abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E5005 bzw. Treiber-Aktualisierung seit Win10 nicht möglich

Beginner
Nachricht 1 von 4
1.216 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
1.216 Aufrufe

E5005 bzw. Treiber-Aktualisierung seit Win10 nicht möglich

Liebe Community,

ich hab im September bei Hofer das Smartphone Medion gekauft und bin nicht sehr zufrieden, hab mich aber tapfer damit herumgeschlagen. Ich nutze es für meinen Internetzugang. Und zwar bevorzugt möchte ich online mit USB-Tethering gehen, weil sich bei WAN-Hotspot der Akku rasch leert. Seit einiger Zeit funktioniert die USB-Eingabe nicht mehr, d.h. ich kann nur Aufladen bei den USB-Optionen auswählen, kein anderer USB-Zugang (USB-Fotoübertragung) funktioniert mehr.

Beim Gerätemanager steht eine Fehlermeldung, eine Treiberaktualisierung hat nicht funktioniert, der Treiber wurde nicht gefunden.

Jetzt meine Frage: liegt es am Gerät oder an Windows10?

Woher bekomme ich den alten/aktuellen Treiber für dieses Smartphone E5005 bzw. auch im Netzwerk als B5060? MD: 99915, 08/2016.

Daher kann ich natürlich auch keine Fotos oder andere Daten synchronisieren.

Bluetooth funktioniert einwandfrei (aber für Internet viel zu langsam).

WAN-Hotspot auch problemlos, nur liegt es am Mobilfunk-Provider, dass 4G fast nicht erreichbar ist...

Danke für Eure Treiber-Update-Infos.

Ich habe das Gerät jetzt einmal deinstalliert und hoffe es wieder installieren zu können. Kann es sein, dass es auch am Gerät selbst liegt?

lG Beate

3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
1.194 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
1.194 Aufrufe

Re: E5005 bzw. Treiber-Aktualisierung seit Win10 nicht möglich

Hallo @beateontour und herzlich willkommen in der Community.

 


beateontour schrieb:

Beim Gerätemanager steht eine Fehlermeldung, eine Treiberaktualisierung hat nicht funktioniert, der Treiber wurde nicht gefunden.

Jetzt meine Frage: liegt es am Gerät oder an Windows10?


Das liegt am PC. Windows nutzt einen Standardtreiber um Smartphones als "Tragbares Medienwiedergabegerät" einzubinden. Wenn damit etwas nicht stimmt, kommt keine Verbindung zustande. Schließe das Smartphone zum Test doch mal an einen anderen PC an. Dort müsste es ohne dein Zutun einfach erkannt werden.

 

Weiterhin müsstest du beim Anschließen an den PC auf dem Smartphone oben in der Menüleiste die USB-Optionen angezeigt bekommen unter denen du, wenn du sie antippst, ein Häkchen bei "Mediengerät (MTP)" setzen musst. Ohne Haken wird das Gerät am PC nicht erkannt.

 

Wenn der Treiber nicht korrekt eingebunden wird, kannst du mal versuchen, das Gerät im Gerätemanager per Rechtsklick zu deinstallieren und den PC neu zu starten.

 

 

Gruß - Andi

 

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 4
1.133 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
1.133 Aufrufe

Re: E5005 bzw. Treiber-Aktualisierung seit Win10 nicht möglich

Hallo Andi, Hallo Leser der Community.

Danke für deine Hinweise und Tipps. Auf gut Deutsch, das Smartphone kann ich schmeißen, nach nicht einmal 3 Monaten in Gebrauch.

Ich habe deine Ratschläge befolgt, es deinstalliert und neu installiert; es an mein altes Netbook angehängt, mit Windows 7 alles kein Problem.

Win 10 hat sich damit bis zum 5.10.2016 auch noch vertragen. Es ging nach dem Kauf noch, bis zu diesem Datum. Da muss es irgendein Update gegeben haben, das die Kompatibilität zunichte gemacht hat. Da dieses Smartphone auch mein einziger Internetzugang via Hotspot ist, kann ich es nicht gebrauchen und werde es zurückgeben. Zu blöd, dass Microsoft andauernd diese Treiber-Geschichten macht. Ich kenne das noch von XP auf Win7.

Die USB-Funktion MTP kannte ich von meinen anderen Geräten, hat bis dato auch tadellos geklappt. Win10 erkennt nix mehr. Dafür kenne ich einen Freund, der mir geraten hat, diese Updates rückgängig zu machen. Das ist möglich und das werde ich mir überlegen. Je nachdem, ob ich das Handy umtauschen kann oder nicht. Werde mich natürlich an Microsoft wenden. Mein HP Laptop kann ich nicht umtauschen, der hat ein Vielfaches vom Phone gekostet :-) Und WinX auf 8 zurückschrauben, ist mir doch zu riskant.

Ich wünsche mir vom Christkind und den Herstellern insbesondere mehr Umweltbewusstsein, mehr Bedacht auf Nachhaltigkeit und weniger Wegwerfmentalität.

Falls in dieser Community noch jemand einen Tipp hat, bitte gerne, ich unternehme jeden Versuch, das Gerät weiter zu verwenden, bevor ich es durch ein neues ersetze. Übrigens ist dieses Medion-Modell nicht sehr empfehlenswert, weil die Apps sehr, sehr langsam laufen (trotz der 1 GB RAM) und die 5MP-Kamera doch heutzutage unter Standard ist.

Frohe Festtage, Beate

 

Master Moderator
Nachricht 4 von 4
1.121 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
1.121 Aufrufe

Re: E5005 bzw. Treiber-Aktualisierung seit Win10 nicht möglich

Hallo @beateontour.

 

Das Smartphone wegzuwerfen oder umzutauschen ist hier keine Lösung. Offensichtlich wurde dein Windows10 Betriebssystem durch ein Windowsupdate dahingehend verändert, dass der Standardtreiber um Smartphones als "Tragbares Medienwiedergabegerät" zu erkennen, nicht mehr funktioniert. Auch ein anderes Android Smartphone nutzt den gleichen Standardtreiber und wüde daher ebenfalls nicht funktionieren.

 

Du musst also deinen Win 10 PC wieder in den Griff bekommen. Mit dem Smartphone hat das nichts zu tun. Dieses wird ja auch an deinem alten Netbook mit Windows 7 erkannt.

 

Kann es sein, dass dein PC standardmäßig gar nicht Windows 10 hatte und du irgendwann von 8.1 oder 7 auf 10 aktualisiert hast und bisher immernoch das aktualisierte System nutzt? In diesem Fall würde es mich nicht wundern, dass Windows nicht rund läuft. Hier in der Community gibt es unzählige Fälle bei denen ein geupgradetes System seltsame unerklärliche Fehler zeigt, die nach einer sauberen Neuinstallation plötzlich verschwunden sind und trotz der neusten Updates (die ja vorher auch installiert waren und den Fehler eigentlich erst ausgelöst haben) nicht mehr auftauchen.

 

Ich empfehle dir daher, mit dem MediaCreation Tool einen Installations-USB-Stick zu erstellen und Windows 10 einmal neu zu installieren. Danach sollte alles wieder funktionieren.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.