abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

GELÖST
Scientist
Nachricht 1 von 17
951 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
951 Aufrufe

Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

Werde nie verstehen, wie man ein Akoya E32xx meinen "aufrüsten" zu müssten . Da kommen Fragen wie, Kann man RAM erweitern? Kann man da eine Terrabyte große SSD nachrüsten? Ist die Grafikkarte aufgelötet?

Also, wer sein Notebook nur für Streaming, E-Mail, Texte und Surfen benötigt, bekommt mit dem Akoya Convertible eine interessante Alternative. Und genau dafür ist es gedacht. Dafür reichen die 4GB RAM, dafür reicht der 64 GB eMMC Speicherchip, erweiterbar mit einer 128 GB MicroSD. Auch die graphics processing unit, kurz GPU, eine Intel Celeron N4100 Variante aus der Gemini-Lake Reihe von 2017 mit Intel UHD Graphics 600 ist genau für diesen Zweck hervorragend geeignet und kann sogar 4K Videos flüssig anzeigen.
Es dauert gefühlt keine 10 Sekunden bis es hochgefahren ist, alles läuft flüssig und der Bildschirm hat eine angenehme klare Schärfe, Wenn man die Helligkeit auf 25% setzt, kann man sogar mit über 8 Stunden Akkulaufzeit rechnen.
Wer dann noch zusätzlichen Speicher braucht, kann sogar eine bis zu 512 GB grosse SSD  M.2 mit SATA-Anschluss nachrüsten für seine Daten. Das Betriebssytem sollte aber auf dem verlötetem eMMC Speicher verbleiben. Windows und der Start laufen darauf fast genau so schnell, der Geschwindigkeitgewinn von ein paar Prozent dürften nur Spieler merken. Für viele Aktuelle Spiele reicht aber die UHD Graphics 600 nicht aus, sie kann diese nicht ohne ruckeln darstellen.
Probleme tauchen eigentlich nur immer auf, wenn versucht wird die SATA SSD M.2 mit dem OS zu bespielen. Da gibt es gefühlt Tausende Beiträge von Usern, die an den Horizont ihrer in Jahren erworbenen PC Kenntnisse angekommen scheinen und mitunter auch den Verlust wichtiger Daten und Programme beklagen.
Das E32xx ist kein Gamingbook, keine Arbeitsmaschine fürs Business und kein Bastel-PC! Es ist Exakt auf seinen vordefinierten Zweck designt und tut dass, was es tun soll und das tut es gut, wenn man es so lässt, wie es ist!
Das Wichtigste ist doch auch - Ein Computer soll für den Menschen da sein - und nicht umgekehrt! Denn auch wenn einige Anwender den Umzug irgendwie mit Ach und Krach wann schaffen, die Freude an dem Gerät ist nie mehr so groß als - bevor man sich dranmachte dem bisherigen Herz des geliebten Rechners einen Bypass zu implantieren.


Fazit: Für das was man für den Preis an Hardware angeboten bekommt, ist das E32xx ein tolles Stück Technik, mit Specs, die man wo anders für den Preis vergebens sucht. Und man kann damit wahrscheinlich Jahrelang seine Freude haben - wenn man es nicht vorher verbastelt. Das häufigste Problem bei einem Client, sitzt erfahrungsgemäß 60 cm davor. :smileyfrustrated

 
Hier die Backup Befehle:

Windows: format C:\ Linux & OS X: sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sdavSmiley (Zunge)

 

Weihnachtliche Grüße von einem zufriedenen Benutzer eines E23216 u. E3222, dessen Schätzchen ihr "Betriebssystem noch auf dem rechten Fleck in ihrer Peripherie"  haben. Für mich sind das technische lebende Kunstwerke die meine Geheimnisse mit mir teilen, mit anderen teilen, die viele Stunden mit mir verbringen. Das sie dabei Patina ansetzen und ab und zu mal ein Schräubchen fehlt oder ihre anderen kleinen Wehwechen.

Ja so ist das halt wenn man lebt und Älter wird. Computer haben auch ein Eigenleben und fürchten nichts mehr als wenn sein Besitzer zum Schraubendreher greift um ihn zu öffnen. Dann schreit er: "never chance me plaese - never chance me please", aber er wird leider nicht erhört. Äber die Rache kommt postwendend..

 

rien ne va plus, c'est la vie Smiley (fröhlich)

Gruß Raymond


1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 4 von 17
886 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
886 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen


@Raymond  schrieb:

@

Was gibt es da nicht zu verstehen?  Es ist ein Aufschrei und Warnung zugleich,

ändere mich nie bitte ändere mich nie bitte..

 


@Raymond

 

Ich habe es vermutet, wollte mich jedoch vergewissern, hätte ja auch ein Insiderspruch oder Ähnliches sein können.

Wenn das damit gemeint ist, empfehle ich vorher ein entsprechendes Wörterbuch zu Rate zu ziehen.

Nichts für Ungut!

