abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION AKOYA P6659 (MD 99868) startet nicht mehr - kein Medion Logo - kein Zugriff auf BIOS

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 4
516 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
516 Aufrufe

MEDION AKOYA P6659 (MD 99868) startet nicht mehr - kein Medion Logo - kein Zugriff auf BIOS

- Betriebssystem Windows, 64 bit
- AVIRA Antivir (aktuell)

 

Hallo,

- habe zuletzt eine mp4 heruntergeladen (MediathekView)
- nach einiger Zeit bemerkte ich, dass ich den Cursor nicht mehr mit dem Touchpad bewegen kann
- später öffnete sich ein Fenster mit der Info, dass zu wenig Platz auf C: vorhanden wäre
- da der Download auf einen Stick erfolgte, nahm ich dieses nur zur Kenntnis und wollte mich demnächst darum kümmern
- nach Abschluss des Downloads gelang es mir mit Hilfe der Tastatur (Windowstaste, Tab, Cursortasten) den Laptop

herunterzufahren
- es dauerte erstaunlich lange bis die Power-LED aus war

 

Einige Stunden später wollte ich mich um den Platz auf C: kümmern, konnte jedoch den Rechner nicht mehr Hochfahren.
- Power-LED, Akkuladeanzeige (wenn der Akku geladen wird) sowie die WLAN-/Bluetooth Anzeige sind an.
- KEINE Zugriffsanzeige (Festplatte)
- Capital Lock und Num Lock lassen sich NICHT einschalten
- der Lüfter ist zu hören
- der Monitor bleibt schwarz (auch kein MEDION-Logo)

 

Schon erfolglos versucht:
- Akku entfernt + Restentladung
- Zugriff auf BIOS (F2) nicht möglich
- keine Reaktion bei Start mit gedrückter F5, F8 oder F11
- längeres Drücken der Power-Taste
- Start über Reparaturdatenträger Windows 10, 64 bit
-> Laufwerk läuft an und geht nach kurzer Zeit wieder in den Ruhezustand

 

Was kann ich noch probieren?

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 4
508 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
508 Aufrufe

Re: MEDION AKOYA P6659 (MD 99868) startet nicht mehr - kein Medion Logo - kein Zugriff auf BIOS

Moin @Rudi123 

Was kann man noch machen, nun, der Stick ist bestimmt abgezogen.

Externen Monitor anschließen (Eventuell Display defekt)

Anschluss eines externen Monitors

Das Notebook verfügt über eine VGA-Anschlussbuchse sowie über einen HDMI-Anschluss für einen externen Monitor. `Fahren Sie Ihr Notebook ordnungsgemäß herunter.`Schließen Sie das Signalkabel des externen Monitors an die VGA-Buchse des Notebooks an. Alternativ können Sie den digitalen HDMI-Anschluss (High Defini-ton Multimedia Interface) zur Übertragung von Bild- und Tonsignalen benutzen.`Verbinden Sie den externen Monitor mit dem Stromnetz, und schalten Sie ihn ein.`Schalten Sie nun Ihr Notebook ein.

Fn + F8 / schaltet die Bildschirmanzeige zwischen LCD, externem Display und gleichzeitiger Anzeige um.

geht nicht!, dann wenn möglich,

SSD und HDD ausbauen und testen ob dann das Bios hochfährt, wenn ja, ist es das Notebook als solches schon mal nicht.

weiter testen, SSD rein, da sollte ja das Win drauf sein, Je nachdem was passiert, weiter testen, geht nicht, SSD woanders probieren.

Geht, HDD woanders testen usw.

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 4
484 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
484 Aufrufe

Re: MEDION AKOYA P6659 (MD 99868) startet nicht mehr - kein Medion Logo - kein Zugriff auf BIOS

Hallo Fishtown,

 

vielen Dank für die Antwort. Ich habe die Tipps ohne Erfolg versucht:

 

- Der Stick ist natürlich abgezogen und kann nicht die Ursache sein.

- Anschluss eines externen Monitors an die VGA-Buchse
-> bleibt ebenso schwarz
- Ausbau der SSD und 2. Festplatte
-> kein Zugriff aus BIOS


Kann ich ein Software-Problem völlig ausschließen?
Ich dachte an ein unvollständig im Hintergrund erfolgtes Windows 10-Update, denn was benötigte sonst plötzlich sehr viel Platz auf C: um eine Fehlermeldung zu bringen?
Doch hier sollte ich auch zur vorhergenden Version zurückkommen können und ausserdem immer Zugriff auf BIOS haben.

Oder kann der Fehler an der Energieverwaltung liegen und der Laptop sich in einer Art Ruhemodus befinden, aus dem er nicht herauskommt?

 

Viele Grüße

Rudi123

 

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 4
442 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
442 Aufrufe

Re: MEDION AKOYA P6659 (MD 99868) startet nicht mehr - kein Medion Logo - kein Zugriff auf BIOS

@Rudi123 

 

Ich würde die Cmos-Batterie erneuern. Wo diese allerdings bei deinem Gerät sitzt und wie Du daran kommst weiss ich nicht. Evtl.  unter der Tastatur erreichbar, sonst müsstest Du den Boden abklipsen nach Lösen aller Schrauben.

Evtl. findest du ein YouTube Video dazu, odr hier bei clip-share.

 

Gruss, daddle