abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P6660 lässt sich nach Einbau einer SSD nicht einschalten

GELÖST
Trainee
Nachricht 1 von 3
1.049 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
1.049 Aufrufe

Medion Akoya P6660 lässt sich nach Einbau einer SSD nicht einschalten


Hallo ins Forum!

Nachdem das mit dem RAM +4GB geklappt hat ...

habe ich soeben eine

Samsung SSD 950 PRO M2 - 500GB

für meinen Laptop erworben
Nach Einbau in den M2 - Slot lässt sich der Computer nicht mehr einschalten.

Nach Herausnehmen und (wieder Einbau des Akkus, nehme während den Arbeitn immer den Akku raus) fährt der Rechner normal hoch.

Ist meine SSD kaputt oder gibt es damit auch andere bekannte Probleme?
(Slot-Fertigungs-Fehler, Toleranzen etc.)

So sieht es eingebaut aus, denke das ist OK?

PICT0004.JPGSSD eingebaut
LG &
Danke!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 2 von 3
1.734 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.734 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6660 lässt sich nach Einbau einer SSD nicht einschalten

@Gemigon

 

Dein Notebook unterstützt soweit ich weiss keine NVMe-Schnittstelle. Du brauchst eine M2 SSD mit S-ATA Anschluss-Protokoll.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
1.735 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.735 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6660 lässt sich nach Einbau einer SSD nicht einschalten

@Gemigon

 

Dein Notebook unterstützt soweit ich weiss keine NVMe-Schnittstelle. Du brauchst eine M2 SSD mit S-ATA Anschluss-Protokoll.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Trainee
Nachricht 3 von 3
974 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
974 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6660 lässt sich nach Einbau einer SSD nicht einschalten

@daddle
Danke!

hatte heute den P6661 gesucht und ein Bild davon gefunden- der hat PHISON SATA drin
und wahrschienlich sogar das selbe Board
Schade dass es von Medion dev/nul Information dazu im Handbuch etc gibt.