abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion externe Speicherplatte (MD 90196.12) kommuniziert wohl nicht mehr richtig mit meinem Laptop.

GELÖST
3 ANTWORTEN 3
Ulrich
Beginner
Nachricht 1 von 4
51.113 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
51.113 Aufrufe

Medion externe Speicherplatte (MD 90196.12) kommuniziert wohl nicht mehr richtig mit meinem Laptop.

Habe vorgestern noch ein Backup gefahren, heute die Platte wieder angesteckt, und:

- unter Geräte und Drucker wird sie angezeigt, und als "funkioniert einwandfrei" gemeldet

- unter"Computer" und bei "Speicherort auswählen" ist sie aber nichtvorhanden, also nicht anwählbar.

 

An meinem PC wiederum wird sie einwandfrei gefunden und auch als externe Festplatte angezeigt.

Wo ist da ein "Fehler"?

Ulrich

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 4
53.194 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
53.194 Aufrufe

Hallo Ulrich,

 

herzlich willkommen in der Community.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann arbeitet deine externe FP an deinem PC immer noch einwandfrei?

 

Wenn sie also nur am Notebook nicht angesprochen werden kann, obwohl sie als Gerät anzeigt wird, dann konnte ihr sehr wahrscheinlich kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen werden.

 

Kontrolliere also mal am Notebook via: Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung, ob der Datenträger X über eine oder mehrere Partition(en) mit zugeordneten Laufwerksbuchstabe verfügt. Fehlt der Buchstabe, mit der Maus auf die Partition, rechte Maustaste drücken und die Funktion "Laufwerkbuchstabe und -pfade ändern ..." aufrufen und einen freien Buchstaben zuweisen.

 

Damit sollte dein Problem behoben sein.

 

Viel Erfolg

UFO

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 4
53.195 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
53.195 Aufrufe

Hallo Ulrich,

 

herzlich willkommen in der Community.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann arbeitet deine externe FP an deinem PC immer noch einwandfrei?

 

Wenn sie also nur am Notebook nicht angesprochen werden kann, obwohl sie als Gerät anzeigt wird, dann konnte ihr sehr wahrscheinlich kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen werden.

 

Kontrolliere also mal am Notebook via: Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung, ob der Datenträger X über eine oder mehrere Partition(en) mit zugeordneten Laufwerksbuchstabe verfügt. Fehlt der Buchstabe, mit der Maus auf die Partition, rechte Maustaste drücken und die Funktion "Laufwerkbuchstabe und -pfade ändern ..." aufrufen und einen freien Buchstaben zuweisen.

 

Damit sollte dein Problem behoben sein.

 

Viel Erfolg

UFO

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Ulrich
Beginner
Nachricht 3 von 4
51.099 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
51.099 Aufrufe

Hallo UFO, dein Tipp war goldrichtig, es funktioniert wieder, aber verstehen tue ich nicht, wieso die Kennung verloren gehen kann.

Aber herzlichen Dank dafür und weiterhin erfolgreiche Fehlerhilfe und ein schönes Wochenende

Ulrich

UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 4
51.097 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
51.097 Aufrufe

Hallo Ulrich,

 

für das Verlieren der Laufwerkszuordnungen gibt es viele Gründe - aber egal, Hauptsache dein Laufwerk arbeitet wieder.

 

Bitte markiere den Beitrag als gelöst (Haken setzen) und Kudos tun nicht weh (der Spruch ist geklaut Mann (zwinkernd) ).

 

EIn schönes WE

UFO

3 ANTWORTEN 3