abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akkutausch Medion LifeTab S9714

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 3
33.941 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
33.941 Aufrufe

Akkutausch Medion LifeTab S9714

Tablet lässt sich nicht mehr laden (0%). Vorher war die Betriebszeit mit Akku
schon im Bereich weniger Minuten.
Welche Optionen habe ich bezüglich Akku-Tausch? Ersatzteil selbst einbauen?
Gerät einschicken?
Verbaut ist ein McNair Akku 3.7 V 6200 mAh Model MLP3010379-2P
2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 3
33.928 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
33.928 Aufrufe

Re: Akkutausch Medion LifeTab S9714

moin timke_de - willkomen!

hab mein tab noch nicht offen gehabt - es soll jedoch nicht so einfach sein und die gefahr soll bestehen das display dabei zu beschädigen (da wohl alles verklebt und das display selbst ja auch nicht aus panzerglas ist) - also vorsicht wäre geboten.

was mich persönlich interessiert: wie lange hast du das teil und wie genutzt / geladen¿

irnxwie' wird es ein rechenbeispiel sein -> kosten -> nutzung.

wenn man also den akku (ca. 60€) nicht selbst tauschen kann und für die dienstleistung auch noch bezahlt - wirds wohlmöglich besser sein dein gerät zu recyceln und ein neues zu kaufen - so traurig das erscheinen mag!

der preisunterschied dürfte leider dazu nicht mehr unheimlich groß sein - da mit dienstleistung und porto&co - zusammen dann wohlmöglich mehr als 100€ herauskommen würden 😞

und ein neues gerät wäre up2date 😉

kannst ja mal beim medion-support anfragen.

viel glück & grüssinx

 

 

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 3
33.920 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
33.920 Aufrufe

Re: Akkutausch Medion LifeTab S9714

Ich besitze den Tablet-PC knapp 3 Jahre. Garantie gerade abgelaufen. Nutzung täglich ca. 2h.

Das Gehäuse zu öffnen ist relativ einfach. In einem YouTube Clip wird alles erklärt. Das

Problem ist die Beschaffung eines Ersatz-Akku's. Medion bietet einen Ersatz nicht mehr an.

(Nicht lieferbar!). Das Internet ist auch nicht sehr ergiebig. Ich befürchte, dass der Hersteller

McNair vielleicht pleite ist oder die Produktreihe eingestellt hat.

Mache mir natürlich große Gedanken über die Servicewüste Deutschland und über die Rolle

von Medion darin. Ein Produkt für 380 € nicht ausreichend zu unterstützen, geht m.E. gar nicht.