abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Mentor
Nachricht 11 von 36
542 Aufrufe
Nachricht 11 von 36
542 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Mein Verstärker hat die Firmware V1.0.59

Wenn bei dir nur Nullen angezeigt werden, ist der Verstärker wahrscheinlich nich richtig installiert.

Du solltest ihn im Geräte-Manager entfernen und dann neu anmelden.

Wenn du dir mit deiner Deaktivierungs-PIN nicht mehr sicher bist, kannst du sie doch einfach unter Einstellungen in der App neu anlegen. Dazu tippst du in der App auf der Startseite bei der Zentrale rechts unten auf das Zahnradsymbol und in dem Menü, das dann auftaucht, findest du die PIN-Code-Einstellung. Wenn du darauf tippst, wirst du zunächst nach einer PIN gefragt. Das ist die PIN, mit der du die App angelegt hast. Danach kannst du dann die Deaktivierungs-PIN, die Administrator-PIN und die Stiller-Alarm-PIN eingeben. Die ersten beiden PINs können identisch sein, die letzte muss anders sein.

Gruß

Erwin8

Nachricht 12 von 36
532 Aufrufe
Nachricht 12 von 36
532 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Lieben Dank, hat alles geklappt...Warum steht so etwas nicht in den Beschreibungen....Software jetzt auf Zentrale und Verstärker OK....Dich behalte ich als Ansprechpartner. Habe Heute mit dem Verstärken über 3 Stunden verdaddelt  Habe Heute nicht mehr Zeit. Habe aber mit der Kamera auch noch Schwierigkeiten, das hat aber zeit. Jetzt konnte ich sogar den letzten Türkontakt zufügen. Habe aber jetzt bei 4 (oh nur noch bei 2) Türkontakten rote Punkte, die immer grün waren.Da muss ich mich dann heute Abend mal ranmachen oder hast Du da eine Idee.  Dann wäre ich sehr glücklich. Bis denne. LG Jörg aus  Hamburg

Mentor
Nachricht 13 von 36
531 Aufrufe
Nachricht 13 von 36
531 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Noch ein Hinweis: In deinem ersten Post hattest du geschrieben, dass du keine 21. Komponente anmelden kannst.

Die Anlage ohne BLE-Verstärker kann auch nur 20 Komponenten.

Um den Verstärker zu installieren, solltest du eine Komponente mit dem Gerätemanager entfernen, damit die Anlage nur noch 19 Komponenten hat. Dann meldest du als 20. Komponente den BLE-Verstärker an und anschließendent kannst du die entfernte Komponente wieder hinzufügen.

Gruß

Erwin8

Nachricht 14 von 36
524 Aufrufe
Nachricht 14 von 36
524 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Ja, dass habe ich schon selbständig gemacht. Hatte 2 gelöscht und jetzt nach dem Verstärker wieder angemeldet Smiley (fröhlich).  Aber jetzt zeigen zwei Geräte die vorher GRÜN waren rot an und 2 organges Bluetoothsymbol. So ich muss jetzt noch einmal auf Achse...aber recht vielen Dank, habe in kurzer Zeit viel gelernt. 

Nachricht 15 von 36
520 Aufrufe
Nachricht 15 von 36
520 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Ich hoffe, dass ich keinen KUDO vergessen habe Smiley (fröhlich)

 

Mentor
Nachricht 16 von 36
519 Aufrufe
Nachricht 16 von 36
519 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Ich hatte nach der Anmeldung des BLE-Verstärkers auch das Phänomen, dass einige Komponenten, die vorher grün waren, plötzlich orange oder sogar offline waren. Ich hatte dabei den BLE-Verstärker ca 6m entfernt von der Zentrale positioniert, um den entfernteren Bereich des Hauses zu versorgen, der bisher problematisch war.

Genau auf der entgegengesetzten Hausseite zeigten dann bisher problemlose Komponenten Verbindungsprobleme bis hin zum kompletten Offline. Durch anderes Positionieren des Verstärkers konnte ich das verändern. 

Durch mehrfaches Probieren habe ich jetzt eine Position gefunden, bei der alle Komponenten funktionieren.

Erstaunlicherweise ist das eine Position, bei der der BLE-Verstärker nur ca. 2 m von der Zentrale entfernt ist.

Gruß

Erwin8

Nachricht 17 von 36
458 Aufrufe
Nachricht 17 von 36
458 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Hallo, alle Tips waren Super, die Kleinigkeiten erfrage ich gelegentlich. In der Tat, als ich den Verstärker im Keller hatte, spielte alles verrückt....Dann habe ich den Verstärker wieder ins Erdgeschoss ca. 2 m im Nebenraum gelegt und alles funktioniert Smiley (fröhlich)

 

Zählt die Fernbedienung auch als angemeldetes Gerät?

