abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook Akoya E3222 - Bildschirm schwarz

Scientist
Nachricht 61 von 120
2.492 Aufrufe
Nachricht 61 von 120
2.492 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

Bei meinem e3222 tritt der Fehler nicht auf, hab aber schon das neue Bios- Update beim Kauf vom 1.11.2018  drauf gehabt. 

http://www1.medion.de/downloads/download.pl?lang=de&filename=bioe322x.zip&id=18746&type=treiber

 

 

 

Den Akkuanschluß entfernen, die Bios Batterie (die kleine runde Gelbe) abziehen und mit dem Einschaltknopf, durch ca. mind.10 sec. Drücken eine Reststromentladung durchführen. Dann dürfte es nach dem Zusammenbau wieder funktionieren. Dann aber schleunigst den neuen Biostreiber installieren, dann tritt dieses Problem nicht mehr auf.

 

Nachtrag

 

Einfach mal lesen

Hardware Reset:

"Es sind herstellerübergreifend die neueren Notebookgenerationen bei denen diese Effekte auftreten, Die Ursache könnte evtl. im neuen UEFI-BIOS oder im Betriebssystem Windows 10 liegen, genau lässt es sich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen."

 

  https://www.notebook-doktor.de/2018/09/notebook-hardware-reset

 

Gruß Raymond

 

 


Apprentice
Nachricht 62 von 120
2.476 Aufrufe
Nachricht 62 von 120
2.476 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

Hallo,
Wie kann man das Notebook 3222 zerstörungsfrei öffnen? Ich habe alle sichtbaren Schrauben entfernt, aber wusste dann nicht weiter.
Danke für Tipps, Hans-Jörg

Scientist
Nachricht 63 von 120
2.474 Aufrufe
Nachricht 63 von 120
2.474 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

Hallo,

 

indem Du noch den Deckel von der Speicherabdeckung löst und dann unter den Rand zum Display hin greifst und den Deckel hochziehst. Geht ganz einfach dann.

 

Gruß Raymond


G8
New Voice
Nachricht 64 von 120
2.344 Aufrufe
Nachricht 64 von 120
2.344 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

...

Scientist
Nachricht 65 von 120
2.328 Aufrufe
Nachricht 65 von 120
2.328 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

G8

 

Spoiler
Wieso weshalb warum...Mann (fröhlich)

Beginner
Nachricht 66 von 120
2.227 Aufrufe
Nachricht 66 von 120
2.227 Aufrufe

Re: Notebook Akoya E3222 - Bildschirm schwarz

Selbes Problem, kaum das Gerät genutzt plötzlich geht es an einem Tag nicht mehr aus außer dem grünen LED tut sich nichts. Anfrage an den Support geschickt nichts passiert, sehr sehr ärgerlich bei einem Neugerät direkt solche Probleme...
Trainee
Nachricht 67 von 120
2.212 Aufrufe
Nachricht 67 von 120
2.212 Aufrufe

Re: Notebook Akoya E3222 - Bildschirm schwarz

Hallo Sergej1093, ich finde das auch eigentlich nicht akzeptabel. Medion ist bei mir ziemlich abgerutscht. Auch wenn bei dem günstigen Preis keine Spitzenqualität zu erwarten ist - funktionieren sollte das Gerät schon; und zwar länger als einen Tag. Elektrogeräte für dreistellige Preise kaufe ich künftig wieder im Fachhandel.
Mein Medion-Gerät ist inzwischen repariert und funktioniert seither. Ich empfehle das Gerät mit Garantieschein einzuschicken. Aufkleber zur kostenfreien Versendung gab's per Email von de Hotline. Selbst rumbasteln, wie wiederholt in diesem Chat beschrieben, traute ich mich nicht. Vermutlich würde das auch zum Verlust der Gewährleistung führen.
Ich wünsche Dir gute Entscheidungen und finalen Erfolg👍👍👍
New Voice
Nachricht 68 von 120
2.062 Aufrufe
Nachricht 68 von 120
2.062 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

@Andi, ich würde mich auch über eine PM freuen. Leider das gleiche Problem - vielleicht lässt es sich beheben? Danke schon vorab!

Scientist
Nachricht 69 von 120
1.998 Aufrufe
Nachricht 69 von 120
1.998 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz


@LaLiNelli  schrieb:

@Andi, ich würde mich auch über eine PM freuen. Leider das gleiche Problem - vielleicht lässt es sich beheben? Danke schon vorab!

 


Lies Dir doch einfach mal den Tread durch, in der PM steht auch nichts anderes.

 

Oder auch diesen Tread. 

 

Gruß Raymond


New Voice
Nachricht 70 von 120
1.973 Aufrufe
Nachricht 70 von 120
1.973 Aufrufe

Re: akoya 3222 bildschirm schwarz

Danke! 

Tatsächlich habe ich nicht alles durchgelesen. Nur in Teilen. Aber ich habe eine PM bekommen mit einer detaillierten Anweisung und anhand der ließ sich das Problem beheben. Also ich finde, diese anzufragen hat sich schon gelohnt 😉