abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P2214T Rotationssensor wird nicht gefunden (gar nicht)

Highlighted
Apprentice
Nachricht 1 von 3
38.303 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
38.303 Aufrufe

P2214T Rotationssensor wird nicht gefunden (gar nicht)

Ich habe das Problem schon gelöst, aber wenn Jemand anderes es ebenfalls hat hier schon mal die Lösung.

 

Bei mir wurde der invensense Lagesensor nun gar nicht mehr gefunden im Gerätemanager, nicht mit Ausrufezeichen oder sonst was, er war komplett weg und kam nicht wieder.

 

Lösung: Den alten Intel Serial IO Treiber installieren, dann wird der Lagesensor sofort erkannt, wobei auch hier nur der alte Lagesensortreiber vom September 2014 geht und nicht der mit Windows 10 kommt vom Mai 2015.

 

Fast alle Treiber die Microsoft mit Windows 10 nachliefert (und das auch noch automatisch in Standardeinstellungen) scheinen massive Probleme mit dem Tablet zu machen.

2 ANTWORTEN 2
Apprentice
Nachricht 2 von 3
38.294 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
38.294 Aufrufe

Re: P2214T Rotationssensor wird nicht gefunden (gar nicht)

hallo

wieder ich wo liegt bitte der Rotationsensor bei den Treiber?

sonst dürfte alles gut sein

dank deiner hilfe

gruß

henryold

 

Apprentice
Nachricht 3 von 3
38.283 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
38.283 Aufrufe

Re: P2214T Rotationssensor wird nicht gefunden (gar nicht)

Ist im Gerätemanager unter der Kategorie Sensor zu finden, wenn da ein Invensense Sensor Collection (hab den wortlaut nicht genau im Kopf) vorhanden ist und auch kein Ausrufezeichen dran ist, sollte alles funktionieren.

 

Wenn es die Kategorie Sensor gar nicht gibt, dann den Intel Serial IO Treiber vom Restore Laufwerk aus der Dockingstation installieren.