abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P1060X - Massive Wlan Probleme - Defekt ? - Hilfe

Beginner
Nachricht 1 von 3
93 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
93 Aufrufe

P1060X - Massive Wlan Probleme - Defekt ? - Hilfe

Hallo Medion Community,

 

ich hab mit meinem Medion Tab massive Wlan Probleme. P1060X_2019813_v3.7

 

Egal wie ich es drehe oder wende das TAB verliert nach einer gewissen Zeit die Verbindung zum WLAN. Was ich bisher gemacht habe:

 

- Mehrfach das Tablet resetet und in Werks-Einstellungen gesetzt

 

- Diverse verschiedenste WLAN Kombinationen getestet:

 

- Fritzbox 7490 mit WPA2 und ohne Verschlüsselung

- D-Link AccessPoint mit Verschlüsselung ohne Verschlüsselung

- Diverse Ubiquiti Access Points ebenfalls getestet

 

-> Es ist immer das gleiche nach 2-3 Minuten verliert das Tab die Verbindung zum Wlan 😞

 

Ich hatte das Gerät diesbezüglich Ende September auch zum Support eingeschickt, mit dieser genauen Fehlerbeschreibung.

 

Es kam 1zu1 wieder zurück. Ich hab die Unterlagen jetzt nicht vorliegen, aber die Begründung war sowas wie:

 

"Wlan geprüft und in Ordnung -> Peripheriegeräte defekt"

 

Jetzt lag es 2 Monate unbenutzt im Schrank heute hab ich es mal wieder rausgeholt. Es gibt leider noch kein Firmware-Update und das Wlan Problem besteht natürlich immer noch 😕

 

Hat jemand noch ne Idee oder kann mir weiterhelfen, vielen Dank!

 

mfg Sebastian

 

 

Tags (3)
2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 3
75 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
75 Aufrufe

Re: P1060X - Massive Wlan Probleme - Defekt ? - Hilfe

Moin @sebel1802 und willkommen,

würde das Tablet erstmal bei einem Freund und seinem Wlan ausprobieren,

um deine restliche Gerätschaft als Fehlerquelle auszuschließen.

Der D-Link und der Ubiquiti Access Points, laufen doch beide über die Fritzbox als Router, oder?

Wenn es beim Freund nicht funktioniert ist die Sache doch eindeutig: Support kontaktieren zwecks nochmaliger Überprüfung.

Sollte das aber funktionieren dann schauen wir weiter, teste aber erst einmal.

Tschüss Fishtown

Nachtrag: was du auch mal ausprobieren kannst, lade dir die "Fritz!App Wlan" auf dein Tablet.

Unter "mein Gerät" P1060X auf Wlan messen gehen, das ganze beobachten bis zum Verbindungsabbruch,

dann Stop und Bericht anklicken. jetzt kannst du einige Rückschlüsse ziehen wer die Verbindung unterbrochen hat

oder ob ein Frequenz wechsel statt gefunden hat. Schau auch noch hier nach : Links oben auf "Pfeil" zurück(2x) dann

auch oben links die drei Striche anklicken, ein Menü klappt auf ,da auf Verbindungsdetails, runterscrollen bis "Verbindungsprotokoll"

Da siehst du ob dein Tablet, wenn er es getan hat, die Wlan Verbindung von sich aus deaktiviert hat oder die Verbindung "nur " getrennt wurde.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Beginner
Nachricht 3 von 3
49 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
49 Aufrufe

Re: P1060X - Massive Wlan Probleme - Defekt ? - Hilfe

Hallo Fishtown,

 

alles klar danke für die Antwort. Ok das wäre noch ne Idee ich probiere es mal im Office und bei einem Kollegen nochmal aus.

 

Melde mich dann nochmal. Ich werde mir auch mal einen "Screen-Recorder" installieren um aufzuzeichnen was genau passiert.

 

Bzw schreibt das TAB "Logs" die ich auslesen kann, wahrscheinlich schon oder, aber da komme ich nicht ran oder?

 

Fritz!App Wlan <- super das probier ich auch gleich mal aus!

 

lg seb und schöne woche !