Gruß

Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
16 ANTWORTEN 16
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 17
920 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
920 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen


@

Ja so ist das halt wenn man lebt und Älter wird. Computer haben auch ein Eigenleben und fürchten nichts mehr als wenn sein Besitzer zum Schraubendreher greift um ihn zu öffnen. Dann schreit er: "never chance me plaese - never chance me please", aber er wird leider nicht erhört. Äber die Rache kommt postwendend..

 

rien ne va plus, c'est la vie Smiley (fröhlich)

Gruß Raymond


@Raymond

 

Wenn das eine Warnung oder ein Hilferuf sein sollte, ich würde sie/ihn nicht verstehen.Frustrierte Smiley

"never chance me plaese - never chance me please"

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Scientist
Nachricht 3 von 17
891 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
891 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen


@Iks-Jott  schrieb:

@

Ja so ist das halt wenn man lebt und Älter wird. Computer haben auch ein Eigenleben und fürchten nichts mehr als wenn sein Besitzer zum Schraubendreher greift um ihn zu öffnen. Dann schreit er: "never chance me plaese - never chance me please", aber er wird leider nicht erhört. Äber die Rache kommt postwendend..

 

rien ne va plus, c'est la vie Smiley (fröhlich)

Gruß Raymond


@Raymond

 

Wenn das eine Warnung oder ein Hilferuf sein sollte, ich würde sie/ihn nicht verstehen.Frustrierte Smiley

"never chance me plaese - never chance me please"

Gruß
Iks-Jott


Was gibt es da nicht zu verstehen?  Es ist ein Aufschrei und Warnung zugleich,

ändere mich nie bitte ändere mich nie bitte..

Wir sprechen hier über knapp kalkuliere Geräte mit entsprechend abgestimmter Hardware, 

 

Medion hat doch auch Convertible mit 8 GB RAM und 256 SSD , die sind nicht viel teurer, als die ganze Aktion  mit dem nachträglichem Aufrüsten einbringt und kosten fast zwei mal weniger, wie vergleichbare Geräte anderer Hersteller. Ansonsten Basteln und Löten an einem Desktop Client, gerne, obwohl  der Benutzer immer mehr ausgegrenzt wird durch nicht wechsel- und reparierbare Hardware, welche u.a. auch dem Formfaktor geschuldet ist.  Das ist bei Microsoft und Apple nicht anders, da gibt es aber keine Möglichkeit einer SSD Erweiterung nachträglich. 

 

Gruß Raymond

 

 

 

 


Superuser
Nachricht 4 von 17
887 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
887 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen


@Raymond  schrieb:

@

Was gibt es da nicht zu verstehen?  Es ist ein Aufschrei und Warnung zugleich,

ändere mich nie bitte ändere mich nie bitte..

 


@Raymond

 

Ich habe es vermutet, wollte mich jedoch vergewissern, hätte ja auch ein Insiderspruch oder Ähnliches sein können.

Wenn das damit gemeint ist, empfehle ich vorher ein entsprechendes Wörterbuch zu Rate zu ziehen.

Nichts für Ungut!

Gruß

Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Scientist
Nachricht 5 von 17
880 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
880 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

@Iks-Jott

 

 hätte auch do not touch me schreiben können, fand dass das eingedeutschte engl. als phonetisch ironische Verdrehung aber besser. So was aber auch..
 
Schade das so wenig Leute heutzutage noch Phantasie haben und einem ein kleines Späßchen in einem ansonsten sehr ironisch Beitrag als Missgeschick meinen aufzeigen zu müssen. Das erinnert mich immer an Houdini, der auf der Bühne einen Elefanten verschwinden ließ und ein Zuschauer ganz laut rief: "Im Ärmel ist er - der Elefant ist im Ärmel versteckt". 
 
Nichts für Ungut...
 
Gruß Raymond 
 
 

Tutor
Nachricht 6 von 17
873 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
873 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

Verstehst Du wirklich nicht, was Iks-Jott meint?

Change, nicht chance!!!  (English, not Enclish...)

Superuser
Nachricht 7 von 17
866 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
866 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

 @Raymond

 

Diese Taktik kenne ich schon aus deiner Diskussion mit einem anderen User.

Wenn die Argumente ausgehen, versuchen den Gegenüber lächerlich zu machen und diffamieren.

Netter Versuch, mehr nicht.

Ich will hier nicht weiter OT schreiben.

Ende meinerseits!



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Scientist
Nachricht 8 von 17
862 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
862 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

@lq89233

Ja, Danke, hab ich übersehen, mich stört auch immer wenn da steht erhälst statt erhältst oder das statt dass,

 

Wirklich schlimm das alles! 

 

Gruß Raymond

 

 


Scientist
Nachricht 9 von 17
859 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
859 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

@Iks-Jott

 

Ja, wirklich lächerlich andere auf Rechtschreibfehler hinzuweisen in einer Diskussion, da bin ich ganz Deiner Meinung! Man glaubt es kaum..

 

Gute Nacht

Gruß  Raymond

 

edit: Höre mal genau hin der singt immer vom Wind of Chance


Master
Nachricht 10 von 17
830 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
830 Aufrufe

Re: Vorweihnachtliche Gedanken zum Akoya E321x // E322x Geliebt und beschworen

result.brf.png

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.