abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Lifetab MD 61121 wird nicht mehr geladen, und stürzt beim anschliessen des USB Kabel ab.

3 ANTWORTEN 3
Nord
Beginner
Nachricht 1 von 4
140 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
140 Aufrufe

Medion Lifetab MD 61121 wird nicht mehr geladen, und stürzt beim anschliessen des USB Kabel ab.

Guten Morgen.

Ich habe ein Problem mit meinem Lifetab MD 61121, E10606. Letzte Woche ist es einem Kind auf den Boden geflogen, seit dem kann man es nicht mehr über die USB Buchse aufladen. Ich kann es einschalten und es funktioniert ganz normal. Wenn ich im Betrieb dann das USB Kabel einstecke, stürzt das Tablet ab, also der Bildschirm ist schwarz u. es lässt sich dann nicht mehr normal einschalten. Ich habe den Deckel hinten geöffnet, wenn ich den Akku ausstecke und wieder ein, dann kann ich es wieder normal einschalten.

 

Die Hardware auf der Rückseite sieht eigentlich ganz normal aus, ich erkenne so eigentlich keine Schäden.

 

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Kann man evt. über die Pogo Pins laden?

Danke schon mal für die Rückmeldungen.

3 ANTWORTEN 3
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 4
136 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
136 Aufrufe

@Nord 

 

Das ist ärgerlich. War das Ladekabel beim Fallen eingesteckt? Dann könnte die USB Buchse teilweise ausgerissen sein, und es gibt beim Einstecken des Ladekabels einen Kurzschluss durch verschobene Kontakte. Oder in der Mikro USB-Buchse sind Kontaktzungen verschoben.    

Leuchte mal in den Schlitz der USB Buchse, und teste ob die Buchse mit dem Stecker stärker gelockert ist als vorher.

Oder es ist ein Schaden ( Mikroriss ) in der Platine  aufgetreten. Vieles ist möglich.

Wenn du das Tablet öffnest um den Batteriekontakt zu stecken, liegt dann die USB-Buchse auf der sichtbaren Seite der Platine? Dann liesse sich auch da kontrollieren, ob ein Schaden vorliegt.

 

Sonst müsstest Du das Tablet zum Service für einen kostenlosen Voranschlag einschicken. Allerding wäre  eine Reparatur vermutlich unwirtschaftlich.

 

Gruss, daddle

Nord
Beginner
Nachricht 3 von 4
133 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
133 Aufrufe

Hallo daddle.

 

Danke für deine rasche Rückantwort.

Ich habe die Platine herausgenommen, die Usb Buchse hat keine erkennbaren Schäden. Dürfte intern wo ein Schaden sein.

Gibt es die Platine wo als Ersatzteil, oder kann ich evt. die Batteriekabel nach aussen ziehen und mit einem anderen Stecker laden?

 

Mfg

Andi

 

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 4
130 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
130 Aufrufe

@Nord 

 

Es gibt zwei Versionen MSN deines Tablets, Entweder die 30024958 oder 30024959.

 

Im Ersatzteilshop --> https://www.medion.com/medionserviceshop/search?sbf=true&sfs=0&msn=30024959

wird keine Platine gelistet.

Wie gesagt, es bleibt der Service. Tel.-Nummer steht auf der Garantie-Karte, oder hier.

Den Akku über heraus geführte Kabel extern laden halte ich nicht für praktikabel. Ausserdem umgehst du damit wahrscheinlich den Laderegler und das  BMS, das für die gleichmässige Verteilung der Ladung auf die meist 2 Zellen (~7,4 V) sorgt. 

Und das könnte gefährlich werden. Ich bin kein Elektroniker, noch hast Du einen Schaltplan über die Art des Batterie-Anschlusses.

 

Gruss, daddle

3 ANTWORTEN 3