallation auf dem neuen Gerät angestoßen.

 

Geht es jedoch um selbst aufgenommene Bilder oder Videos, liegen die meistens im Ordner DCIM und können dort herauskopiert werden. Zur Dateiübertragung zwischen Androidgeräten und PC nutze ich z.B. immer den MyPhoneExplorer, der aus einer PC-Software und einer App besteht. Die Bilder werden dann per WLAN auf den Rechner kopiert, alles sehr komfortabel.

 

Bei WhatsApp hat man die Möglichkeit, die automatisch gesicherten oder manuell gesicherten Chatverläufe aufs neue Gerät zu kopieren. Wenn dort WhatsApp dann neu installiert wird, kann man zu Beginn des Installationsvorgangs sagen, dass die gefundenen Datenbanken wieder eingebunden werden sollen. Dann ist alles wieder da.

 

Die Kontakte lassen sich auch ganz einfach mit MyPhoneExplorer sichern und auf das neue Gerät übertragen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 4
1.094 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
1.094 Aufrufe

Re: Wie alle Daten von Medion-Tablet S10346 auf identisches Gerät klonen?

Hallo Androidindianer,

 

auch ich benutze MyPhoneExplorer zum sichern von SMS, Kalendereinträge, Notizen usw.

 

Wenn es um die Sicherung der Appdaten geht( z.B. Spielstände) würde ich Dir Helium von Clockwordmod empfehlen.

 

DIese App erlaubt Dir eine Sicherung der Apps und den Appdaten oder nur Appdaten auf SD Karte, Cloud oder auf dem Rechner, solange der App-Hersteller eine Sicherung erlaubt.

 

Dafür benötigst Du für Dein Tablet einen ADB Treiber.

 

Ob es für Dein Tablet einen ADB Treiber gibt oder eine Alternativ ADB Treiber, kann Dir bestimmt jemand anderes hier im Forum sagen.

 

Gruß forty7eleven

Beginner
Nachricht 4 von 4
1.058 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
1.058 Aufrufe

Re: Wie alle Daten von Medion-Tablet S10346 auf identisches Gerät klonen?

Hi Andi & forty7eleven,

 

erst einmal besten Dank, dass sich hier doch noch jemand meines Problems angenommen hat!!

 

Das/der Tablet wurde von meinem Sohn hauptsächlich zum Spielen (Minecraft, Asphalt 8 & Leos Fortune) benutzt. Daher geht es tatsächlich v.a. um das Retten der Spielstände, weniger um Fotos, Musik und Emails.

Am PC hab ich schon mal Carbon Copy benutzt.  Andoid kam erst mit dem Tablet meines Sohnes ins Haus. Daher hab ich davon noch kaum Ahnung...

Was ist denn ein ADB Treiber?

Kann ich den für das Lifetab S10346 irgendwo herunterladen?

Die Helium-App könnte also der "magische Schlüssel" sein?

Mal sehen, ob ich die auf das Gerät laden kann, denn ich kann darauf nur noch via USB-Maus zugreifen.

 

Ich melde mich, wenn ich ein Stück weiter gekommen bin!

Vorets beste Grüße vom Androindianer