abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

GELÖST
Beginner
Nachricht 1 von 5
60.472 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
60.472 Aufrufe

Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

Hallo, nach dem Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10, beim Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117, lässt sich Windows 10 nicht aktivieren. Hat jemand einen Tip für mich? Das Notebook ist noch im Original Zustand, also keine Umbauten oder Erweiterungen. Danke und Gruß vom Holzinchen

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Beginner
Nachricht 4 von 5
62.466 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
62.466 Aufrufe

Re: Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

Vielen Dank für die Hilfe, die Lösung war aber doch viel einfacher.

Ich bin über die Wiederherstellung unter Einstellungen auf Windows 8.1 zurückgekehrt. Nachdem das erfolgreich war, habe ich nach Neustart alle Updates gefahren und habe Windows 10 erneut drauf gespielt, was dieses Mal ohne die Aufforderung der Eingabe des Product Keys geklappt hat. Nachdem mein Startbildschirm wieder zu sehen war, habe ich unter den Einstellungen-Aktivierung geschaut und dort stand immer noch dass Windows 10 nicht aktiviert ist. Den Rechner habe ich noch mal runter gefahren und neu gestartet, alle Updates gefahren die aufgeführt waren, noch mal runtergefahren und neu gestartet und siehe da, Windows 10 ist aktiviert. Was jetzt noch ein kleine Problem ist, dass das Mousepad mich nicht scrollen lässt, da muss ich noch mal schauen woran es liegt.

Einen schönen Sonntag wünscht: Holzinchen

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
60.440 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
60.440 Aufrufe

Re: Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

Kommt denn irgendeine Fehlermeldung?

Man hört auch immer wieder, dass es auf den MS-Servern zu Überlastungen kommt. Einfach mal ein paar Tage abwarten.

 

Gruß

Rainer

Tutor
Nachricht 3 von 5
60.435 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
60.435 Aufrufe

Re: Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

Hallo! Probiere einfach diese Methode aus und melde Dich, ob es geklappt hat.

Zuerst sichere wichtige Dateien von Deinem Medion, z.B. auf eine externe Festplatte, oder brenne sie auf DVD.

Lade herunter die ISO Datei für Dein zukunftiges Windows 10: Home Version, 64 Bit, ist glaube ich das, was Du installieren darfst. Brenne ISO auf ein DVD, oder erstelle davon ein USB-Installationsstick.

Jetzt nimm bitte das Installationsmedium, die mit Deinem Medion dabei war, als Du es gekauft hast, 2013 müsste noch Win 8.0 sein. Wenn Du ein Netzwerkabel hast, schließe damit Dein Notebook mit dem Router zusammen: LAN - Verbindung.

Jetzt starte die Installation von Win 8.0. Als nächstes lösche die Partitionen, die vorhanden sind, auch Recovery, wenn es geht. Ich persönlich erstelle immer eine Partition names "DATA", am Ende der Festplatte um später dort Eigene Dateien zu speichern. Die Verteilung von Speicherplatz häng nur von Dir ab: z.b. "DATA" Partition (am Ende der Festlatte bei 500GB) von 300GB. Rest (am Anfang der Festplatte) unpartitioniert belassen. Wenn Du keine zusätzliche Partitionen haben möchtest, dann lass die Festplatte unpartitioniert. Jetzt sagst Du dem Installationsprogramm von Win 8, er sollte bitte schön Windows in unpartitioniertem Bereich installieren. Bei der Installation keine "KEYS" eingeben (kein Installationscode): immer überspringen. Wenn Du nach dem Konto gefragt wirst, einfach weiter, neues Konto, mit "LOKALEM KONTO" anmelden, z.B. "ADMIN", oder "Mustemann", kein Passwort vergeben. Nach ca. 20 min hast Du ein frisches Win 8.0, von 2013, ohne Updates für den lokalen Benutzer namens Admin, oder Musterman. Gehe bitte in der Systemsteuerung auf "System" und checke, ob Windows 8.0 aktiviert ist. Das müsste in 99,9% der Fall sein, wenn nicht, klicke auf "aktivieren". Starte dieses Windows noch einmal und nach dem Start, schließe bitte Dein Win 10 Installationsstick an. Also noch einmal: nicht vom Stick booten, sondern Im Windows Betrieb Stick anschliessen und "Setup" anklicken. Installation von Win 10 startet, wähle natürlich die Version "Home" und nicht "Pro": ich gehe die ganze Zeit davon aus, dass Du Win 8.0 Home, auf Deinem Akoya ursprünglich hattest. Irgendwann wirst Du gefragt, ob man die "Alten Dateien" behalten möchte, oder alles löschen wollte. Wähle hier "alles löschen". Ich glaube, Du wirst noch einmal nach dem Microsoft Konto gefragt. Hier noch einmal "überspringen" und mit einem lokalem Konto, ohne Passwort anmelden. Nach ca. 20 min. müsstest Du ein frisches Windows 10 haben und der müsste sofort aktiviert sein. Danach Bereinigung von der Windows Partition (C:\) starten, hier "Systemdateien bereinigen" wählen, alte Windows Installationen anklicken. Es wird ein Speicherplatz von ca. 5-8 GB freigegeben. Am Ende müßte Windows 10, Home, 64 Bit, ein Speicherplatz von ca. 13GB (!!!!) (NUR), auf der Festplatte belegen! Jetzt bist Du fertig. Melde Dich erst jetzt mit Deinem Microsoft Konto an. Davor würde ich aber immer, diese "Windows Konstellation" sichern (!!!). Das kann man gut gebrauchen, wenn man z.B. den Notebook weiter verkaufen möchte. Viel Erfolg! grjakub

Beginner
Nachricht 4 von 5
62.467 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
62.467 Aufrufe

Re: Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

Vielen Dank für die Hilfe, die Lösung war aber doch viel einfacher.

Ich bin über die Wiederherstellung unter Einstellungen auf Windows 8.1 zurückgekehrt. Nachdem das erfolgreich war, habe ich nach Neustart alle Updates gefahren und habe Windows 10 erneut drauf gespielt, was dieses Mal ohne die Aufforderung der Eingabe des Product Keys geklappt hat. Nachdem mein Startbildschirm wieder zu sehen war, habe ich unter den Einstellungen-Aktivierung geschaut und dort stand immer noch dass Windows 10 nicht aktiviert ist. Den Rechner habe ich noch mal runter gefahren und neu gestartet, alle Updates gefahren die aufgeführt waren, noch mal runtergefahren und neu gestartet und siehe da, Windows 10 ist aktiviert. Was jetzt noch ein kleine Problem ist, dass das Mousepad mich nicht scrollen lässt, da muss ich noch mal schauen woran es liegt.

Einen schönen Sonntag wünscht: Holzinchen

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 5 von 5
60.347 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
60.347 Aufrufe

Re: Upgrade auf Windows 10 Medion Notebook, Modell No MD99260, MSN No 30016117

Hallo Holzinchen,

 

welcher Treiber ist denn aktuell nach dem Update für das Mousepad (=Touchpad?) installiert? Hier kannst du, je nach Konstellation, ein bisschen herumtesten.

 

- ursprünglicher Medion-Treiber (ggf.im Kompatibilitätsmodus installieren)

- Online-Suche nach neuem Treiber

- Original-Treiber je nach verbauter Hardware, z. B. Synaptics

 

Ansonsten würde ich mit dem Medion-Support Kontakt aufnehmen.

 

Gruss

UFO