 

Machst Du das alles ehrenamtlich? Medion müsste Dir doch sonst 450 € monatlich zahlen Smiley (fröhlich) Obwohl auf FB habe ich Gestern auch nach 12 Stunden eine kleine Info bekommen. LG aus Hamburg 

Mentor
Nachricht 18 von 36
436 Aufrufe
Nachricht 18 von 36
436 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Hallo @Jörg_hh21037,

schön, dass bei dir jetzt alles funktioniert!

Bei mir leider nicht. Die gestern gefundene Position war dann wohl doch so an der Grenze der BLE-Verbindungsqualität,

dass ich in der Nacht einen Offline-Alarm hatte, bei der sich ein Fensterkontakt komplett abgemeldet, d.h. keine Verbindung mehr hatte. Weitere Optimierungsversuche mit der Positionierung des BLE-Verstärkers waren bisher noch nicht erfolgreich.

Es fällt immer irgendwo eine weiter entfernte Komponente aus. Ich habe jetzt den Verstärker und die zusätzlichen neuen Komponenten wieder entfernt, um festzustellen, ob ich dann wieder die alte Verbindungsqualität der Zentrale herstelle oder nicht. Im Moment sieht es nach den LED Anzeigen so aus, als wenn alles wie vor der Verstärker-Anmeldung funktioniert.

Aber ich habe die Anlage erst vor ein paar Minuten aktiviert und warte jetzt ab, ob sich was tut.

 

Die Fernbedienung zählt übrigens bei der Anzahl der Komponenten mit.

 

Und zu deiner Frage nach meiner Tätigkeit: Ich mache das, weil ich technisch an dem System interessiert bin.

Ich habe keinerlei Verbindungen zu Medion, weder finanziell noch ehrenamtlich.

Gruß

Erwin8

Visitor
Nachricht 19 von 36
413 Aufrufe
Nachricht 19 von 36
413 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Seit ich den Bluetoothverstärker installiert habe fallen andere Sensoren, die bisher ok waren, aus.

Leider musste ich feststellen, das nur ein Bluetoothverstärker zulässig ist. Ich hatte mir 3 Stück zugelegt da mir auch ein Servicemitarbeiter damals telefonisch sagte es können mehrere Verstärker installiert werden.

Was muss man den noch alles investieren um ein lauffähiges System zu bekommen??? Der ursprünglich "günstige Preis" ist langsam nicht mehr gegeben. Es liegen jetzt noch 9 Fensterkontakte, die Aussensirene ( kann ich noch keinem zumuten ) und 2 Verstärker herum :-(

Leidender Gruß

Pebber

Mentor
Nachricht 20 von 36
409 Aufrufe
Nachricht 20 von 36
409 Aufrufe

Re: Bluetooth Verstärker MD 90715 P85715 verfügbar

Nach einer Reihe von weiteren Versuchen mit dem BLE-Verstärker kann ich folgendes feststellen:

Wenn man den Verstärker ca. 6 m entfernt von der Zentrale positioniert, ist zwar in seinem Umfeld die Bluetooth-Verbindung besser. Dafür verschlechtert sich aber die Situation für die Komponenten auf der entgegengesetzten Seite der Zentrale dramatisch.

Bei mir wechselten dabei 7 Komponenten von grün auf rot und verloren die Verbindung.

Ein Entfernen des Verstärkers stellte wieder den alten i.O. Zustand für diese Komponenten her. 

Beim erneuten Anmelden des Verstärkers passierte das selbe wieder, die grünen Komponenten wurden rot.

Je näher man den Verstärker an die Zentrale positionierte, um so weniger Komponenten wechselten zu rot.

Letzlich habe ich den Verstärker direkt über der Zentrale positioniert, um wieder alle bisherigen Komponenten zu verbinden.

Dann ist aber der Zugewinn an Reichweite der Bluetooth-Verbindung marginal und es lassen sich bei mir nicht alle neuen Komponenten einsetzen, weil sie trotz Verstärker nicht erreicht werden.

Eine Problemlösung könnte der Einsatz weiterer Verstärker sein, wenn sie sich nicht gegenseitig stören, wie es im Moment zwischen Zentrale und Verstärker zu sein scheint.

Hier ist noch dringender Handlungsbedarf!

Gruß

Erwin8