abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

Highlighted
Superuser
Nachricht 1 von 6
48.214 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
48.214 Aufrufe

Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

@TheDoctor

 

 

Ein Problem besteht mit der Display-Sperre. Hat man einmal eine Display-Sperre aktiviert, kann man diese nicht mehr entfernen und zum nur "Wischen" oder "Keine" zurückkehren, Tab muss also immer in einem der Sperr-Modi verbleiben. Wechsel zwischen den Modi Muster, Pin oder Passwort geht. Das Gleiche auch beim P8912 (für beide unter LL 5.02). Bei dem S10346 fehlt zu dem die Einstellung "Keine", obwohl diese m.E. nicht unbedingt benötigt wird.

 

Beim Zurückwechseln nach Eingabe des entsprechenden Keys (Muster, Pin oder Passwort), bleibt  der Wischen- und Keine-Button ausgegraut (Eintrag "Keine" fehlt beim S10346), d.h. man kann die Display-Sperre nicht mehr aufheben.

 

Habe mir dann die entsprechende Sperr-Datei im entsprechendem Verzeichnis gelöscht (manchmal doch ganz gut wenn man Root hat Smiley (überglücklich)), danach geht die Sperre "Wischen" wieder. Bei dem P8912 sind dann alle Sperren weg.

 

Viele Grüssse, daddle

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 6
48.212 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
48.212 Aufrufe

Re: Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

moin @daddle...

nun 'trau' ich mich ja nicht das auszuprobieren - da ich es auf 'keine' stehen hab 😉

war das ''keine' bei dir von anfang an weg¿ bei mir steht es noch da ich jedoch dieses 'keine' aktiviert' habe.

grüssinx

 

Edit1: hab deinen post nochmal genau gelesen 😉

also oben -> also weggewischt

 

Edit2: ich formuliere neu: ist das 'keine' bei dem S1034X direkt nach dem OTA#6 weg gewesen - odda' erst nach auswahl einer anderen sperre¿ (das freilich hebt mein obiges durchgestrichene wiedda' auf 😉 weia...

 

GlühWein - haben wir hia' sooo viel - die müßen datt' sogar 'verkaufen' 😉

 

Edit3: willst du mich 'verführen' auf meinem S10345 das mal auszuprobieren¿ 😉

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 6
48.201 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
48.201 Aufrufe

Re: Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

@McB

 

Beim S10346 fehlt der "Keine" Eintrag; beim P8912 ist er da. Aber nach Muster-Wahl als Sperrcode und dem Versuch zu Keine oder Wischen als Modus zurück zu kehren scheitert daran, dass die Einträge ausgegraut sind, bevor ich besagte Datei löschte!n

Und das Löschen der Sperrdatei ändert nichts an den Menü-Einträgen, zumindest bis KitKat 4.4. nicht!

 

Dein Edit, und das durchgestrichene, und "also weggewischt" wieder durchgestrichen??

 

Gibts in Hamburg auch Glühwein? Lachender Smiley Kann dir im Falle eines Falles aber per PN aushelfen! Passwort, Muster oder 

Pin muss man sich aber auf jeden Fall merken, sonst geht das Entsperren auch nicht, ginge nur über ein custom-recovery.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 6
48.171 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
48.171 Aufrufe

Re: Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

@daddle habs gem8' 😉

von 'keine' auf 'pin' (pin eingegeben) - ins standby gschiggd' - wieder erwachen lassen - pin eingegeben - wieder auf 'keine' gestellt -> funzt!

soll ich nun es nochmal machen - statt standby dann das S10345 herunterfahren und nochmal neu testen¿

grüssinx

 

Edit1:

also...
tab mit 'keine' heruntergefahren - neu gestartet - auf 'pin' gestellt (pin eingegeben) - ins standy gschiggd' - erwachen lassen und pin eingegeben - dann heruntergefahren - neu gestartet - pin eingegeben - wieder auf 'keine' gestellt - ins standby gschiggd' - wieder erwachen lassen - funzt (bei meinem S10345)!

nu' binsch' etwas sprachlos 😉

 

Edit2: richtich' ... hab ich aber die pin vor dem umstellen logischerweise eingeben müsen (hatte ich leider nicht explizit erwähnt)

also korrigation:

tab mit 'keine' heruntergefahren - neu gestartet - auf 'pin' gestellt (pin eingegeben) - ins standy gschiggd' - erwachen lassen und pin eingegeben - dann heruntergefahren - neu gestartet - pin eingegeben - wieder auf 'keine' gestellt (dabei vorher wieder die pin eingegeben) - ins standby gschiggd' - wieder erwachen lassen - funzt (bei meinem S10345)!

 

Edit3: langsam wird mir bange' - soll ich nochma' mit 'wischen' statt 'pin' versuchen¿

 

Edit4:freilich hast du recht: sowas kann ich mir bei dir nicht vorstellen!

abba' ma' ne' frage:

hmmm... liegt es vllt. doch am root¿ [involledeckungunterdenschreibtischhecht] 😉

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 5 von 6
48.154 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
48.154 Aufrufe

Re: Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

@McB

 

Bei meinem S10346 und bei meinem P8912 ging es nicht auf "Keine" zurück zu stellen, auch nicht auf Wischen, von Anfang an nicht !

