abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Lifetab E10316 max. Größe externe Speicherkarte

1 ANTWORT 1
bianca061970
Apprentice
Nachricht 1 von 2
4.948 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
4.948 Aufrufe

Medion Lifetab E10316 max. Größe externe Speicherkarte

Hallo zusammen,

 

ja, schon wieder ein Problem mit meinem Gerät.

 

Hatte bislang immer eine Transcend 64 GB microSD-Karte als externen Speicher verwendet. Alles OK. Nun habe ich gewechselt auf eine 128 GB NoName microSD-Karte und nur noch Probleme. Angeblich sind alle Geräte bis zu einer bestimmten Größe getestet, funktionieren aber auch mit Karten höherer Kapazitäten.

 

Entweder nicht schreibberechtigt auf der Karte, dann offenbar zu viele Files auf der Karte - wenn ich in ein Verzeichnis hineinkopiere vom PC aus, dann sind Daten aus einem anderen Verzeichnis plötzlich weg. Dumm nur wenn es das Excel-Verzeichnis ist was dann leer ist.

 

Zu euren Fragen:

Es ist eine NoName-Karte für 17.50 € über ebay.

Nein, ich habe die Karte NICHT im Tablet formatiert. Karte ausgepackt, in Adapter gesteckt, diesen ins Lesegerät am PC und dann Daten vom PC auf Karte kopiert (hatte die Daten vorher von der alten Karte aus Tablet in PC-Verzeichnis kopiert).

Karte danach in Tablet gesteckt und die Karte erkennen und anmelden lassen.

 

Karte wird von MyPhoneExplorer richtig erkannt. Auch Android Assistant, Aida64 (Android), ES DateiExplorer (Android) usw. erkennen die Karte korrekt.

1 ANTWORT 1
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
4.349 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
4.349 Aufrufe

Hallo @bianca061970.

 

Laut den technischen Spezifikationen in unserer Datenbank kann das E10316 microSD/HC/XC-Karten bis zu einer Kapazität von 64GB erkennen.

 

Ob auch größere Karten fehlerfrei laufen, kannst du letztendlich nur ausprobieren. Hierbei spielt nicht nur die Kapazität, sondern auch der Hersteller, bzw. der verbaute Controller-Chip eine Rolle. Es kann also vorkommen, dass eine 128GB Karte des einen Herstellers läuft, eines anderen Herstellers jedoch nicht.

 

Zusätzlich ist es immer empfehlenswert, neu erworbene Karten vor der Erstnutzung zu formatieren. Idealerweise direkt im Gerät um hier die größtmögliche Kompatibilität zu schaffen. Nicht jedes Tablet unterstützt jedes Dateiformat.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
1 ANTWORT 1