abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 61900 (Aldi Notebook)

Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 13
522 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
522 Aufrufe

MD 61900 (Aldi Notebook)

Bei mir erscheint auf dem Bildschirm eine shell Eingabe . Habe wahrscheinlich einen Fehler im Bios gemacht.

Wie kann ich wieder aus dieser Eingabe rauskommen, gib es da einen shell Befehl?

 

Vielen Dank

Tags (1)
12 ANTWORTEN 12
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 13
495 Aufrufe
Nachricht 2 von 13
495 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

Hallo @watchtv und herzlich willkommen in der Community.

 

Kannst du bitte mal ein Foto von der Stelle posten, an der du nicht weiterkommst? Bitte nenne zusätzlich einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) des Notebooks.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 13
493 Aufrufe
Nachricht 3 von 13
493 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

@watchtv 

 

Hast Du versucht von einem Linux-Live zu starten, oder dieses installiert?

{ Exit } eingeben, evtl.mit ext. Tastatur.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 4 von 13
481 Aufrufe
Nachricht 4 von 13
481 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

 IMG_1800.JPGIMG_1801.JPG

 

Hier zwei Bilder. Hatte den BIOS verändert um von einem usb stick eine iso software von meinem Imac hochgeladen. - Win10_1909_German_x32.iso - Um die usb Schnittstelle anzusprechen habe ich BIOS verändert. Der ursprüngliche Fehler war -  Medion Logo kam, aber rödelte immer. Der Fehler passierte als ich irgendwie auf mehre Tasten mit der Hand am. Dachte zu nächst es sei ein Virus.

 

Vielen Dank für die Hilfe

Highlighted
Trainee
Nachricht 5 von 13
480 Aufrufe
Nachricht 5 von 13
480 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

Hier zwei Bilder. Hatte den BIOS verändert um von einem usb stick eine iso software von meinem Imac hochgeladen. - Win10_1909_German_x32.iso - Um die usb Schnittstelle anzusprechen habe ich BIOS verändert. Der ursprüngliche Fehler war -  Medion Logo kam, aber rödelte immer. Der Fehler passierte als ich irgendwie auf mehre Tasten mit der Hand am. Dachte zu nächst es sei ein Virus.

Highlighted
Trainee
Nachricht 6 von 13
478 Aufrufe
Nachricht 6 von 13
478 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

IMG_1800.JPGIMG_1801.JPG

Highlighted
Superuser
Nachricht 7 von 13
470 Aufrufe
Nachricht 7 von 13
470 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

@watchtv 

 

Sehr unklare Beschreibung. KAnnst du denn von einem USB-Stick mit dem Media CreationTool erstellt evtl booten.

Nach Start des NBs versuchen direkt mit F10 (oder F8) den Bootmanager auf den Schirm zu bekommen.

Wenn Du asuschaltest, bootet der REchner immer wieder in die Shell?

 

Du must abwarten bis die Bilder von einem Admin freigegeben sind; solange nicht kannst Du sie wenn du eingeloggt bist selber sehen, andere aber noch nicht.

Wenn Du also bei einer Win 10 Iso hängst, steht da bei jedem Reboot die  Shell? Und wenn ja welche? Soll wohl das Bild zeigen.

 

Ein paar gängige Tastenkombinationen zum Abbrechen sind  STRG und C, Alt und F4 (in Windows), und je nach Shell meist Exit.

Manchmal auch "Continue"

 

Gruss, daddle

 

 

 

Highlighted
Trainee
Nachricht 8 von 13
466 Aufrufe
Nachricht 8 von 13
466 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

Er bootet immer wieder auf  shell. Bios kann nicht durch die Tastenkombinationen aufgerufen werden.

Hast Du eine Ahnung wie ich aus dem Shell wieder rauskomme?

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 9 von 13
463 Aufrufe
Nachricht 9 von 13
463 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

Habe ich doch im ersten Post schon geschrieben. Hast Du das nicht  ausprobiert?

Highlighted
Trainee
Nachricht 10 von 13
446 Aufrufe
Nachricht 10 von 13
446 Aufrufe

Re: MD 61900 (Aldi Notebook)

Bin sogar in den BIOS gekommen. Kennst Du die Einstellungen des BIOS. Es taucht im BIOS nicht die ssd Platte auf.