abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya MD98680, MSN 30013168 Nach WIN 10 Installation kein Ton aus dem Lautsprecher

2 ANTWORTEN 2
Beginner
Nachricht 1 von 3
33.099 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
33.099 Aufrufe

Medion Akoya MD98680, MSN 30013168 Nach WIN 10 Installation kein Ton aus dem Lautsprecher

Hallo!

Habe das Notebook mit einer sauberen Neuinstallation von WIN 10 (1511) versorgt. Hat eigentlich alles problemlos geklappt. Auch die Treiber wurden dem Gerätemanager nach sauber installiert und bis auf den Umstand, dass aus den eingebauten Lautsprechern kein Ton kommt ist alles in Ordnung. Extern funktionieren Kopfhörer,Lautsprecher und auch das Micro.

Treiber neu installiert, Realteak Software aufgespielt, keine Änderung.

Ist das Problem bekannt? Falls ja, wie kann es behoben werden.

Lt. Google gibt es nicht nur bei Medion Produkten Probleme bei einer Installation von Win10 in dieser Richtung und auch jede Menge Lösungsansätze.

Danke

 

2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
33.032 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
33.032 Aufrufe

@fantic

 

Du hattest bei der Win 7- Installation auf der D-Platte (oder E:\) einen Ordner Driver; da unter Audio sind Treiber; hast du es mal mit denen probiert?

 

Vorher noch in System > Erweiterte Systemeinstellungen > Hardware > Geräteinstallationseinstellungen > Nie Treibersoftware von Windows-Update installieren lassen >  aktivieren; dann werden deine installierten Treiber nicht von Win_Update wieder mit den neuesten, die ja bei dir nicht funktionieren, überinstalliert. (Hält sich Win 10 trotzdem leider nicht immer dran!)

 

Nach den Änderungen einer Einstellung und Treiberinstallation musst du ausserdem dein Notebook mit der Option "Neu Starten" rebooten, damit die neuen Treiber oder Änderungen in den Einstellungen wirksam werden. Normal Herunterfahren reicht da nicht aus, da Win 10 nur über den Win-Schnellstart beim erneuten Anschalten bootet und darin Änderungen nicht berücksichtigt werden. (Ist eigentlich nur eine Art Ruhezustand)

 

 Ansonsten sehe im Gerätemanager unter der Kategorie Audio-, Video- und Gamecontroller nach, welche Soundkarte verbaut ist, und suche im Web die passenden Treiber für deine VID/PID; abzulesen im Register unter Hardware-ID.

 

Grüsse, daddle

 

 

Beginner
Nachricht 3 von 3
32.977 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
32.977 Aufrufe

Hallo Daddle!

Danke für die Antwort. Die Win7 Installation steht nicht mehr zur Verfügung. Ich musste die Festplatte tauschen, da die originale Platte defekt war. Wie schon gesagt, soweit alles kein Problem gewesen. Auch die Installation und Aktivierung von Win10 war kein Problem. Office läuft auch problemlos. Die Tonausgabe via onboard Lautsprecher ist das einzige Problem an der Sache.

Es dürfte ein Mainbord mit einem Realtek High-Definition-Audio Chip verbaut sein. Hab das Gerät aber momentan nicht dabei.

Treiberupdate ausschalten werd ich auch noch testen.

2 ANTWORTEN 2