Die Sperr-Datei habe ich ja daher erst danach gelöscht, da  sich  die Display-Sperre eben nicht rausnehmen liess!

Das wundert mich jetzt aber sehr! 

 

Ausserdem fehlt in deiner ausfühlichsten Beschreibung deines Ablaufes ein wichtiger Schritt:

 

Geht man nach dem Sperren in Standby (oder rebooten,egal) muss man beim WakeUp oder neu gebootet natürlich entsperren; dann in > Einstellungen >  zur Sicherheit > und ruft Displaysperre auf, dann wird nochmal der Sperrcode (Muster oder Pin) abgefragt, um überhaupt zur Auswahl der Sperrmodi  zu kommen > das beschreibst du aber nicht?? 

Bin ich dann bei der Auswahl der Modi, fehlt beim S10346 der Eintrag  "Keine" , nur "Wischen" ist als Eintrag vorhanden, und der ist ausgegraut und nicht anwählbar!

 

Vielleicht passiert es ja nur, wenn man das erste Mal  "Muster" wählt statt Pin? Und wie schon betont, das ist nach dem ersten Mal "Muster"-Sperre wählen und dem Versuch zurück zu kommen auf "Wischen" (oder beim P8912 auch "Keine") so gewesen, bevor ich die besagte Datei (@TheDoctor lxxxxxxxxxg.dx) überhaupt gelöscht hatte!

 

Und bei dem in diesem Zusammenhang "untouched" P8912 nach Muster-Sperre sind "Keine" und "Wischen" als Modi beide ausgegraut und lassen mich ebenfalls nicht  zurück kehren und die Sperre aufheben!

 

Oder ich mache beim Entsperren (Wechseln zu z.B. "Wischen") in den Sicherheitseinstellungen was Elementares falsch, was ich natürlich "mir von mich" überhaupt nicht vorstellen kann!  Lachender Smiley

 

Und ich habe nichts gemeines installiert, kein Xposed oder so! Und war vorher in KitKat auch nicht in irgendeiner Display-Sperre gewesen.

 

Das einzig bei beiden gemeinsame ist, dass ich jeweils über das passende Recovery-Paket installiert habe.

 

Vielleicht ist das Fastboot-Paket für's P891x daher zurück gezogen worden? Beim S1034x wäre es wohl eh zu spät. gewesen.

 

Grüsse, daddle

 

Edit:

 ___________________________________________________________________________________

Zitat: McB schrieb:

@daddle

Edit3: langsam wird mir bange' - soll ich nochma' mit 'wischen' statt 'pin' versuchen¿

 

Edit4:freilich hast du recht: sowas kann ich mir bei dir nicht vorstellen!

abba' ma' ne' frage:

hmmm... liegt es vllt. doch am root¿ [involledeckungunterdenschreibtischhecht] 😉

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

zu Edit 3: Es ging um "Muster" zuerst, nit wischen! Doch Glühwein, wo ihrs so viel habt?

 

zu Edit 4: Zu recht! Und bleib auch da!  Futter für den grossen Boss!  Pfui!  Aber Root ändert doch nichts gezielt an den vorhandenen Menü-Einträgen; immer diese mythischen Schuldzuweisungsversuche! Wie bei Medion, wenn die erstmal keine andere Erklärung finden. 

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 6
48.088 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
48.088 Aufrufe

Re: Display-Sperre bei Lollipop 5.02 nicht deaktivierbar (S10346 P8912)

@TheDoctor

 

Um Einflüsse von Root auszuschliessen, habe ich nochmal das P8912 mit dem "p891x-android-4.4.4-fastboot-v1.0"-Paket auf KitKat geflasht, Dispaly-Sperren- Einstellungen in KK oK; dann das Update #4 auf Lollipop eingespielt.

 

Eingerichtet habe ich Wlan, installiert den Total-Commander, den ES-Dateiexplorer, Hacker's Keyboard; im Playstore "Automatische Update-Funktion" abgeschaltet. Google-Synchronisation war gelaufen, aber ausser den drei genannten Apps war nichts installiert. Und nicht gerootet!

 

Jetzt sind die Einträge unter Sicherheit > Display-Sperre "Keine" und "Wischen" ausgegraut, ohne dass ich eine Display-Sperre eingerichtet hätte.

 

Nach dem erstmalgen Einrichten der Display-Sperre , zuerst Pin, dann Wechsel zu Muster, zeigten sich die beiden Einträge nicht mehr ausgegraut und beim Deaktivieren der Display-Sperre konnte ich jetzt Keine oder Wischen aktivieren, was vorher in meinem Lollipop definitiv nicht möglich war. 

 

Dann erneut gerootet, Umstellung der Display-Sperre auf Keine usw. funktioniert weiterhin normal.

 

Schlussfolgerung:  Rooten selber kann nicht die Ursache sein!

 

Ich hatte vorher ausser Root nichts installiert, was in die /system eingreift, auch nichts gelöscht. 

 

Bei dem S10346 werde ich den Test ebenfalls noch machen.

 

Viele Grüsse, daddle