abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Touchpad nicht aktiviert

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 8
16.499 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
16.499 Aufrufe

Touchpad nicht aktiviert

Ich habe bei meinem Netbook MD 99410 irrtümlich das Touchpad deaktiviert. Wie kann ich wieder aktivieren?

7 ANTWORTEN 7
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 8
16.486 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
16.486 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert

Hallo @Bowling60

willkommen in der Community.

 

Das sollte in der Bedienungsanleitung stehen; Dateneingabe - Notebookspezifische Tastenkombinationen Fn + F?.

Mal selbst nachsehen.

 

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 8
16.461 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
16.461 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert

Das habe ich schon gemacht. In der Betriebsanleitung steht leider nichts darüber. Ich finde auch keine funktionierende Tastenkombination mit der Fn Taste. Am ehensten würde von der Symbolik F9 passen. Funktioniert aber auch nicht. Mein Betriebssystem ist Windows 10. Vielleicht hilft diesr Hinweis für einen guten Tipp. Auf dem Notebook leuchtet in diesem Fall ein kleines Symbol auf dem Touchpad auf. Damit kann ich ganz einfach das Touchpad wieder aktivieren. Aber beim Netbook?

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 8
16.450 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
16.450 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert

@Bowling60

 

OK, die Handbücher, die ich hier   gefunden habe, beziehen sich wohl alle noch auf Windows 8. Dort wird die Kombination Fn+F9 angegeben. Aber ich denke, dass das nicht das Problem ist.

 

Möglicherweise hängt es ja auch mit Windows 10 zusammen? Ich arbeite nicht damit, kann dir deshalb nichts aus eigener Erfahrung sagen.

Aber probiere es mal über die Suche oben rechts, indem du z.B. Touchpad eingibst und die Suche auf Community stellst. Vielleicht wirst du dort fündig. Häufig sind die Probleme ja geräteübergreifend.

 

Viel Erfolg!

Gruß
Iks-Jott

____________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 8
8.667 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
8.667 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert

Habe mittlerweile bei meinem Netbook das Betriebssystem wieder auf Windows 8.1 geändert und siehe  da: Das Touchpad funktionier wieder. Das heißt für mich, dass dieses Netbook mit Windows 10 offensichtlich nicht kompatibel ist.

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 8
8.662 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
8.662 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert


Bowling60 schrieb:

Das habe ich schon gemacht. In der Betriebsanleitung steht leider nichts darüber.

(...)

 

@Bowling60

 

laut Anleitung ist es Fn + F9 die das Touchpad an und ausschaltet, steht in der Aldi-Süd BDA, Kapitel 8.1.1, Seite 30 -31. Steht aber auch in den anderen multi-lingualen Anleitungen. !

Aber andere Lesen lassen ist ja einfacher!

 

Wie das Touchpad unter Win 10 reagiert, ist  noch eine andere Frage. sollte eigentlich mit den Win 8.1-Treiber auch funktionieren.

 

Hattest du mal nachgesehen ob Win 10 vielleicht eigenständig eine andere (neuere) Treiberversion installiert hatte und das Touchpad deswegen nicht funktionierte?

 

Und auch das neuere Bios installiert?

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 7 von 8
8.658 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
8.658 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert

Lieber Daddle! Ich habe die Betriebsanleitung genau gelesen und auch die Kombination Fn+F9 gelesen und ausprobiert. Funktionierte nicht. Habe ich weiter oben schon beschrieben. Mit einer Treibersuche habe ich es auch probiert. Half auch nichts. Beim BIOS kenne ich mich zuwenig aus. Ich lebe ab er auch mit dem Win 8.1 ganz gut.

Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 8
8.653 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
8.653 Aufrufe

Re: Touchpad nicht aktiviert

@Bowling60

 

Mein allerliebster Bowling, Ironie oder Sarkasmus stehen dir nicht!

 

Du kannst ja gezielt statt Treibersuche im Geräte-Manager über  -> "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" -> "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen" -> Häkchen bei "Kompatible Hardware anzeigen" wegnehmen -> Touchpad-Hersteller auswählen und dann nicht im re. Fensterchen den vorgegebenen Treiber wählen, sondern gezielt im Datenträgerauwahl-Feld den Pfad zu den Win 8.1-Touchpad-Treibern angeben bis zur inf, oder wenn das nicht geht, bis zum Verzeichnis 8.1 / x64  angeben (markieren) -> dann "Weiter", dann wird forciert auch ein älterer Treiber statt dem vorhandenem neuerem installiert.

 

Ebenso sollte das neuere Bios installiert werden. Ist ja nun wirklich nicht schwer, die Anleitung dazu steht unter Details im Download-Portal.


Nur mal so als Tipps. Aber jeder wie er mag, und Win 8.1 ist ja auch ganz schön.

 

Gruss, daddle